Wie Beckham Inter Miami gekauft hat und was die Fans nach seinem MLS-Debüt erwartet

Als die Welt noch nichts über die Fähigkeiten von Cristiano Ronaldo und Lionel Messi wusste, verursachte David Beckham in großen Stadien stehende Ovationen. Dieser Mann verwandelte nicht nur Fußball mit technischem Spiel, sondern gab ihm auch Stil. Beckham war der erste Fußballer, der seinen Namen zu einer Berühmtheit im Showbusiness machte. Und kürzlich gab sein eigener Verein, Inter Miami, sein Debüt in der MLS. Hier ist, wie der Engländer es geschafft hat, sich in der American Football League zu deklarieren und was die Fans des Vereins in naher Zukunft erwartet.

Was hat Beckham vor dem Kauf von Inter Miami getan?

Zusätzlich zum Spiel auf dem Feld spielte David immer interessiert am Showbusiness. Laut den meisten Fußballfans war es die Ehe mit Victoria Adams, der Sängerin der Popgruppe Spice Girls, die Beckham den Weg zum Teppich gesellschaftlicher Ereignisse ebnete.

Die glückliche Gewerkschaft hatte auch Gegner. Zum Beispiel der Cheftrainer von Manchester United, Alex Ferguson.

Nach seinem Wechsel zu Real Madrid im Jahr 2003 wurde der Name des Ex-Fußballers zur Marke. Der Engländer trat in Werbespots auf, machte Fotos für Titelseiten von Magazinen und baute einen Ruf als echter Star auf. Im selben Jahr unterzeichnete Beckham einen lebenslangen Vertrag über 160,8 Millionen US-Dollar mit adidas.

2007 flog David in die USA, um die Los Angeles Galaxy zu repräsentieren. Dann setzte sich der Athlet mit Werbung auseinander. Darauf konnte er jede Stunde zweitausend Dollar verdienen. Welche Marken Beckham nicht bewarb: von Samsung und The Walt Disney Company bis zu Pepsi und Burger King. Übrigens hat David im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Marke H & M seine eigene Modelinie auf den Markt gebracht.

Viele denken vielleicht, dass der Ex-Fußballer nur Geld um sich herum gesehen hat. Aber das ist nicht so. Er gibt immer noch viel Geld für wohltätige Zwecke aus. Und als er für die französische PSG sprach, weigerte sich der Engländer völlig, Gebühren zu zahlen.

Wie Beckham Inter Miami gekauft hat und was die Fans nach seinem MLS-Debüt erwartet

Kamera, Motor! Sportstars in der Werbung für berühmte Marken

Ronaldo bringt den Japanern das Lächeln bei, Ovechkin spielt einen Spion und Beckham versucht, mit Kevin Hart im selben Haus zu leben.

Wie Beckham Inter Miami gekauft hat und was die Fans nach seinem MLS-Debüt erwartet

Die Aktionen der Athleten, die uns berührt haben

Beckham begleitet die Kinder zur Schule, Djokovic teilt sich einen Regenschirm mit einem Bolboy und Teamkollegen unterstützen Casillas.

Einführung eines Athleten in die MLS

Wenn ein Fußballspieler seine Karriere beendet, versucht er sich fast immer im Beruf eines Trainers. David ging jedoch noch weiter. Er wurde Eigentümer des amerikanischen Clubs Inter Miami.

Als der Engländer 2013 seinen Rücktritt ankündigte In diesem Jahr führte MLS Gespräche mit Beckhams Beratern über eine mögliche Übernahme des Franchise. ausDer ursprüngliche Vertrag des Athleten, der 2007 mit der Liga unterzeichnet wurde, beinhaltete die Option, ein neues Liga-Franchise zu einem reduzierten Preis von 25 Millionen US-Dollar zu erwerben.

Die großen Pläne von Miami Beckham United

Im Februar 2014, MLS gab bekannt, dass Beckham einen Optionsvertrag verwendet hatte. Die Geschäftspartner des Ex-Fußballers sind der bolivianische Milliardär Marcelo Klaure und der britische Produzent Simon Fuller. Ihre Investmentgruppe heißt Miami Beckham United.

Das Unternehmen macht bereits ehrgeizige Pläne für die Zukunft ... Sie wird einen hochmodernen Komplex Miami Freedom Park bauen. Die Unternehmer wollen dort Dutzende von Naturakademiefeldern schaffen, die allen Bewohnern und Besuchern des Staates zugänglich sind. Darüber hinaus wird der Park ein Hotel, Restaurants, Cafés, ein Einkaufszentrum und ein neues Stadion beherbergen.

Die ungefähren Kosten für alles, was geplant ist, betragen ungefähr eine Milliarde Dollar. Und das ohne auf das Inter Miami-Team selbst zu zählen: Spieler, Trainerstab und Manager. Es scheint, dass Beckhams Verein in Pink und Schwarz dazu verdammt ist, der modischste in der Liga zu werden.

Übrigens war Beckham beim Inter-Debüt-Match in einem Anzug, der vom Purple Label auf Bestellung angefertigt wurde. Dies ist die prestigeträchtige Linie von Ralph Lauren. Der Designer nähte einen schwarzen Anzug aus italienischer Gabardine mit dem Club-Logo für Bex. Der Buchstabe M zeigt auch die Krawatte

Wie Beckham Inter Miami gekauft hat und was die Fans nach seinem MLS-Debüt erwartet

In Erinnerung an Peter Lindbergh. Sportstars durch die Linse des legendären Fotografen

Beckham auf einem Fahrrad und Zidane in einer Werbung für eine Schweizer Uhr.

Wie Beckham Inter Miami gekauft hat und was die Fans nach seinem MLS-Debüt erwartet

Auf den Spuren von Basta. Warum kaufen Stars Sportvereine?

Tatsächlich haben Elton John, Robbie Williams und LeBron James dies bereits getan.

Himmelhohe Transfers: Wer kann dem Verein beitreten? Beckham?

Lionel Messi, Neymar, Usain Bolt, Serena Williams, Mark Anthony, Tom Brady, Jennifer Lopez, Will Smith und Jay Z haben Beckham in einem Glückwunschvideo zu Ehren des Kaufs des Clubs unterstützt. Trotz der Tatsache, dass das Team erst in der nächsten Saison auftreten wird, hat Inter Miami bereits mehr als 250.000 Follower auf Instagram.

Es gibt viele Gerüchte über zukünftige Transfers. Auf der Shortlist stehen so starke Spieler wie Antoine Griezmann, Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. Übrigens hat der Juventus-Stürmer bereits über eine mögliche Karriere in Übersee gesprochen.

Stellen Sie sich vor, welche Geschichte alle Fußballfans erwartet, wenn Messi und Ronaldo in naher Zukunft Teamkollegen werden.

Wie die neue aussehen wird Inter Miami Stadion?

Jetzt hat die Mannschaft von David Beckham bereits mehrere Spiele in der Meisterschaft bestritten. Bisher finden jedoch alle Treffen im temporären Stadion statt. Bis 2022 plant das Management des Clubs die Eröffnung einer eigenen Arena mit 25.000 Sitzplätzen. Es ist geplant, eine Infrastruktur zu entwickeln, damit dies möglich isto Zeit mit der ganzen Familie verbringen.

Das Design des Stadions wurde im April letzten Jahres vorgestellt - es war eine ästhetische Freude. Schön, stilvoll, originell. Die Heimarena des Teams wird Teil eines riesigen Komplexes, in dem sowohl Gewerbeflächen als auch Fußballfelder mit einem öffentlichen Park Platz finden.

Wie Beckham Inter Miami gekauft hat und was die Fans nach seinem MLS-Debüt erwartet

ABBA, Queen und Pink Floyd: Die Geschichte der legendären Konzerte in Wembley

Wie eine musikalische Revolution im Fußballstadion in England stattfand.

Vorherigen post Keine Panik. So schützen Sie sich vor Coronavirus
Nächster beitrag Perfekte Haut. Wie ein australisches Model Akne mit PP loswurde