10 Zeichen, dass deine Nieren nicht richtig arbeiten

11 Lebensmittel, die Schlaflosigkeit verursachen können

Wahrscheinlich haben alle mindestens einmal die Lämmer gezählt, bevor sie ins Bett gingen, zur Decke schauten, dann aufgaben und Videos im Internet sahen. Aber keiner von uns hat darüber nachgedacht, was unseren Schlaf so sehr beeinflusst. Es gibt jedoch Produkte, die die Qualität beeinträchtigen. Wir bieten eine Liste der Dinge, die Sie für einen guten Schlaf und eine produktive Arbeit von der Ernährung ausschließen müssen.

Kokosnussöl

- besserer Ersatz für Olivenöl (enthält gesunde Fette und wird allgemein als Qualitätsprodukt angesehen). Eine im Journal of Sleep Research veröffentlichte Studie ergab, dass Palmitinsäure in Kokosnussöl den Schlaf negativ beeinflusst.

Tee

- Schwarz und Grün enthalten Koffein und Theobromin. Letzteres erhöht die Herzfrequenz. Ärzte empfehlen, entkoffeinierte Kräutertees zu trinken, um eine Kollision mit beiden Stimulanzien zu vermeiden.

11 Lebensmittel, die Schlaflosigkeit verursachen können

Tomatensaucen

- enthalten die Aminosäure Tyramin Dies kann wiederum als Auslöser für die Produktion von Noradrenalin (Noradrenalin) dienen, das die Gehirnaktivität stimuliert. Wenn Sie also den Empfehlungen folgen, müssen Sie am Vorabend des Marathons eine Pasta-Party mit einer anderen Sauce veranstalten.

11 Lebensmittel, die Schlaflosigkeit verursachen können

Schokolade

- das gleiche Theobromin wie in Tee. Weiße Schokolade hat sie übrigens nicht.
In geringerem Maße kann sie den Schlaf und das Koffein beeinträchtigen, aber das Produkt enthält nicht viel davon (und wir essen normalerweise Schokolade in der falschen Menge, damit die Dosis sie beeinflusst).

11 Lebensmittel, die Schlaflosigkeit verursachen können

Alkohol

- obwohl entspannend, fördert es nicht den tiefen Schlaf, was bedeutet, dass Sie morgens nicht so frisch sind. Und wenn Sie zu viele gehen, müssen Sie morgens mit einem Kater trainieren - nicht die beste Option.

Steaks

- alle Lebensmittel mit viel gesättigtem Fett wirken sich negativ auf den Nachtschlaf aus. Einschließlich fettreiche Steaks. Und sie werden lange und hart verdaut. Verdauungsprobleme können mitten in der Nacht auftreten. Daher wird empfohlen, sich abends auf Gemüse, fettarme Eiweißnahrungsmittel und Fisch zu stützen.

11 Lebensmittel, die Schlaflosigkeit verursachen können

Süßes Sprudelwasser

- es ist überhaupt sehr wenig darin gut (und viel süß) und nicht nur für Sportler. Der regelmäßige Verzehr von Soda, das viel Zucker und in der Regel Koffein enthält (es wird nicht nur Cola zugesetzt), ist mit einer geringeren Schlafdauer verbunden. Ersatz - Kirschsaft.

Pommes und Salsa

- scharfes Essen vor dem Schlafengehen wird nicht empfohlen.

Wasser

- Glas Wasser vor dem Schlafengehen - das ist gut, aber der Versuch, sich im Voraus mit mehreren Gläsern zu betrinken, kann bereits zu Nachtausflügen auf die Toilette führen. Es ist besser, die Flüssigkeitsaufnahme über den Tag gleichmäßiger zu verteilen und sich abends mit Kiwi zu verwöhnen, die viel Flüssigkeit enthält, und Serotonin, das die Schlafqualität verbessert. Nun, am Morgen - nimm bei Bedarf etwas Wasser für deinen morgendlichen Lauf.

11 Lebensmittel, die Schlaflosigkeit verursachen können

Eis

- wieder Zucker und gesättigte Fette. Für michDies wird mit gefrorener Banane in Kombination mit Obst und / oder einer Art Nussbutter angeboten. Oder eine andere herzhafte natürliche Alternative.

11 Lebensmittel, die Schlaflosigkeit verursachen können

Thailändische Sauce

Überraschenderweise: Thailändische Sriracha-Sauce (scharfe Sauce). Dieses Produkt wurde eindeutig aufgrund seiner Schärfe ausgewählt. Andere scharfe Gerichte und das Anziehen vor dem Schlafengehen werden daher nicht empfohlen.

Wenn Sie diese Produkte nicht aufgeben können, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Suchen Sie nach einer Alternative oder schauen Sie die ganze Nacht über an die Decke. Natürlich ist es besser, sich an die erste zu halten: Sie werden nicht hungrig bleiben, und der Körper wird es Ihnen danken. Nun, Kirschsaft, Kiwi und Kürbiskerne werden für einen guten Schlaf empfohlen.

Halte jeden vom Schnarchen ab mit diesen 12 einfachen Tricks

Vorherigen post Viel oder wenig: Wie viel haben großartige Menschen geschlafen?
Nächster beitrag Veranstaltungskalender Oktober: Wohin in dieser Woche?