Von extrem zu extrem. Emily Brand wechselte in zwei Jahren von Magersucht zu Bodybuilding

Im Alter von 17 Jahren wog die britische Emily Brand 31 kg, und jetzt hat sie aufgepumpt, um Wettbewerbe unter Bodybuildern zu gewinnen. Sie konnte ihre Angst vor Essen und einem Spiegel überwinden, bekam aber im Gegenzug eine andere Sucht. Das Mädchen war besessen davon, Muskeln aufzubauen und zu schaukeln, und ihre Methoden, einen neuen Körper aufzubauen, sind fraglich.

Freunde machten sich über mich lustig

Magersucht beginnt normalerweise mit den nachlässigen Worten von Angehörigen, Klassenkameraden, Kommilitonen und Kollegen Arbeit. Emily begann diese Krankheit in der Schule zu entwickeln, als sie erst 11 Jahre alt war. Freundinnen machten sich über mich lustig, obwohl ich nie übergewichtig war. Jetzt verstehe ich, dass solche Gespräche im Alter von 11 Jahren lustig aussehen. Aber es blieb mir im Kopf, dass ich weniger essen muss - sagte das Mädchen.

Kaum gesagt als getan. Zuerst warf Brand das Frühstück in den Mülleimer, dann gab sie das Mittagessen in der Schule auf und am Ende aß sie den ganzen Tag einen Apfel. Zur gleichen Zeit war Emily in der Leichtathletik tätig, nämlich auf mittleren und langen Strecken.

Sie begann Konflikte mit ihrer Mutter, die ihre Tochter drängte, den Mist aus ihrem Kopf zu entfernen und normal zu essen. Im Alter von 14 Jahren ging die britische Frau zum ersten Mal ins Krankenhaus, ihr Zustand war kritisch. Sie war so schwach, dass sie sich nicht bewegen konnte - nur im Rollstuhl.

Von extrem zu extrem. Emily Brand wechselte in zwei Jahren von Magersucht zu Bodybuilding

Dünn bedeutet nicht schön: Mädchen, die zugenommen haben und wurde nur besser

Sie strebten nach dem Ideal und träumten dann davon, die verlorenen Pfunde wiederzugewinnen.

Ich schaute in den Spiegel und dachte, ich sei fett

Das Mädchen verließ das Krankenhaus nur ein Jahr später. Können Sie sich in einem Jahr vorstellen? Aber nach kurzer Zeit begannen die Probleme wieder. Emily hörte wieder auf zu essen, ihre Krankheit ließ sie nicht los.

Mit 17, Brand wog nur 31 kg. Sie wurde erneut ins Krankenhaus gebracht, wo sie zwangsernährt wurde. Das Mädchen widersetzte sich, schenkte spezielle Cocktails ein, warf Essen weg, aber irgendwann erkannte sie eine einfache Sache: Wenn sie sich weiter widersetzte, würde sie das Krankenhaus einfach nicht verlassen.

Mit Hilfe von Ärzten überwand Emily ihren Albtraum. Und der Punkt ist nicht nur, dass sie an Gewicht zunahm, sondern auch, dass sie keine Angst mehr hatte, in den Spiegel zu schauen, die Angst vor Essen verschwand fast. Sieben Monate später wurde die Britin mit einem Gewicht von 44 kg aus dem Krankenhaus entlassen. Sie war noch nicht ganz gesund, wurde aber bereits eine andere Person.

Von extrem zu extrem. Emily Brand wechselte in zwei Jahren von Magersucht zu Bodybuilding

Die Kehrseite eines gesunden Lebensstils. Unvorhersehbare Folgen einer richtigen Ernährung

Wie man keine psychischen Störungen verdient, die bei fast jedem PP-Blogger auftreten.

Von Magersucht zu Bodybuilding in zwei Jahren

Zwei Jahre später wog Brand 53 kg. Außerdem nach ihren Wortenmorgens war die Zunahme der Muskelmasse - plus 9 kg feste Muskeln! Wie ist das möglich?

Emily begann regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen, aber angesichts ihres Hintergrunds gelang es ihr nicht schnell. Sie aß immer noch nicht genug von der richtigen Nahrung, um Muskelmasse zu gewinnen.

Im Fitnessstudio traf das Mädchen Trainer Rob Reinaldo, der sich freiwillig bereit erklärte, Emily zu helfen, anders zu werden. Aber nur unter der Bedingung, dass sie den Ernährungsplan komplett überarbeitet. Jetzt isst Brand sechsmal am Tag, der Kaloriengehalt ihrer Ernährung beträgt ca. 3000 kcal. In zwei Jahren hat sich die Brite von einem Magersüchtigen zu einem mächtigen Bodybuilder entwickelt, der fast täglich Fotos in soziale Netzwerke hochlädt, in denen sie einen Haufen Muskeln demonstriert.

Und Trainer Reinaldo hörte kaum auf, sich nur richtig zu ernähren. Während des Studiums der Physiologie an Sportuniversitäten argumentieren die Lehrer, dass Sie mit einem angemessenen Training in einem Jahr auf natürliche Weise eine Steigerung der Muskelmasse um nicht mehr als 3-4 kg erreichen können. Es ist jedoch unmöglich, das zu erreichen, was Brand auf die übliche Weise erreicht hat.

Beurteilung Nach dem gesättigten Instagram kann davon ausgegangen werden, dass Emily die Chemie zur Gewichtszunahme verwendet hat - Wachstumshormon, Testosteron und andere spezielle Medikamente. Sie beschleunigen den Stoffwechsel, verbessern die Zellernährung. Es sieht alles aus wie ein Schnellvorlaufknopf, aber mit Nebenwirkungen auf den Körper, die es unwahrscheinlich machen, dass Sie in den ursprünglichen Zustand zurückkehren können. Wenn etwas von außen in den Körper eindringt, wird es natürlich praktisch nicht mehr produziert.

Von extrem zu extrem. Emily Brand wechselte in zwei Jahren von Magersucht zu Bodybuilding

Hulks Freundin: Was für eine der meisten muskulöse Bodybuilding-Mädchen

Wie Natalia Kuznetsova einen solchen Körperbau erreicht hat und was mit großen Muskeln nicht stimmt.

Das neue Hobby wurde zu einer Sucht, die das Mädchen einfach nicht bemerkt. Nachdem Emily Brand eine Krankheit losgeworden war, bekam sie eine andere.

Vorherigen post Cartoon für Erwachsene: 5 beliebte Paar Turnschuhe mit Disney-Figuren
Nächster beitrag Die Entwicklung der LeBron James Sneakers: stylische Modelle der letzten 10 Jahre