Noch mehr Fußballer in Designer Fashion....

Kleid wie Ronaldo: Wer hat noch eine eigene Modemarke?

Es ist kein Geheimnis, dass Profisportler häufig große Namen verwenden und ihr eigenes Geschäft eröffnen, ihre Produkte oder Kollektionen in Zusammenarbeit mit bekannten Marken veröffentlichen. Die Gewinnung von Sportlern kostet Unternehmen viel mehr als die Verwendung anderer Stars. Verträge werden in Millionen von Dollar gemessen.

Manchmal ist der Start einer Kampagne eine exklusive Initiative von Medienpersönlichkeiten. Unter diesen - fast jede Sekunde. Eines der lautesten Beispiele ist der Tennisspieler Rene Lacoste, der Gründer des gleichnamigen Bekleidungsunternehmens.

Nicht immer läuft alles reibungslos und die Marke bleibt auf dem Boden. Wir sind sicher, dass es in unserer Auswahl diejenigen gibt, von denen Sie zum ersten Mal hören. Machen Sie den Test und versuchen Sie zu erraten, ob der Starathlet seine eigene Modelinie hat? Es sieht so aus, als wäre es nicht so einfach.

INTERVIEW MIT DOME

Vorherigen post Aquaman ist nicht dasselbe. Filmstar wegen Papas Bauch kritisiert
Nächster beitrag Millionen Dollar pro Post. Wie viel Athleten auf Instagram verdienen