Christian Dittrich-Opitz: Befreite Ernährung

Gesunder Lebensstil nach Blutgruppen. Welche Belastungen und Ernährung sind für Sie wirksam

Ein interessantes Experiment wurde in einem der Bücher beschrieben, die ich kürzlich gelesen habe. Als Reaktion auf die Gespräche der Studenten über neue Technologien des 21. Jahrhunderts, die die Zukunft verändern könnten, bat der Professor diejenigen, die ihre Blutgruppe kennen, ihre Hände zu heben. Die Hände von genau der Hälfte des Publikums streckten sich. Nicht schlecht. Aber der Vortragende stellte noch eine Frage: Wer kennt sein Sternzeichen? Es überrascht nicht, dass alle im Publikum positiv reagierten. Ist es dann sinnvoll, über den wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt zu sprechen? Die Kenntnis Ihrer Blutgruppe kann jedoch nicht nur im Notfall Leben retten, sondern Ihnen auch dabei helfen, Ihre Ernährung anzupassen, die richtige Art der körperlichen Aktivität auszuwählen und sogar die Eigenschaften Ihres Temperaments zu lernen.

Was ist eine Blutgruppe?

Dieses Konzept entstand zu Beginn des 20. Jahrhunderts dank der Forschungen von Karl Landsteiner. Als Ergebnis wurde das Vorhandensein bestimmter Proteinsubstanzen (Gruppenantigene) im Plasma und in der Membran von Erythrozyten nachgewiesen. Der Forscher fand heraus, dass sich bei der Transfusion von gesundem Blut in Röhrchen, die das Blut von Patienten enthalten, in einigen von ihnen Gerinnsel bilden. Das heißt, es gibt kompatible und inkompatible Blutarten. Nach diesem Prinzip teilte der Wissenschaftler die Menschen in drei Gruppen ein, und später fügte sein tschechischer Kollege Jansky eine vierte hinzu. Für seine Entdeckung erhielt Landsteiner den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

Welche Blutgruppen gibt es?

Als Ergebnis all dieser Studien wurden vier Gruppen identifiziert:

  • Die erste (Null - 0) - ist ein universeller Spender für alle anderen Gruppen, aber nur 1 Gruppe kann Blut erhalten.
  • Zweitens (A) - kann ein Spender für die Gruppen 2 und 4 sein, kann jedoch nur Blut von 2 und 1 entnehmen.
  • Drittens (B) - ist ein Spender für 3 und 4, kann Blut von 3 und 1 entnehmen.
  • Viertens (AB) - kann jede Blutgruppe akzeptieren, kann aber nur für 4 Spender sein.
  • Gesunder Lebensstil nach Blutgruppen. Welche Belastungen und Ernährung sind für Sie wirksam

    Foto: istockphoto.com

    Wie wirkt sich die Blutgruppe auf den Charakter aus?

    Es wird angenommen, dass diese oder jene Blutgruppe eines Menschen eine andere Wirkung auf sein Temperament hat. Zum Beispiel gelten die Eigentümer der ersten Gruppe als die emotionalsten, zielgerichtetesten und optimistischsten. Diejenigen, die die zweite Blutgruppe haben, sind kreative und sensible Naturen. Gleichzeitig lernen sie Menschen nicht immer leicht kennen, sind anfällig für Stress und halten oft Emotionen zurück, was sich nicht immer positiv auf ihre Gesundheit auswirkt. Menschen mit der dritten Blutgruppe sind sehr kontaktfreudig und energisch, aber sie neigen zu Stimmungsschwankungen. Mit der vierten Gruppe sind sie gute Organisatoren.

    Wie wählt man ein Training entsprechend der Blutgruppe aus?

    Basierend auf einigen Eigenschaften von Charakter und Körper Menschen mit der ersten Blutgruppe, Aerobic, Schwimmen, Tanzen und Gymnastik sind ideal für sie. Wenn Sie ein Anfänger sind, versuchen Sie, schrittweise von einer leichten zu einer schwierigeren Last überzugehen.

    Es wird angenommen, dass die Besitzer der zweiten Blutgruppe ihre Fähigkeiten in Yoga, Laufen und Kampfkunst am besten unter Beweis stellenWah und Tanzen. Sie haben ein hohes Bedürfnis nach körperlicher Aktivität, so dass Sie sicher täglich trainieren können, aber nicht zu intensiv. Schauen Sie sich auch die Mannschaftssportarten an.

    Gesunder Lebensstil nach Blutgruppen. Welche Belastungen und Ernährung sind für Sie wirksam

    Foto: istockphoto.com

    Sportler mit einer dritten Blutgruppe bevorzugen normalerweise ein individuelles Training. Sie haben eine gute Ausdauer, aber versuchen Sie, sich nicht zu überanstrengen. Alternative Kraft- und Aerobic-Übungen, Yoga und Laufen.

