Agent Provocateur Spring Summer 2019 ► Pump It Up [HD]

Agent Provocateur Modelle zeigten, was Sport zu treiben ist

Im Frühjahr veröffentlichte die Dessous-Marke Agent Provocateur ein Video von Mädchen, die in sexy Dessous tanzen und Sport treiben, zum Hit Pump Up the Jam der belgischen Gruppe Technotronic.

Die Macher ließen sich von der Kunst des Tanzes inspirieren und Selbstausdruck durch Körperbewegungen. Wenn Sie vollständig in die Musik eintauchen, kommt es zu einem Zustrom von Endorphinen, Ihre Herzfrequenz steigt und Sie können jetzt nicht mehr stillstehen.

Die Hauptfigur des Videos ist die Ballerina Kylie Shea.

Das Mädchen ist in in ausgezeichneter körperlicher Verfassung und liebt nicht nur Indoor-Aktivitäten und Tanzen, sondern auch American Football.

Das übliche Bild eines Modells im Training sieht jedoch nicht weniger sexy aus.

Neben Kylie in Das Video zeigte 22 professionelle Tänzer mit völlig unterschiedlichen Figuren. Alle glänzten in Spitze und durchscheinenden Leinenstoffen der neuen Kollektion. Aber was ist, wenn Mädchen wirklich in dieser Form zum Training kommen?

Egal wie schön die Werbung ist, es ist besser, spezielle Sportbekleidung für das Training zu wählen. Dies gilt für beide Geschlechter.

Für Personen mit kurvenreichen Formen ist es besonders wichtig, dass die Brüste fest an den Körper gedrückt werden und gewöhnliche Unterwäsche eine solche Unterstützung nicht garantieren kann.

Männer wie Frauen sollten auf den Stoff achten: Baumwolle ist im Alltag gut, aber nicht sportlich geeignet, da sie Feuchtigkeit zu schnell aufnimmt, aber nicht wegnimmt. Infolgedessen haftet die Wäsche einfach am Körper und erzeugt unangenehme Empfindungen. In der Sportbekleidung werden hauptsächlich technologische synthetische Materialien verwendet, die gut belüftet sind und überschüssige Feuchtigkeit entfernen.

Schönheit wurde natürlich nicht aufgehoben, sollte aber keine Opfer fordern. Besonders wenn die Ergebnisse des Trainings direkt davon abhängen.

Agent Provocateur Modelle zeigten, was Sport zu treiben ist

15 der bekanntesten Sportjournalisten. Ihre Schönheit lässt sich nicht von

abreißen. Mit ihrem Aussehen haben sie mehr zur Förderung des Sports beigetragen als einige Verbände.

Agent Provocateur Modelle zeigten, was Sport zu treiben ist

Treffen Sie die inspirierenden Schönheiten beim Laufen

Die schönsten Sportlerinnen der Welt. Zur Motivation geladen.

Agent Provocateur Classics: The Chase

Vorherigen post Montagmorgen: Sommerveranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten
Nächster beitrag Evgeny Roizman: Onkel Zhenya ist älter und erreicht möglicherweise nicht die Ziellinie