Wie Khabib vor dem Kampf abnimmt. Ist der Sieg die Erschöpfung des Körpers wert?

Am Freitagmorgen fand die offizielle Wiegezeremonie vor dem UFC 242 in Abu Dhabi statt. Khabib Nurmagomedov und Dustin Poirier haben die 70,3-kg-Grenze erreicht und denken jetzt möglicherweise nicht mehr an das Gewichtsrennen. Es ist bekannt, dass Khabib 2 Tage vor dem Wiegen 6 kg abnehmen musste. Der Kämpfer hat diese Aufgabe gemeistert, er hatte sogar noch 100 g auf Lager.

Warum sollte Khabib abnehmen?

Vor Schlachten muss ein Dagestani ständig 8-10 kg abnehmen Das Gewicht während des Trainingslagers beträgt normalerweise 78-80 kg, in der Nebensaison 84-88 kg. Das maximale Gewicht von Nurmagomedov wurde im Sommer 2017 gemessen - 90 kg.

Der Trick ist, dass Khabib in den 36 Stunden, die vom Wiegen bis zum Kampf vergehen, sein übliches Gewicht zunimmt und dadurch oft größer wird als sein Gegner und kann daher diesen Vorteil in einem Duell nutzen. Zum Beispiel wog Khabib während des Kampfes mit McGregor 79 kg. Conor hingegen musste zunehmen, um in das Federgewicht von Khabib (61 - 66 kg) zu gelangen. Nurmagomedov hätte in einer anderen Kategorie antreten können, aber dann müsste er sich mit größeren Kämpfern messen, sonst fühlt er sich im Status eines Leichtgewichts-Champions sehr wohl und möchte wahrscheinlich nichts ändern.

Wie es passiert. Gewichtsverlust für Khabib?

2 Monate vor dem Kampf wird Khabib in Form gebracht, trainiert morgens, mittags und abends. Also lässt er die ersten 4 kg fallen. 20 Tage vor dem Kampf macht er eine Diät und beobachtet die gleichen Belastungen wie zuvor. So gehen weitere 4-5 kg ​​verloren.

Khabibs Diät: mehr Salat, Obst und Wasser, Ablehnung von kohlensäurehaltigen Getränken und Mehl nach 19 Uhr. Fleisch ist von der Ernährung ausgeschlossen. Hühnchen in kleinen Mengen werden zum Mittagessen bevorzugt, da es schnell verdaut wird, und Fisch.

Wenn sich das Wiegen nähert, steigt der Wasserverbrauch pro Tag von 4 auf 8 Liter. Drei Tage vor dem Wiegen wiegt Khabib ungefähr 76 kg. Bei jedem nächsten Training versucht er 1,5 kg abzunehmen. In den letzten Trainingseinheiten liegt der Schwerpunkt auf körperlicher Aktivität. Der Dagestani beginnt immer weniger zu essen und zu trinken.

36 Stunden vor dem Wiegen wiegt Khabib 74-75 kg. Hier beginnt der schwierigste Teil der Gewichtsextraktion - das Trocknen. Um alles Wasser aus dem Körper zu entfernen, hört Khabib vollständig auf zu essen und zu trinken.

Khabib wird ständig gewogen, um die Zahlen zu kontrollieren. Vor dem Kampf mit McGregor erreichte Nurmagomedov die erforderlichen Parameter nur 7 Stunden vor dem Wiegen. Sein Zustand war schrecklich, er erbrach sich, aber am Abend fühlte er sich normal.

Am Freitag stand Khabib nackt auf der Waage und schüttelte seine Fäuste hinter einem Bildschirm hervor, der den Boden seines abgemagerten Torsos bedeckte. Er ist nicht das erste Mal. IMIm Jahr 2013, während des Wiegens vor dem Kampf mit Pat Healy, mussten sich die Dagestani nackt ausziehen, um ein Gramm pro Gramm in die Kategorie zu passen, und keine Geldstrafe für die Nichteinhaltung des Grenzwerts zahlen, der 20 Prozent der Gebühr beträgt.

Hatte Khabib schlechte Erfahrungen gemacht? Gewichtsrennen?

2017 konnte Khabib aus gesundheitlichen Gründen nicht am Titelkampf von UFC 209 mit Tony Ferguson teilnehmen. Einige Minuten vor dem Wiegen wurde klar, dass Khabib nicht nur kämpfen konnte, sondern im Prinzip normal funktionieren konnte. Als der Dagestani noch ein paar Kilogramm zu fahren hatte, hörte die Flüssigkeit auf, seinen Körper zu verlassen. Khabib sagte, dass er so schlecht war, dass er sich nicht daran erinnert, wie er in der letzten Nacht Gewicht gefahren ist. Infolgedessen wurde der Dagestani ins Krankenhaus gebracht. Khabib stellte in den nächsten 7 Monaten die Gesundheit wieder her Kämpfer mit Gewicht betrügen?

Forderungen nach einer Verschärfung der Regeln der Gewichtskontrolle wurden mehr als einmal gestellt. Eine Möglichkeit besteht darin, am Tag des Kampfes ein offizielles Wiegen durchzuführen, damit das Gewicht des Kämpfers nicht so unterschiedlich ist. Diese Idee wird von Ärzten abgelehnt, die glauben, dass durch den Weight Racer geschwächte Athleten während des Kampfes schwere Verletzungen erleiden können.

Darüber hinaus ist eine solche Innovation für die Organisatoren nicht vorteilhaft, da der Athlet einen Tag vor dem Kampf nicht in die Gewichtsgrenze passt , dann kann es ersetzt oder vereinbart werden, einen Kampf im Zwischengewicht zu halten. In diesem Fall findet der Kampf ohne Gewichtsbeschränkung statt und es werden keine offiziellen Titel gespielt. Und wenn ein Kämpfer eine Stunde vor dem Kampf nicht in die Vorschriften passt, ist es zu spät, um dies zu ändern, und die Turnierorganisatoren verlieren viel Geld.

Heute Morgen sagte der Vater und Trainer von Khabib Abdulamanap Nurmagomedov, sein Sohn habe seit dem Wiegen bereits 8 kg zugenommen. Wie erwartet wird Khabib zum Zeitpunkt der Schlacht wie erwartet 78-80 kg wiegen. Wir werden heute Abend herausfinden, ob dies dem Dagestani helfen wird, seinen Meistertitel zu verteidigen.

Vorherigen post Mein Körper ist mein Geschäft: sieben erfolgreiche körperpositive Mädchen
Nächster beitrag Radfahren für die Starken im Geist. Persönliche Erfahrung von Matvey Zubov