Hitze in der Stadt. Die klügsten Mädchen beim Alfa Future People Festival

In der Nähe von Nischni Nowgorod war es letztes Wochenende schmutzig und nass. Nach dem Gesetz der Gemeinheit fiel der Regen genau an den Tagen eines der größten Festivals für elektronische Musik in Russland Alfa Future People . Der Regenguss ging fast vom ersten bis zum letzten Satz, ohne nachzulassen.

Aber die Gäste haben anscheinend überhaupt nicht auf das Wetter geachtet. Hervorragende Musik für jeden Geschmack und schöne Mädchen in hellen Kostümen ließen keine schlechte Laune das Territorium des Festivals betreten. Wir beobachten und mögen diejenigen, die uns auf der Tanzfläche positiv aufgeladen haben.

Das AFP -Festival ist berühmt für seine groß angelegten Lichtshows, ungewöhnlichen Installationen und das Tanzen die ganze Nacht. In diesem Jahr wurden sechs Szenen für die Teilnehmer vorbereitet. Gleichzeitig tauchte der Betrachter auf seinem Weg von einem zum anderen in die Atmosphäre einer Vielzahl von Musikgenres ein: Hip-Hop, Rap, Deep House, Techno, Trance, Elektro.

In diesem Jahr hat das Festivalteam alle Voraussetzungen geschaffen, um nicht nur die ganze Nacht zu tanzen, sondern auch einen gesunden Geist und sogar das Bildungsniveau aufrechtzuerhalten Gäste. Eine Vielzahl von Websites teilte alle Gäste nach Interessen auf. Es war möglich, Englisch zu lernen und die Kreationen von Street Art-Meistern zu bewundern, einige Aufgaben zu erledigen oder Vorträge von Experten zu verschiedenen Themen zu hören.

Die Kleiderordnung des Festivals ist immer einfach - je heller, desto besser. Hierfür wurden jedoch Fantasy-Themen und Silbertöne begrüßt. Viele Leute haben dies bei der Auswahl von Make-up und sogar Regenmänteln berücksichtigt.

Vorherigen post Wer hat das gesagt? Sportler gegen Superhelden
Nächster beitrag Es war einmal in ... Hollywood. Warum hat DiCaprio einen Bauch und Pitt Bauchmuskeln?