30 COOLE UND LECKERE SCHOKO-HACKS ZUM PROBIEREN

Wie ist Schokolade nützlich? Mythen über das beliebte Dessert entlarven

Viele Anhänger der richtigen Ernährung bezeichnen Süßigkeiten als verbotene Lebensmittel, da sie die Figur und den Zustand des Körpers schädigen können. Oft ist Schokolade auch in der Liste der Desserts enthalten, was als Ursache für Übergewicht, Hautprobleme, Diabetes und Karies angesehen wird. Aber glauben Sie mir, solche Urteile sind falsch, wenn wir über das richtige Produkt sprechen: natürlich, ohne Geschmacksverstärker und chemische Zusätze. Zusammen mit Anna Berseneva , einer Ernährungsberaterin und Ernährungsberaterin, erklären wir Ihnen, wie Sie gute Schokolade auswählen und wie sie gut für Ihren Körper ist.

Schokoladensorten: dunkel, milchig und weiß

Es gibt drei Arten von Desserts: dunkle oder sogenannte dunkle Schokolade sowie Milch und Weiß. Zusätzlich zu Farbe und Geschmack unterscheiden sie sich im Verhältnis von zerkleinerten Kakaobohnen, Kakaobutter und Puderzucker in der Zusammensetzung.

Kakao überwiegt in dunkler Schokolade, seine Menge ist normalerweise auf der Verpackung angegeben: von 50 bis 99%. Deshalb bekommt der Geschmack des Produkts eine leichte Bitterkeit und die Farbe wird reich und dunkel. Solche Schokolade enthält viele Antioxidantien und die geringste Menge Zucker - dementsprechend ist sie am nützlichsten. Darüber hinaus ist es besser, den Riegel zu wählen, der mehr als 70% Kakao enthält. In diesem Fall wird das Dessert aus Bohnen guter Qualität hergestellt, ansonsten schmeckt es leicht sauer.

Wie ist Schokolade nützlich? Mythen über das beliebte Dessert entlarven

Foto: istockphoto.com

Milchschokolade hat weniger Kakao, aber Milchfett wird in Form von Sahne oder Pulver verwendet. Dank ihm erhält der Riegel einen weichen, delikaten Geschmack und ist besonders bei Kindern beliebt, hat jedoch keine nützlichen Eigenschaften.

Anna: Milchpulver wird häufig in Milchschokolade verwendet, bei der sogar Kinder offensichtlich von Vorteil sind Wer Milchprodukte ruhig und gut verdaut, tut dies einfach nicht. Das heißt, Milchpulver ist das leere Produkt aus der Milchgruppe. Daher würde ich Kindern keine Milchschokolade mit dieser Zutat empfehlen. Es gibt Schokolade mit Hafermilch, Kokosmilch und Johannisbrot - das sind die Optionen, die einen milderen Geschmack haben. In der Tat ist Schokolade, insbesondere für Kinder, ideal, um sich zu Hause zu fühlen. Verwenden Sie dieselbe Kokosmilch- oder Haferflockenpulver, wenn Sie einen zarteren cremigen Geschmack sowie Kakaomasse und Kakaobutter erzielen möchten.

In weißer Schokolade Die geriebenen Kakaobohnen werden überhaupt nicht verwendet, deshalb fällt es so leicht aus. Das Dessert basiert auf Puderzucker, Milchpulver und Kakaobutter, die keinen Geschmack hat, aber einen angenehmen Geruch hat.

Wie ist Schokolade nützlich? Mythen über das beliebte Dessert entlarven

Wie weniger Zucker essen und wie man Süßigkeiten ersetzt?

Deshalb möchten Sie so viel Süßigkeiten und was Sie essen, um nicht den Versuchungen zu erliegen.

Welche Schokolade passt am besten zu Ihnen?

Von allen aufgeführten Sorten bringt dunkle Schokolade den größten Nutzen für den erwachsenen menschlichen Körper. Sie sollten aber auch genau auf seine Wahl achten: Studieren Sie die Komposition im Detail und stellen Sie sicher, dass darin und inAvdu enthielt zerkleinerte Bohnen und Kakaobutter. Stattdessen können sie Pulver, das das Dessert billiger macht und seine positiven Eigenschaften verringert, und Pflanzenöle verwenden. Zum Beispiel Palme und Kokosnuss - ein Produkt mit ihrem Inhalt kann nicht als echte Schokolade betrachtet werden.

