Arsch im Gesicht 😂

Auf der Suche nach ewiger Jugend. Was ist Gesichtsfitness?

Auf der Suche nach ewiger Jugend und Schönheit versuchen die Menschen alle Mittel, zu denen sie nur Zugang haben: Straffungsmasken, Anti-Aging-Pillen und Elixiere, Schönheitsspritzen, plastische Chirurgie. Aber es gibt noch einen anderen ebenso beliebten Weg - Gesichtsfitness. Niemand verspricht sofortige Ergebnisse, aber wenn Sie regelmäßig und mindestens einen Monat lang turnen, können Sie Ihrer Haut ein ruhiges Aussehen verleihen.

Gesichtsfitness ist eine Reihe von Übungen zur Straffung der Muskeln und der Haut des Gesichtsovals, zur Verbesserung der Mikrozirkulation im Blut, zur Entfernung überschüssiger Flüssigkeit und zur Beschleunigung der Geweberegeneration.

Der Legende nach wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine der Übungen durchgeführt Bei Theateraufführungen war der plastische Chirurg Reinhold Benz beeindruckt vom Kontrast zwischen dem straffen Körper und dem alternden Gesicht einer berühmten Ballerina. Dies motivierte ihn, die ersten Gesichtsgymnastikübungen zu entwickeln. Heute ergänzen Follower ihre Basis mit ihren innovativen Ideen und verkaufen Tausende von Büchern über Gesichtsgymnastik.

Warum beginnt unsere Haut zu altern?

Laut Kosmetikerinnen können die ersten Anzeichen des Alterns bereits nach 25 Jahren auftreten und je weiter, desto schlimmer: Falten auf der Stirn, dem Nasenrücken und um den Mund, Krähenfüße, das Doppelkinn - und das alles, weil die Gesichtsmuskeln vor dem Rest der Körpermuskulatur an Elastizität und Festigkeit verlieren. Daher reicht oberflächliche Pflege in Form von Cremes nicht aus, Sie müssen Ihr Gesicht trainieren.

Beliebte Methoden

Heute sind zwei Methoden am beliebtesten - Carol Magio und Benita Cantieni. Die erste basiert auf der Tatsache, dass die Muskeln des Gesichts gepumpt werden müssen, um ihr Volumen zu erhöhen (es wird die Haut unterstützen), aber es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, da sonst ein großes Risiko besteht, die harmonische Struktur des Gesichts zu stören. Kantieni lehrt Sie, zuerst Ihre Haltung aufzuräumen und erst dann Ihr Gesicht zu greifen und nicht die Muskeln zu pumpen, sondern sie mit einer Massage im Detail zu trainieren.

Befreiung vom Training

Es gibt verschiedene Kontraindikationen für das Gesichtstraining -Fitness:

  • Hautkrankheiten;
  • akute Erkrankungen der Gesichtsnerven;
  • Neuropathie;
  • virale und akute HNO-Erkrankungen;
  • Verletzung des Gehirnkreislaufs;
  • Hypertonie 3. Grades.
  • Andere können unabhängig von Alter und Zustand ihrer Gesichtsmuskeln mit dem Training beginnen.

    Bauen Sie Ihren Übungsbauer auf

    Hier sind einige einfache Übungen, die Ihnen helfen, Ihr Gesicht frischer zu machen und fit. Es ist unbedingt erforderlich, vor einem Spiegel aufzutreten.

    Gesichtsfitness ist ebenfalls eine Sportart, daher gelten dieselben Regeln wie für normale Fitness: Übungen funktionieren nicht mit einem sitzenden Lebensstil. Falsche Ernährung, schlechte Gewohnheiten, schlechte Körperhaltung und ständige Gesichtsspannung, zum Beispiel, müssen Sie sich weniger oft vom Stirnrunzeln und Grimassen entwöhnen

    Vorherigen post Montagmorgen: 7 neue Produkte, auf die Sie achten sollten
    Nächster beitrag Vitamin Boom: 6 ungewöhnliche Ergänzungsoptionen