3 schnelle Protein Nachspeisen | Cookie Dough, Tassenkuchen, Protein Eis

Dessert für die Muskeln: 5 süße Proteinrezepte, die Ihrer Figur nicht schaden

Derzeit ist die Welt der Desserts so vielfältig geworden, dass gesunde Süßigkeiten einen starken Platz darin einnehmen. Sie sind nicht schlank, zuckerfrei und enthalten natürliche Inhaltsstoffe. Solche Gerichte können ohne Angst um die Figur zur Ernährung hinzugefügt werden.

Wir haben für Sie fünf Rezepte für Proteindesserts ausgewählt, die Sie zu Hause zubereiten können. Die Liste enthält sowohl völlig unkomplizierte Leckereien als auch solche, an denen Sie in der Küche basteln müssen. Wir versprechen, dass Sie nicht lange leiden müssen!

Schokoladenrolle ohne Mehl

Zutaten:

  • Eiweiß - 55 g;
  • Kakao - 1 Esslöffel;
  • proteinreicher Joghurt - 250 g;
  • fettfreier Hüttenkäse - 200 g;
  • Backpulver - 6 g;
  • Vanillin;
  • Süßstoff nach Geschmack.
  • Kochmethode

    Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und schlagen Sie es gut mit einem Mixer. Kombinieren Sie den Kakao, Joghurt, Süßstoff, Vanillin und Backpulver in einer Schüssel. Fügen Sie das geschlagene Eiweiß hinzu und rühren Sie erneut um. Legen Sie das Pergament auf ein Backblech, gießen Sie eine homogene Masse darauf und verteilen Sie es gleichmäßig. 10 Minuten lang auf 170 Grad vorgeheizt in den Ofen geben.

    Zu diesem Zeitpunkt den Hüttenkäse, den Joghurt und den Süßstoff für die Füllung mischen. Nachdem der Teig gekocht ist, verteilen Sie die Füllung darauf und rollen Sie sie zu einer Rolle. In kleine runde Stücke geschnitten servieren.

    Dessert für die Muskeln: 5 süße Proteinrezepte, die Ihrer Figur nicht schaden

    Wie man weniger Zucker isst und wie man Süßigkeiten ersetzt?

    So geht's Warum bist du so hungrig nach Süßigkeiten und was du essen sollst, um der Versuchung zu widerstehen?

    Apfelkäsekuchen

    Zutaten:

    • Maismehl - 40 g;
  • Reismehl - 40 g;
  • Kakaopulver - 10 g;
  • Eier - 3 Stk .;
  • Butter - 30 g;
  • Hüttenkäse 1,8% Fett - 350 g;
  • Äpfel - 2 kleine oder 150 g geschälte;
  • Apfelmus - 100 g;
  • Maisstärke - 25 g;
  • Wasser - 150 g;
  • Gelatine - 10 g;
  • Süßstoff - 6 Esslöffel.
  • Zubereitungsmethode

    Schmelzen Sie die Butter für die Basis und verquirlen Sie sie mit 1 Ei in einer Schüssel mit einem Mixer. Fügen Sie Mehl, Kakao, 2 Esslöffel Süßstoff hinzu und mischen Sie. Eine Auflaufform mit Öl einfetten und die Mischung mit einem Löffel hineinstopfen. Im Ofen 5 Minuten bei 180 Grad backen.

    Für die Quarkschicht Quark, Apfelmus, 2 Eier, Stärke und 3 Esslöffel Süßstoff in einer Schüssel verrühren. Mit einem Mixer verquirlen und über die fertige Basis gießen. Im Ofen 35 Minuten bei 180 Grad backen. Nehmen Sie dann den Käsekuchen aus dem Ofen und lassen Sie ihn abkühlen.

    Um das Gelee herzustellen, mischen Sie die Gelatine mit Wasser und 1 Löffel Süßstoff und lassen Sie es anschwellen. Bei diesemDie Äpfel schälen und eine Weile in kleine Würfel schneiden. Die Gelatine in der Mikrowelle erhitzen, aber nicht kochen, rühren, bis sich das Granulat aufgelöst hat. Fügen Sie Äpfel hinzu und gießen Sie die Mischung über den Käsekuchen. Kühlen Sie das Dessert über Nacht oder einige Stunden, um das Gelee einzufrieren.

    Dessert für die Muskeln: 5 süße Proteinrezepte, die Ihrer Figur nicht schaden

    10 proteinreiche Lebensmittel. Was nach dem Training zu essen

    Proteinbombe. Nicht nur leckeres, sondern auch gesundes Essen.