Anna: Das Wichtigste in Schokolade ist Kakaomasse und Kakaobutter. Dies sind zwei Inhaltsstoffe, die für unseren Körper von großem Wert sind: Sie verhindern vorzeitiges Altern und verjüngen den Körper auf zellulärer Ebene. Wir müssen sehr vorsichtig mit gesunden oder pseudo-gesunden Lebensmitteln sein, pseudo-gesunder Schokolade. Wo Kakaobutterersatz oder Kakaoersatz geschrieben steht, passt all dies nicht zu uns. Wählen Sie besser dunkle Schokolade mit 80-85% Kakaomasse.

Wie ist Schokolade nützlich? Mythen über das beliebte Dessert entlarven

Foto: istockphoto.com

Darüber hinaus ist darauf zu achten, dass die Schokolade frei von Aromen, Farbstoffen, Geschmacksverstärkern und Gerüchen ist. Nur dann kann man es Qualität nennen. Trotzdem sollten Sie sich nicht von guten Desserts mitreißen lassen, denn 100 Gramm dunkle Schokolade enthalten mehr als 500 kcal. Daher empfehlen Ernährungswissenschaftler, sich auf 30-50 Gramm pro Tag zu beschränken.

Darüber hinaus enthält auch gute dunkle Schokolade Zucker. Laut unserem Experten schadet es dem Körper jedoch nicht. Und wenn Sie sicher sind, dieses Produkt von der Diät auszuschließen, sollten Sie auf Alternativen zu klassischen Fliesen achten.

Anna: Selbst wenn es normalen Zucker gibt, dann in Prozent des Inhalts pro Scheibe, pro Portion Schokolade ist dies durchaus akzeptabel. Und wir werden weiterhin von dem hohen Anteil an Kakaomasse und Kakaobutter profitieren. Entweder wählen wir Schokolade mit gesunden, hochwertigen Alternativen zu Zucker: Johannisbrot, Kokosnusszucker, Topinambursirup, Erethritis und Stevia - alle passen. Oder wir wählen hochwertige klassische Schokolade, aber wenn der Gehalt an geriebenem Kakao hoch ist, ist der Zuckeranteil so unbedeutend, dass die Vorteile von Kakao ihn außer Kraft setzen.

Wie ist Schokolade nützlich? Mythen über das beliebte Dessert entlarven

Persönliche Erfahrung: Warum konnte ich nicht vegan sein?

Enttäuschung, Ungleichgewicht in der Ernährung und schlechte Gesundheit. Fitnesstrainer Vladimir Lepesa spricht über ein fehlgeschlagenes Experiment.

Die Vorteile guter Schokolade für den Körper

Wenn Sie es geschafft haben, hochwertige Schokolade zu wählen und in Maßen zu konsumieren, können Sie dies hier tun Sprechen Sie über die Vorteile des Produkts für den ganzen Körper. Die Riegel haben wirklich viele positive Eigenschaften!

Vielzahl nützlicher Substanzen

Schokolade enthält eine wertvolle Substanz Flavanol, die ein natürliches Antioxidans ist und die Gesundheit fördert. Darüber hinaus enthält dunkle Schokolade mit 70-90% Kakao eine ausreichende Menge an Ballaststoffen, Eisen, Magnesium, Kupfer und Mangan.

Hebt die Stimmung und baut Stress ab

Natürlich kann allein der Geschmack und Geruch von Schokolade Sie dazu bringenlächeln, aber das im Dessert enthaltene Tryptophan macht viel mehr Arbeit. Es ist eine essentielle Aminosäure, die die Produktion von Serotonin, einem natürlichen Antidepressivum oder, wie es genannt wird, dem Glückshormon stimuliert. Es stellt sich heraus, dass wir nicht nur in einer stressigen Situation nach Schokolade greifen - dies ist eine ganz normale Reaktion unseres Körpers.

Darüber hinaus haben Experten des Nestlé-Forschungszentrums in Lausanne festgestellt, dass dunkle Schokolade Cortisol und Katecholamine aus dem Körper entfernt. Diese Hormone sind an Stressreaktionen beteiligt. Dementsprechend übertönt ein Qualitätsprodukt sie und macht Sie weniger anfällig für nervöse Situationen.

Wie ist Schokolade nützlich? Mythen über das beliebte Dessert entlarven

Foto: istockphoto.com

Energizes

Dunkle Schokolade enthält auch eine kleine Menge Koffein und ihre Eigenschaften sind wahrscheinlich jedem bekannt. Ein kleines Stück Fliese kann mitten am Tag eine Tasse Kaffee ersetzen und Ihre Aktivität wecken.

Wie ist Schokolade nützlich? Mythen über das beliebte Dessert entlarven

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie sich weigern aus Kaffee?

Dieses Getränk stört Ihren Gewichtsverlust und andere wichtige Prozesse im Körper.

Senkt den Blutdruck

Forscher Die Universität von Adelaide in Australien hat nachgewiesen, dass Schokolade den Blutdruck bei hypertensiven Patienten um 5% senkt. Der Grund dafür sind wahrscheinlich die Flavonoide, die wir bereits erwähnt haben. Diese Substanzen stimulieren die Produktion von Stickoxid und dies führt zur Erweiterung der Blutgefäße.

Spiegelt den Cholesterinspiegel und verhindert Thrombosen.

Cholesterin wird normalerweise in schädlich und gesund unterteilt ... Die erste setzt sich an den Wänden von Blutgefäßen und Arterien ab und macht sie schmal und weniger flexibel. Und der zweite entfernt die gebildeten Plaques von ihnen und blockiert die Aktionen der schlechten Komponente. Dank Flavonoiden kann dunkle Schokolade den Gehalt an schlechtem Cholesterin senken, die Menge an gutem Cholesterin erhöhen und die Ansammlung von Blutplättchen verhindern. Dieser Effekt verringert das Risiko von Blutgerinnseln.

Stimuliert das Gehirn

Dies geschieht wiederum dank Flavonol. Laut Untersuchungen der Universität von L'Aquila in Italien verbessert dunkle Schokolade die Gehirnaktivität, die visuellen Wahrnehmungsprozesse und hilft bei der Bewältigung altersbedingter Gedächtnisstörungen.

Kakao enthält wie grüner Tee die Substanz Epicatechin. Es kann helfen, das Gehirn vor der Bildung von klebrigen Proteinen oder Amyloidkörpern zu schützen. Und sie entwickeln sich wiederum bei der Alzheimer-Krankheit.

Wie ist Schokolade nützlich? Mythen über das beliebte Dessert entlarven

Foto: istockphoto.com

Reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Der Konsum von Kakao in Maßen wirkt sich positiv auf die Herzgesundheit aus. Studien einer Reihe von medizinischen Einrichtungen in den USA haben gezeigt, dass die Aufnahme von Schokolade in die Ernährung die Wahrscheinlichkeit einer koronaren Herzkrankheit um 57% verringert. Dafür reicht es aus, eine kleine Menge zu essenDessert fünfmal pro Woche.

Lindert Hustenanfälle

Gute Fliesen enthalten das Antioxidans Theobromin, eine Substanz, die Hustenanfälle unterdrückt, indem sie auf den Vagusnerv einwirken. Es sendet Nachrichten vom Zentralnervensystem an das Gehirn. Daher können ein paar Quadrate dunkler Schokolade den Anfall eines nächtlichen Hustens lindern.

Wie ist Schokolade nützlich? Mythen über das beliebte Dessert entlarven

Gegen Viren. Welche Lebensmittel helfen, das Immunsystem zu stärken?

Wir verstopfen die Kühlschränke, um Krankheiten zu vermeiden.

Schützt die Haut

Schokoladenreich konsumieren Flavonol schützt uns vor ultravioletten Strahlen. Darüber hinaus verbessert diese nützliche Substanz die Durchblutung der Haut, spendet Feuchtigkeit, macht sie fester und beugt Falten vor.

Verbessert den Zustand von Zahnfleisch und Zähnen

Wenn sie sagen Unter Zahnschäden verstehen sie Weiß- und Milchschokolade, die viel Zucker enthalten. Auf der anderen Seite lindern dunkle Fliesen Zahnfleischentzündungen und schützen die Zähne vor Karies. Hier tritt Theobromin in den Prozess ein: Es schützt den Zahnschmelz und beteiligt sich an seiner Remineralisierung.

5 Geheimnisse rund um das Überraschungs-Ei | Galileo | ProSieben

Vorherigen post Transformers-Star Mark Wahlberg wurde aus gesundheitlichen Gründen plötzlich vegan
Nächster beitrag Gesunder Lebensstil zu Beginn: Eine Checkliste mit Aktivitäten, die nach einer Pandemie durchgeführt werden müssen