Extrem gefährlich! Hängenden Baum fällen! Nie wieder auf diese Art!

Tödliche Fehler: Wie gefährlich ist der Gewichtsverlust im Notfall?

Die Zeit der schönsten Winterferien, die den Beginn des neuen Jahres markiert, rückt unaufhaltsam näher. Für viele ist das neue Jahr mit dem Beginn einer neuen Lebensphase verbunden, und natürlich möchten sie diesen Meilenstein in guter körperlicher Verfassung erreichen. Deshalb der superschnelle Marathon "Wie kann man bis zum Neujahr in einer Woche abnehmen?" Ist das möglich und wie könnte es ausgehen?

Tödliche Fehler: Wie gefährlich ist der Gewichtsverlust im Notfall?

Der Geschäftsmann, der wegen David Beckham

Ein richtiger Mann. Einfach genommen und getan!
Tödliche Fehler: Wie gefährlich ist der Gewichtsverlust im Notfall?

Abnehmen in 10 Tagen: Ist es realistisch, sich für das neue Jahr in Form zu bringen?

Ein professioneller Trainer beantwortet die lustigsten Fragen und sagt, ob es möglich ist, in kurzer Zeit ein Ergebnis zu erzielen.

Wenn Sie sich also entscheiden, beispielsweise 10 Kilogramm in zwei Wochen zu verlieren, dann Sieht an Neujahr wie ein Supermann aus. Denken Sie daran, dass dies zu gesundheitlichen Problemen führen kann, angefangen bei einer Abnahme der Immunität bis hin zu hormonellen Störungen. Natürlich sollten Sie Ihre Gesundheit nicht riskieren, um gut auszusehen. Und dann muss sich im neuen Jahr um die Restaurierung kümmern. Beim Abnehmen sind, wie in der Tat bei vielen anderen, Allmählichkeit und Struktur wichtig. Die empfohlene sichere Gewichtsverlustrate beträgt ca. 1 kg pro Woche. Das heißt, in 2 Wochen können Sie 2 kg verlieren. Und ein solches Ergebnis ist besser als kein Ergebnis. Darüber hinaus kann dies ohne übermäßigen Aufwand erreicht werden, wobei der gewohnte Modus jedoch nur geringfügig geändert wird.

Tödliche Fehler: Wie gefährlich ist der Gewichtsverlust im Notfall?

Foto: istockphoto.com

Mehr verschieben

Versuchen Sie, mehr zu verschieben. Sie können Ihre körperliche Aktivität anhand der Anzahl der pro Tag durchgeführten Schritte bewerten. Bemühen Sie sich, mindestens 10 Tausend davon pro Tag zu haben. Dies gilt insbesondere für Menschen, die einen überwiegend sitzenden Lebensstil führen. Wenn Sie die Norm erfüllen, können Sie sich an den Tagen des Neujahrseinkaufs einen höheren Wert als Ziel setzen - zum Beispiel 12.000 oder 15.000 Schritte pro Tag -, solche Zahlen werden ziemlich real. Wenn es uns gelingt, mehr Workouts im Fitnessclub hinzuzufügen, ist das im Allgemeinen großartig!

Tödliche Fehler: Wie gefährlich ist der Gewichtsverlust im Notfall?

Persönliche Erfahrung. Körperumwandlung in 6 Monaten - echt oder nicht?

Geheime Hacks von einem Trainer, der Ihnen beibringt, auf Ihren Körper zu hören und Ergebnisse zu erzielen.

Beschränken Sie sich auf Nahrung

Versuchen Sie, sich beim Essen ein wenig einzuschränken. Wir sprechen nicht über strenge Diäten. Wenn Ihr Gewicht stabil ist, können wir daraus schließen, dass Sie höchstwahrscheinlich ungefähr die gleiche Anzahl an Kalorien verbrauchen und verbrauchen. Wenn Sie also ein wenig körperliche Aktivität hinzufügen und gleichzeitig den Kaloriengehalt der Diät reduzieren, können Sie den Vektor bereits in Richtung Gewichtsverlust verschieben. Sie sollten nicht plötzlich auf eine super korrekte Ernährung umsteigen. Versuchen Sie zunächst, das Ra zu reduzierenServieren Sie ein oder zwei Mahlzeiten am Tag oder entfernen Sie alle gewohnten Snacks, die Ihren Hunger jedoch nicht stillen.

Tödliche Fehler: Wie gefährlich ist der Gewichtsverlust im Notfall?

Foto: istockphoto.com

Trinken Sie mehr

Denken Sie daran, hydratisiert zu bleiben. Unser Körper braucht Wasser für seine normale Funktion. Gleichzeitig dränge ich nicht darauf, 2 oder 3 Liter pro Tag zu trinken, in der Regel führt eine solche Menge zu mehr Unbehagen als vorteilhaft. Vergessen Sie nur nicht Wasser, trinken Sie so viel, wie Ihr Körper braucht. Mit der Zeit werden Sie diese Norm spüren, die Sie benötigen, um sich wohl zu fühlen.

Normalisieren Sie Ihr Regime

Versuchen Sie, Ihren Schlaf zu normalisieren. Versuchen Sie, es mindestens 7-8 Stunden zu halten, während es wünschenswert ist, dass Sie jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit ins Bett gehen und aufstehen. Um die Schlafqualität zu verbessern, können Sie vor dem Schlafengehen einen kurzen Spaziergang machen und gleichzeitig die körperliche Aktivität steigern.

Tödliche Fehler: Wie gefährlich ist der Gewichtsverlust im Notfall?

Foto: istockphoto.com

Wenn Sie diese einfachen Richtlinien ohne gesundheitliche Probleme befolgen, können Sie einen Gewichtsverlust von bis zu 5 kg pro Monat erzielen. Abschließend stelle ich fest, dass es immer noch notwendig ist, von Anfang an ein Ziel zu setzen, um ein Ergebnis zu erzielen. Und es sollte für Sie realistisch erreichbar und sicher sein. Natürlich würde ich gerne in bestimmten Momenten meines Lebens großartig aussehen, aber in diesem Fall müssen Sie Ihre Lebensaktivitäten nur im Voraus planen, mit den Zielen korrelieren und nicht bis zum Äußersten eilen, wenn noch zwei Wochen bis zum Tag X verbleiben.

Bluttransfusionen sind gefährlich und schädlich - Doku

Vorherigen post Schuss aufs Tor: Squash-Legende Hadriann Stiff kommt in Moskau an
Nächster beitrag Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten