Meinungsrede - Geschriebener Text - Zentralmatura Deutsch Jänner 2020 #15

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Ein Supermodel zu sein ist nicht einfach - hinter dem glitzernden Bildschirm aus Scheinwerfern und Ruhm herrscht ständiger Stress und Druck. Tausende Blicke richten sich an Models, deshalb sollten sie immer gut aussehen. Aber nicht alle Podeststars schaffen es, ihr Leben lang in perfekter Form zu bleiben. Einige haben nach der Pensionierung oder sogar auf ihrem Höhepunkt an Gewicht zugenommen - und bereuen es überhaupt nicht.

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Sterne mit unvollständiger Körperform. Sie sind stolz auf ihren Körper, trotz der Vorurteile anderer

Diese Mädchen beweisen, dass Sie erfolgreich und schön sein können, egal wie viel Sie wiegen.

Linda Evangelista ​​h4>
Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Foto: Getty Images / instagram.com

Einmal sah der Evangelista nicht wie ein Himmlischer aus und weigerte sich, einen Finger für weniger als 10.000 Dollar zu rühren. Sie inspirierte Modedesigner wie Gianni Versace und Karl Lagerfeld und galt als eines der besten Topmodels der Modegeschichte. Nach Abschluss ihrer Karriere hat sich Linda jedoch merklich erholt - sie sagt, dass sie in den letzten fünf Jahren fast 15 Kilogramm zugenommen hat. Trotzdem ist Evangelista in Bezug auf altersbedingte Veränderungen eher ruhig. Sie macht sich keine Sorgen um Falten um ihre Augen und die Frau fühlt sich in einem neuen Körper sehr wohl.

Tyra Banks

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Foto: instagram.com

Banks war noch nie dünn, aber das hinderte sie nicht daran, Mitte der neunziger Jahre zum Modell Olympus zu fliegen. Für einige Designer wurden zusätzliche Pfunde zu einem Problem, aber Tyra bog hartnäckig ihre Linie und weigerte sich, in die auferlegten Standards der Schönheit zu passen. Sie hat es damals getan und tut es jetzt weiter. Obwohl das Modell erheblich aufgefüllt wurde, blieb es lange Zeit gefragt. Und heute ist Banks ein Beispiel für alle, die keine Angst haben, gegen den Strom zu gehen.

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Schmucklose Schönheit: Marken, die das Ausbessern aufgegeben haben

Dank ihnen schämen wir uns nicht für unsere Mängel.

Kate Moss

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Foto: Getty Images / instagram.com

Starr und schmerzhaft dünn verkörperte Moss den Heroin-Chic der 90er Jahre und führte nicht den korrektesten Lebensstil. Sie hat einmal gesagt: Es gibt nichts Schöneres, als sich dünn zu fühlen. Und an diesen Satz werden sich Fans der Modebranche für immer erinnern. Jahre später gab das Modell jedoch zu: Selbst auf dem Höhepunkt ihrer Karriere verstand sie, dass man nicht so dünn sein kann. Ich war nicht gern so dünn, aber ich habe sehr wenig gegessen. Nicht absichtlich, ich habe nur ständig gearbeitet und bin geflogen, und niemand hat mich gefüttert. Es ist gut, dass die Modewelt heute vielfältiger ist, es gibt Modelle in verschiedenen Formen und Größen - sagte der Star. Moss ist jetzt 46 Jahre alt, sie begann einen gesunden Lebensstil zu führen, nahm ein paar Pfund zu und scheint viel geworden zu seinglücklicher.

Kelly Brook

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Foto: Getty Images

Kelly Brooks köstliche Formen machten sie laut FHM-Magazin zum sexiesten Mädchen des Jahres 2005, aber sie nahm mit zunehmendem Alter zu. Früher konnte ich essen, was ich wollte, aber nach 35 Jahren veränderte sich mein Körper sehr und jedes Jahr nahm ich mehr und mehr Kilogramm zu. Ich denke, es ist normal: Der Stoffwechsel verlangsamt sich, man wird älter, man bewegt sich weniger, sagt Kelly. Obwohl ihre aktuelle Statur nicht mit ihrer Höchstform verglichen werden kann, sieht Brooke mit 40 immer noch gut aus und modelliert weiter.

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Von fit zu fett: Warum hat die Fitness-Bloggerin absichtlich zugenommen?

Keith Reiter hat von 120 kg abgenommen, sich aber bald entschlossen, in ihr altes Leben zurückzukehren.

Gemma Ward

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Foto: Getty Images

Ward erschien zum ersten Mal um 15 Uhr und schnell auf dem Laufsteg stieg auf das Niveau eines Supermodels. Designer verehrten sie für ihre jugendliche Schlankheit, wandten sich jedoch scharf ab, als die Figur des Mädchens weiblicher wurde. Ich wurde öffentlich für mein Gewicht beschämt. Es scheint, na was ist das? Aber es hat mich sehr beeinflusst. Ich wollte mich irgendwo weiter weg verstecken “, gibt Ward zu. Nach einigen Jahren gelang es ihr, zum Modelgeschäft zurückzukehren, aber zu ihren eigenen Bedingungen - Gemma passte sich nicht den strengen Standards an.

Chrissy Teigen

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Foto: Getty Images

Teigen ist nicht nur ein berühmtes Model, das in vielen Magazinen vorgestellt wurde, sondern sie ist auch eine große Essensliebhaberin. Früher war sie sehr besorgt über die zusätzlichen Pfunde, aber jetzt ist sie im Gegenteil stolz auf sie und ermutigt ihre Fans, sich nicht für ihren eigenen Körper zu schämen.

Weit davon entfernt, ideal zu sein: Supermodels, die der Figur nicht mehr folgen

Schauspielerinnen über 50: Hollywood-Stars altern wunderschön

Trotz ihrer großartigen Form hassen einige von ihnen Sport und gesunde Ernährung.

Sie zieht zwei Kinder auf und arbeitet Fernsehmoderator und schreibt Kochbücher. Nach der Geburt meines zweiten Kindes nahm ich 10 Kilogramm zu. Ich kann nicht abnehmen, weil ich wirklich gerne leckeres Essen esse. Ich gewöhne mich an mein neues Gewicht und es wird für mich normal, - erklärt das Modell.

MBK spezial #005 - Weathering und Chipping (Vorführung von Detlev Kaczmarek)

Vorherigen post Ein Apfel von einem Apfelbaum: Wie die Kinder berühmter Sportler jetzt aussehen
Nächster beitrag 10 Gewohnheiten dünner Mädchen, die sie davon abhalten, fett zu werden