Das tägliche Training auf den Querbalken führte zum Weltmeistertitel. Die Geschichte von Andrea Laros

Dieser junge Mann heißt Andrea Larosa. Er stammt ursprünglich aus Italien, ist erst 23 Jahre alt, aber schon in so jungen Jahren ist der Typ ein professioneller Kraftsportler, Weltmeister in dieser Disziplin und ein Fitnesstrainer.

Der Italiener begann im Juli 2013 mit dem Üben von Calisthenics. Wie der Athlet selbst sagte, war das Fitnessstudio, in dem er Kickboxen betrieben hatte, geschlossen, und Larosa beschloss, alleine weiter zu trainieren, um in Form zu bleiben. Er hatte zu Hause keine Simulatoren und trainierte auf den nächsten horizontalen Balken im Park. Im Laufe der Zeit interessierte sich Andrea so sehr für diesen Sport, dass er ihn bis heute praktiziert. Seit 2015 ist er Meister nationaler und internationaler Wettbewerbe und 2018 Weltmeister.

Im Jahr 2019 beschloss Andrea, nicht mehr am Wettbewerb teilzunehmen. Ich möchte einfach nur mein Training genießen. Ich denke wirklich, dass die größte Konkurrenz immer bei mir ist. Also beschloss ich, eine Weile Pause zu machen. Was werde ich tun? Meine Mission ist es, weiter zu trainieren und so viele Menschen wie möglich zu motivieren, einen gesunden Lebensstil zu führen.

Das tägliche Training auf den Querbalken führte zum Weltmeistertitel. Die Geschichte von Andrea Laros

Trainer warnt: Heimfitness kann gefährlich sein

4 einfache Regeln helfen Ihnen, Überlastung und Verletzungen zu vermeiden.

Der weltbeste Planer

Andrea Larosa trainiert 4-5 Mal pro Woche. Wenn Sie eine neue Übung beherrschen oder eine Technik verbessern müssen, fügt der Italiener einen weiteren Trainingstag hinzu. Darüber hinaus finden von diesem Moment an bereits zweimal täglich Schulungen statt.

Auf die Frage: Was ist deine Lieblingsübung?, antwortet Andrea mit einem Lächeln: Ich liebe alle Übungen. Vielleicht liebt er alles, aber der Plan (Horizont) gilt als wahre Krone. Es war diese Übung, die Larosa ein ganzes Jahr lang trainierte und dann mit ihm in allen Arten von Wettbewerben durchführte. Bei der Ausführung dieses Elements erzielte der Athlet hohe Ergebnisse und trägt zu Recht den Titel des Königs der Platte.

Und Andrea führt das Tablet in verschiedenen Formen aus: an einer Hand, an den Händen, an den Fingern und an den Fäusten. Es sieht faszinierend aus:

Übrigens teilt der Weltmeister einige einfache Übungen, um dieses Element zu lernen:

Tipps für Anfänger von Andrea

  • Lernen Sie, Ihr Training zu genießen.
  • Meistern Sie grundlegende Übungen, einschließlich Klimmzüge und Liegestütze. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, alles muss in Maßen erfolgen.
  • Seien Sie geduldig.

Verwendet Andrea Nahrungsergänzungsmittel? Ja.

Wie die meistenÜber Sportler erhielt Larosa verschiedene Verletzungen. 2017 verletzte sich ein Italiener schwer an der Schulter. Gerüchten zufolge ist es diese Verletzung, die den heutigen Weltmeister beunruhigt.

Das tägliche Training auf den Querbalken führte zum Weltmeistertitel. Die Geschichte von Andrea Laros

Hugh Jackman wurde vor 20 Jahren Wolverine, verfügt aber immer noch über massive Muskeln

Ein Schauspieler kann sicher als Beispiel dafür bezeichnet werden, wie man über 50 aussieht.

Interneterkennung und Blitzbeliebtheit

Andrea Larosa ist nicht sehr beliebt versuchte sich zu behaupten. Aber so kam es, dass er eine Berühmtheit wurde. Der Athlet teilte einfach Workouts und Tipps in sozialen Netzwerken mit und im Internet begannen sie sofort, über ihn zu sprechen, Videos und Voila zu verbreiten - heute ist er einer der bekanntesten Menschen im Workout. Laros 'Instagram-Profil hat 403.000 Abonnenten und sein YouTube-Kanal hat fast 230.000.

Sobald Larosa populär wurde, äußerten viele Abonnenten den Wunsch, nach der Methode des Autors des Athleten zu üben. Dafür hat der Italiener eine eigene Website erstellt, auf der er verschiedene Trainingsprogramme verkauft. Die Kosten für Dienstleistungen variieren zwischen 30 und 120 Euro.

Aber Larosa will noch weiter gehen. Vielleicht lohnt es sich, auf ein autobiografisches Buch zu warten.

Andrea geht es ohne Konkurrenz gut. Der Italiener trainiert und veröffentlicht weiterhin Übungen in sozialen Netzwerken. Trotzdem würde ich den Athleten gerne in einem Wettkampfmodus sehen. Laros-Abonnenten haben die Kronen- und Goldmedaillen verpasst.

Vorherigen post Sportpause im Squash. Wie Offline-Clubs in Quarantäne überleben
Nächster beitrag Express-Training zu Hause. Fünf effektive Übungen von einem Fitnesstrainer