Vergleichen Sie das Unvergleichliche. 10 Fakten aus der Welt der Straße Ultramartphone

Am 18. Juli 2017, um 9 Uhr morgens, startet das mehrtägige Red Bull Transsibirische Extreme-Radrennen auf dem Revolutionsplatz in Moskau. Die Teilnehmer fahren Fahrrad entlang der legendären Transsibirischen Eisenbahn. Das längste Radrennen der Welt wird in 14 Etappen von 319 bis 1372 km Länge ausgetragen.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Rennens starten zwei Frauen: Fursday Jerwals-Dubina (USA) und Shangrila Rendon (Philippinen).

Das Radrennen führt durch Nischni Nowgorod, Kasan, Perm, Jekaterinburg, Tjumen, Omsk, Nowosibirsk, Krasnojarsk, Irkutsk, Ulan-Ude, Chita, Svobodny, Chabarowsk und endet am 10. August in Wladiwostok. Die Teilnehmer müssen 5 Klima- und 8 Zeitzonen, mehr als 80 km Aufstieg und mehr als drei Wochen im Sattel verbringen.

Vergleichen Sie das Unvergleichliche. 10 Fakten aus der Welt der Straße Ultramartphone

Foto: Melissa Ksegeri, Meisterschaft

Vorherigen post Alles, was Sie über das Surfen in Russland wissen wollten
Nächster beitrag Adidas Run High: Heiße Mädchen eroberten Berge