Fitonyashki ohne Schnitte: 5 Mädchen, die konnten

„Lucky Fit Babys, sie sind alle so cool und dünn, dass ihnen alles leicht fällt. Wahrscheinlich ist es Genetik! " Tatsächlich ist das Leben dieser Mädchen nicht so einfach und fröhlich wie auf den glänzenden Profilbildern. Schließlich ist ihr Alltag voller Routine und harter Arbeit an sich. Und die alten Bilder im Fotoalbum erinnern nur daran, dass es kein Zurück mehr gibt.

Echte Transformationsgeschichten sind die stärkste Motivation, an sich selbst und Ihrem Körper zu arbeiten. In unserer Auswahl haben wir die Konten von Mädchen gesammelt, die genau wissen, wie es ist, die dicksten in der Klasse oder Ausgestoßenen an der Universität zu sein. Aber sie fanden die Kraft in sich, ihr Leben radikal zu verändern.

@brittelizabethfit

Ich habe die Chancen übertroffen: Ich bin von krankhafter Fettleibigkeit und Unzufriedenheit mit mir selbst bei 44% Körperfett zu Glück und Selbstvertrauen bei 17% übergegangen. Ich sage nicht, dass jeder glücklicher sein wird, wenn nur 17% Fett in seinem Körper verbleiben. Ich sage nicht, dass ein Körper schöner ist als der andere. Aber ich war vorher nicht glücklich in meinem Körper, ich war nicht zuversichtlich in mich selbst, ich war kein guter Freund / Familienmitglied. Um meine Zukunft zu verändern, musste ich gesund sein! Investieren Sie in sich selbst, jeder Moment ist es wert!

Das müssen Sie nur glauben du kannst dich ändern. Nur wenn Sie sich selbst vertrauen, können Sie ernsthaft an sich selbst arbeiten.

@krasavina_ifbb

Der Weg war natürlich lang. Vor allem aber gab es immer Motivation und einen großen Wunsch, sich zu ändern.

@brittany_dawn_fitness

Ich werde es nie leicht finden, dieses Foto links zu posten, um ehrlich zu sein. Ich dachte, der einzige Weg, gesund und stark zu sein, wäre, Hühnchen, Tilapia (Fisch) und eine ganze Menge Gemüse zu essen. News: Ich habe mich mehr als geirrt

Es ist gut, sich gesund zu fühlen. Glück ist den Kampf wert. Ich habe viel gearbeitet. Und ich hatte so viele schwierige Phasen in meinem Leben. Aber jede unangenehme Phase hat mich zu der Frau gemacht, die ich heute bin. Früher hatte ich Angst, älter zu werden. Es ist lustig, dass ich mich jetzt sicherer in meinem Körper fühle ... als damals.

@weightlosshero

Um ehrlich zu sein, fällt es mir nicht leicht, dieses Foto zu veröffentlichen. Links - ich hatte solche Angst zu beginnen. Ich hatte solche Angst, wieder zu scheitern. Jedes Mal, wenn ich eine Diät begann und mich nicht daran hieltIch habe einen Teil von mir verloren. Tatsächlich suchte ich nach Glück und glaubte, dass ich nach Gewichtsverlust suchte. Ich wollte mich gut fühlen. Ich suchte nach einem Ausweg aus meiner Depression und Angst, die mich jeden Tag plagten. Schritt für Schritt können Sie alles tun.

@simone_anderson

Sie können nicht zurückgehen und den Anfang ändern, aber Sie können beginnen, wo Sie sind, und ändern, was sein wird Am Ende. Jeder neue Tag ist eine weitere Chance, Ihr Leben zu verändern. Fangen Sie klein an, beginnen Sie mit dem Frühstück oder gehen Sie 20 Minuten lang. Wenn Sie mit kleinen Änderungen beginnen, werden Sie sich nicht überfordert oder enttäuscht fühlen, wenn Sie nichts bekommen können. Dies wird zu Ihrer Norm und Sie benötigen immer weniger Motivation. 2018 ist dein Jahr!

Vorherigen post 10 Geschenke für dich, die dich besser machen
Nächster beitrag Ausgestoßene. Russischer Film über das Training, das Europa eroberte