    Jede Art von Training ist für Personen mit der vierten Blutgruppe geeignet. Hier sollten Sie sich nur auf die individuellen Vorlieben konzentrieren. Die langsamsten werden Übungen mit geringer Intensität wie Yoga und Pilates mögen.

    Wie wählt man eine Diät nach Blutgruppe?

    Der Meisterschaftsexperte, Ernährungsberater und Endokrinologe bei Osteo Poly Clinic Ekaterina Ivannikova.

    Zum ersten Mal sprachen sie Anfang der 00er Jahre über die Blutgruppendiät, als der amerikanische Arzt James D'Adamo sein Buch Nutrition by Blood Group veröffentlichte. Der Autor der Idee glaubt, dass die Art der Nahrung die Funktion des Verdauungs- und Immunsystems beeinträchtigen könnte, was je nach Ernährungsumstellung zu einer Änderung der Gruppe führen würde.

    Gesunder Lebensstil nach Blutgruppen. Welche Belastungen und Ernährung sind für Sie wirksam

    Foto: istockphoto.com

    Also behauptet D'Adamo, dass die älteste Blutgruppe O (I) unter den Cro-Magnons war, die jagten. Dementsprechend sollten seine Träger viel tierisches Eiweiß (Fleisch, Fisch, Geflügel) essen. Sie müssen die Menge an Kohlenhydraten, Getreide und Hülsenfrüchten begrenzen.

    Allmählich, als die Menschen anfingen, Landwirtschaft zu betreiben und pflanzliche Lebensmittel zu essen, erschien die Blutgruppe A (II). Dementsprechend empfiehlt der Autor seinen Trägern pflanzliche Lebensmittel: Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, glutenfreie Körner. Ausschluss von Milchsäure-Lebensmitteln, Fleisch, Kaffee und Alkohol.

    Gruppe B (III) entstand dank der Milchdiät von Nomaden, die aus dem Nahen Osten und Nordafrika in den Himalaya wanderten. Sie können Gemüse und Obst, Milch und die meisten Fleischsorten außer Hühnchen essen. Schließen Sie Weizen, Mais, Hülsenfrüchte, Tomaten und einige andere Produkte aus.

    Eine Blutgruppe AB (IV) ist das Ergebnis einer Mischung aus kaukasischen (Gruppe A) und asiatischen (Gruppe B) Genpools. Seine Träger wurden vor relativ kurzer Zeit geboren - vor 15 Jahrhunderten. Es wird angenommen, dass die Bildung infolge des Mischens der Gruppen II und III erfolgte. Dies bedeutet, dass Menschen mit einer IV-Blutgruppe sowohl für pflanzliche als auch für tierische Lebensmittel geeignet sind. Schließen Sie Bohnen, Mais, Rindfleisch und Alkohol aus.

    Gesunder Lebensstil nach Blutgruppen. Welche Belastungen und Ernährung sind für Sie wirksam

    Foto: istockphoto.com

    Ist eine solche Diät sinnvoll?

    Bezugnehmend auf eine große Metaanalyse von 1.455 Studien, die 2014 veröffentlicht wurden, um ihre Wirksamkeit zu untersuchen. Dr. Ahmed El-Sokhemi, außerordentlicher Professor, Abteilung für Nutrigenomics-Forschung, Leiter der wissenschaftlichen Gruppe, berichtete darüberDann enthüllten sie keine verlässlichen Daten über die Auswirkung der Ernährung nach Blutgruppe auf den Gewichtsverlust.

    Jeder von uns ist ein erstaunlicher Mechanismus, dessen Arbeit von einer Vielzahl von Faktoren abhängt. Ja, Sie können Mitglied der Gruppe B (III) sein, haben aber gleichzeitig einen Laktasemangel, bei dem Produkte, die auf Kuhmilch basieren, nicht verzehrt werden dürfen. Wenn Sie abnehmen möchten, über das Vorhandensein von Fettleibigkeit bei nahen Verwandten besorgt sind und dies vermeiden möchten, ist es am besten und effektivsten, sich testen zu lassen und die Ergebnisse mit einem Endokrinologen-Ernährungsberater zu besprechen. Ein solches Schema kann Ernährungsprobleme verstehen und eine individuelle Ernährung auswählen.

    Lebergesunde Ernährung: Unterstützung für unseren Stoffwechselturbo!

    Vorherigen post Es gibt einen Ausgang. Wo Sie kostenlos online trainieren können
    Nächster beitrag Wie pumpe ich dein Gesäß zu Hause? Effektives Training