Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Der Kult eines gesunden Lebensstils verbreitet sich zunehmend im Internet. Immer mehr Beauty- oder Fitness-Blogger tauchen auf, um eine gesunde Ernährung und Schönheits- und Jugendprodukte zu fördern. Viele Menschen lassen sich davon inspirieren und folgen modernen Trends in der Hoffnung, eine Traumfigur zu erreichen.

Jetzt weiß fast jeder, dass man die Menge an Kalorien, die pro Tag verbraucht wird, kontrollieren muss, um Gewicht zu verlieren, Fett zu werden oder einfach nur in Form zu bleiben notwendig für den Körper, um das Leben zu erhalten. Mit Essen konsumiert jede Person eine bestimmte Menge davon. Die gewonnene Energie wird sowohl bei körperlicher Aktivität als auch in Ruhe verbraucht.

Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Nützliche Mathematik: Wie zählt man Kalorien?

Kalorienzählen ist einfacher als es sich anhört: einfache mathematische Formeln und Beispiele.

Wenn es um gesunde Ernährung geht, stehen die meisten gesunden Menschen an erster Stelle. Darüber hinaus gibt es derzeit eine Vielzahl von Online-Diensten und -Anwendungen, mit deren Hilfe Lebensmittel verfolgt und genau diese Kalorien gezählt werden können. Es scheint, dass alles einfach ist: Wenn der Körper mehr Energie erhält als er verbraucht, nehmen wir zu, und wenn das Gegenteil passiert, geht das Gewicht weg. Daher ist jeder an die Idee gewöhnt, dass es notwendig ist, beim Abnehmen ein Kaloriendefizit aufrechtzuerhalten. Es stimmt. Und doch funktioniert es nicht immer. Es gibt einige wichtige Dinge zu wissen.

Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Foto: istockphoto.com

Wissenswertes über Kalorien?

Erstens dürfen wir nicht vergessen, dass jede Person einzigartig ist und der für sie erforderliche Kalorienanteil individuell berechnet wird. Jeder ruhende Organismus verbraucht eine andere Energiemenge, die vom Stoffwechsel und anderen physischen Indikatoren abhängt. Darüber hinaus kann der Lebensstil der Menschen erheblich variieren: Einige arbeiten in einem Büro und führen einen sitzenden Lebensstil, während andere Aktivitäten ausführen, bei denen körperliche Gewalt angewendet werden muss. Dies alles wirkt sich stark auf den Energieverbrauch aus. Das heißt, es gibt keinen spezifischen Kalorienindikator, an den sich jeder halten sollte.

Zweitens bedeutet dies nicht, dass Sie Gerichte essen können, die in den festgelegten Rahmen passen, wenn Sie die für sich persönlich erforderliche Kalorienaufnahme berechnet haben. Schließlich ist es die Qualität der Lebensmittel, die die Qualität des Körpers bestimmt - Haut, Haare, Nägel. Stimmen Sie zu, ein Snack aus einer Handvoll Nüssen ist viel gesünder als ein Schokoriegel. Trotz der Tatsache, dass beide ungefähr den gleichen Kaloriengehalt haben. Im Gegensatz zu Nüssen enthält der Riegel nicht das richtige Verhältnis von Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten, das der Körper benötigt, um richtig zu funktionieren. Es stellt sich jedoch heraus, dass nicht alle gesunden Lebensmittel kalorienarm sind.

Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Was mache ich falsch? 7 Aktionen, die einen gesunden Lebensstil völlig nutzlos machen

Diese Fehler werden absolut alle Ihre Bestrebungen auf Null multiplizieren.

Gesundes Essen, Bio, Fitness: Was ist gesund und was nicht?

Auf der Suche nach einer gesunden Ernährung Wir wählen oft Produkte mit gesunden, biologischen, glutenfreien Noten. Manchmal ohne zu verstehen, was wirklich nützlich ist und was nicht. Oft wird auf der Verpackung von beispielsweise Fruchtsaft, Müsli, Müsli, Riegeln die Inschrift Eignung angegeben, die den Verbraucher dazu bringt, dieses Lebensmittel für diätetische oder gesunde Zwecke zu verwenden. Dies ist tatsächlich nicht der Fall.

Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Foto: istockphoto.com

Fruchtsäfte aus Geschäften enthalten eine große Menge an industriellem Zucker und Geschmacksverstärkern - die Hauptfeinde der idealen Figur. Ähnlich verhält es sich mit Getreide und Getreide: Sie haben auch einen hohen Energiewert, vor dem jeder Angst hat.

Riegel können auch gefährlich sein: Die meisten von ihnen sind für Sportler oder Personen gedacht, die aktiv an körperlicher Arbeit beteiligt sind. Danach müssen Sie nur noch die Energiereserven auffüllen. Und proteinreiche, kalorienreiche Riegel sind ideal, wenn Sie keine Zeit für eine vollständige Mahlzeit haben. Proteinriegel sind nicht schlecht, sollten aber auch nicht als Snack zwischen den Mahlzeiten verwendet werden. Immerhin kann ein Snack ungefähr 350 kcal enthalten!

Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Wie Protein-Shakes funktionieren und es sich überhaupt lohnt, sie zu trinken

Finden Sie heraus, ob Proteingetränke so gut sind, wie Fitnessfans darüber sagen.

Gesundes Essen ist nicht immer kalorienarm

Dennoch Industrieprodukte, Halbfabrikate, Konserven und so weiter ist nicht die beste Wahl für die richtige Ernährung. Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs und Hausmannskost sind die am besten geeignete Option, da der Körper bei einer solchen Ernährung die notwendigen Proteine, Fette und Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralien erhält.

Hier gibt es auch ein Problem. Jeder weiß, dass zum Beispiel eine Vielzahl von Obst und Gemüse gesund sind. Aber nur wenige Menschen wissen, dass gesund nicht kalorienarm bedeutet, das heißt, Sie können sich nicht mitreißen lassen. Avocados, Nüsse, Trockenfrüchte, Kokosmilch und Kokosnusspulpe, Lachs, Eier sind einige dieser Produkte. Avocado ist eine der nahrhaftesten Früchte mit antioxidativen Eigenschaften und enthält eine breite Palette an essentiellen Fettsäuren und Vitaminen. Die Hälfte der Avocado hat jedoch bereits etwa 180 Kalorien.

Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Foto: istockphoto.com

Ihre Nüsse, der Körper erhält auch gesunde Fette, pflanzliches Eiweiß und Omega-3, aber dies ist eines der kalorienreichsten Lebensmittel. Zum Beispiel beträgt der Energiewert von 100 g Mandeln ungefähr 645 kcal - fast wie bei zwei kleinen Mahlzeiten. Daher müssen Sie vorsichtig mit Nüssen sein und nicht mehr als 20 g pro Tag essen.

Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie jeweils Nüsse essen deny

Einige sagen, dass dieses Produkt vorteilhaft ist, während andere bei nussigen Snacks besser werden.

Kokosnuss, die in letzter Zeit so beliebt geworden ist und in deren Milch häufig verwendet wird Als Ersatz für Kuhmilch kann man es nicht als kalorienarm bezeichnen. 100 g Fruchtfleisch enthalten 353 kcal und Kokosmilch etwa 230. Dennoch sind tropische Nüsse reich an Fettsäuren und Mineralien (Kalium, Phosphor, Kalzium), sodass Sie sie nicht vollständig von der Ernährung ausschließen sollten.

Lachs ist ein äußerst gesunder Fisch mit einem hohen Gehalt an leicht verdaulichem Protein. Sein Energiewert beträgt jedoch bis zu 500 kcal. In der Ernährung fast jeder Person gibt es Eier, da es sich um Eiweiß handelt, aber in einem gekochten Ei sind bereits 152 kcal pro 100 g enthalten. Vergessen Sie nicht die Früchte, die als harmlos gelten. Sie enthalten Fructose, was bedeutet, dass es unerwünscht ist, sie nachts zu essen. Fruchtsmoothies und frische Säfte sind gesund, aber auch kalorienreich, da wir viele verschiedene Zutaten für ein Getränk mischen.

Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Foto: istockphoto. com

Es kommt nicht auf die Quantität an, sondern auf die Qualität

Die Liste geht weiter. Das Wichtigste zu verstehen ist, dass kalorienreiche Lebensmittel von Vorteil sein können. Ein niedriger Kaloriengehalt bietet keine ausreichende Ernährung. Gesunde Lebensmittel können nicht mit Junk Food mit dem gleichen Energiewert verglichen werden. Sowohl Big Macs als auch Avocados sind in diesem Indikator ungefähr gleich, aber ihre Qualität und Zusammensetzung unterscheiden sich erheblich. Sie erhalten nicht die Antioxidantien von Big Macs, die Sie von Avocados erhalten.

Ist gesundes Essen nahrhaft? Den Hauptmythos über gute Ernährung zerstreuen

Fast Food zum Abnehmen. Was bei McDonald's für Diätkenner zu essen ist

Unter kalorienreichen Burgern gibt es auch sichere Gerichte für die Figur.

Wenn es also um die richtige Ernährung geht, sollte dies in erster Linie der Fall sein stehen die Zusammensetzung der Diät, nicht ihren Kaloriengehalt. Natürlich ist die Menge der konsumierten Lebensmittel wichtig (jeder muss wissen, wann er aufhören muss), aber seine Qualität bestimmt nicht nur das Aussehen der Person, sondern auch den Gesundheitszustand.

Vorherigen post Matchamania: Warum alle auf Tee in Pulverform umsteigen und wie es besser ist als Kaffee
Nächster beitrag 10 der kalorienreichsten Lebensmittel, die Sie möglicherweise im Kühlschrank landen