    Königlicher Käsekuchen

    Zutaten:

    • Hüttenkäse - 450 g;
  • eine Mischung aus Mais und Reismehl - 140 g;
  • Eier - 2 Stk .;
  • Butter - 35 g;
  • Süßstoff nach Geschmack;
  • optionaler Ricotta, damit die Füllung nicht austrocknet.
  • Kochmethode

    Reiben Sie die harte Butter über einen Teller. Mehl und Eigelb dazugeben und mit den Händen in Krümel einreiben. Für die Füllung Hüttenkäse, Süßstoff und Proteine ​​in einer Schüssel vermengen. Mit einem Mixer glatt rühren.

    Eine Auflaufform mit Öl einfetten und in Schichten darauf legen, zuerst die Hälfte der Krümel, dann die Quarkfüllung und dann die restlichen Krümel. Verteilen Sie jede Schicht gleichmäßig mit einem Löffel oder Spatel. Backen Sie das Dessert in einem auf 160 Grad vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten lang. Legen Sie den fertigen Käsekuchen über Nacht in den Kühlschrank.

    Dessert für die Muskeln: 5 süße Proteinrezepte, die Ihrer Figur nicht schaden

    Wie man Dalgon-Kaffee macht, um sicherzustellen, dass er aus einem bestimmten Grund beliebt ist

    Teilen Sie das perfekte Rezept für luftige Getränke und eine gesunde Variation.

    Erdbeersoufflé

    Zutaten:

    • Joghurt - 300 ml, proteinreich möglich;
    • Gelatine - 10 g;
    • Wasser - 50 ml;
  • Honig oder Süßstoff - 1 Teelöffel;
  • Erdbeeren - 200 g.
  • Kochmethode

    Gießen Sie die Gelatine in eine kleine Schüssel mit Wasser, stellen Sie sie für etwa 10 Sekunden in die Mikrowelle und rühren Sie um. Joghurt, Gelatine und Honig (oder Süßstoff) mit einem Mixer 4-5 Minuten lang verquirlen, bis sich Schaum und Blasen bilden. Die Erdbeeren fein hacken und zur Joghurtmischung geben, umrühren. Gießen Sie die Mischung in Formen und kühlen Sie sie 2 Stunden lang.

    Dessert für die Muskeln: 5 süße Proteinrezepte, die Ihrer Figur nicht schaden

    Beerenzeit: Was machen Sie mit frischen Beeren und welche wählen Sie?

    Wir kaufen während der Saison Beeren, stärken das Immunsystem und verbessern das Sehvermögen und die Hautqualität.

    Protein-Haferkekse

    Zutaten:

    • Banane - 1 Stk .;
  • Haferflocken - 4 Esslöffel;
  • Protein - 1 Messlöffel;
  • Kakaopulver - 1 Esslöffel;
  • alle Samen nach Geschmack;
  • Erdnüsse oder andere Nüsse nach Geschmack.
  • Wenn das Protein Schokolade ist, können Sie auf Kakao verzichten oder sogar Kekse ohne einen Hauch von Schokoladengeschmack herstellen. Und denken Sie daran, je mehr Nüsse Sie hinzufügen, desto höher ist der Kaloriengehalt.

    Kochmethode

    Zerdrücken Sie eine Banane in einer Schüssel. Mahlen Sie den Herkules in zwei Hälften, aber Sie können den ganzen verwenden. Gießen Sie das Getreide über die zerdrückte Banane und warten Sie, bis das Getreide eingeweicht ist. Mahlen Sie die Erdnüsse in zwei Hälften - Sie können wieder ganze Erdnüsse verwenden - und geben Sie sie zusammen mit allen anderen Zutaten in die Schüssel. Wenn sich herausstellt, dass die Mischung dünn ist, fügen Sie mehr Haferflocken hinzu, und wenn sie dick ist, dann etwas Wasser.

    Bilden Sie die Kekse mit Ihren Händen und legen Sie sie auf ein mit Folie oder Pergament bedecktes Backblech. 15-20 Minuten bei 180 Grad backen. Das Dessert sollte außen fest und innen weich sein.

    Diese Süßigkeit macht glücklich | Nur 2 Zutaten

    Vorherigen post Die Illusion von Sättigung: eine Liste von Lebensmitteln, die Lust machen, noch mehr zu essen
    Nächster beitrag Wie kann man den Hunger loswerden? 10 Ideen für einen gesunden Snack