#IOMS15 Mitschnitt - Stephan Rathgeber, ManpowerGroup

Es sitzt nicht still. Beste Insta-Reisekonten

Während fast alle Länder ihre Grenzen geschlossen haben, ist das Reisen außerhalb des Heimatlandes zu einer Fantasie geworden. Es ist Zeit, Ihre Fotoarchive zu öffnen oder in die Konten beliebter Reiseblogger auf Instagram zu schauen. Sammelte eine Auswahl von Profilen mit den hellsten und farbenfrohsten Fotos aus verschiedenen Teilen der Welt.

Chris Burkard

Chris ist ein junger und erfolgreicher Autodidakt, der sich auf extreme Fotografie spezialisiert hat. Es war ihm zu verdanken, dass viele etwas über das Surfen in der Arktis gelernt haben. Eines der erfolgreichsten amerikanischen Projekte - The California Surf - ein Tagebuch im Genre der Fotoreise entlang der kalifornischen Küste.

Burkard hat es geschafft, sein Talent wirklich zu offenbaren und gleichzeitig eine neue Richtung in der Kunst der extremen Fotografie unter rauen natürlichen Bedingungen einzuschlagen. Heute schießt ein Amerikaner Surfer nicht an den beworbenen kalifornischen Stränden, sondern vor dem Hintergrund schneebedeckter Berge irgendwo in Kamtschatka.

Fast auf allen Fotografien von Chris Burkard kann man ein durchsichtiges Motiv beobachten - einen kleinen Mann vor dem Hintergrund mächtiger Landschaften. Es scheint, dass dies sein Versuch ist, seinen Platz und seine Rolle in dieser Welt zu verstehen.

In seinem Bericht teilte der Amerikaner das Geheimnis seiner erstaunlichen Bilder.

Es sitzt nicht still. Beste Insta-Reisekonten

Was ist zu sehen? 15 besten Surf-Filme

Die schönsten Mädchen in Badeanzügen, verrückten Stunts und gefährlichen Orten, an denen Surfer auf Haie warten.

Sergey Sukhov

Sergey ist ausgebildeter Journalist, beruflicher Fotograf. Dem Blogger selbst zufolge ahnte er zunächst nicht einmal, dass sein Hobby monetarisiert werden könnte, und der Zweck all seiner Reisen bestand darin, den Menschen die Welt zu zeigen und Meisterkurse durchzuführen.

Alles begann als Hobby, und jetzt ist es für Sergey ein Weg zur kreativen Selbstdarstellung und Selbstverwirklichung. Seine Fotografien aus aller Welt sind faszinierend und die Art und Weise, wie er die Bilder verarbeitet, überrascht jedes Mal alle seine Anhänger.

Vor kurzem hat der Blogger sogar seine eigene Verarbeitungsanwendung veröffentlicht.
Fast in jedem Land, in dem Suchow lebt, schießt er an den beliebtesten Orten einen Tanz. Und ich muss sagen, es kommt sehr cool heraus.

Es sitzt nicht still. Beste Insta-Reisekonten

Ich möchte dorthin gehen: ein Hotel, in dem man auf einer Schaukel über einem Abgrund schwingen kann

Weiter erforschenDie unglaublichsten und fotogensten Orte auf unserem Planeten.

In der Zwischenzeit Sergei Es gibt keine Möglichkeit zu reisen, da er sich wie der Großteil der Bevölkerung in Quarantäne befindet und beschlossen hat, eine 10-Frames-Herausforderung für das Band nur zu Hause zu starten. Mal sehen, welche Art von kreativen Aufnahmen Sergei in völliger Isolation machen kann.

Ira und Raum

Beenden Sie die Karriere des Chefredakteurs der Modeabteilung in Hochglanz, um den amerikanischen Traum ihres Mannes zu erfüllen, und dann mit deinem geliebten Hund die halbe Welt bereisen - all das dreht sich um Irina Goldman. Der Bericht des Reisebloggers ist voller lebendiger Fotos aus verschiedenen Teilen des Planeten: Alaska, der Grand Canyon, Lappland, Lavendelfelder in Frankreich ... Die Liste ist endlos. Und 2018 hat Irina zusammen mit Space etwas Unglaubliches getan - sie hat Elbrus erobert.

Das Mädchen ist total verliebt in die ewige Begleiterin all ihrer Reisen und lädt nicht nur wunderschöne Fotos hoch, die den Geist fesseln, sondern berät die Leser auch häufig zu interessanten Orten in verschiedenen Städten und Ländern.

Elnar Mansurov

Dies ist derselbe Typ mit dem Kopf eines Eisbären, in dem er vor dem Hintergrund von Attraktionen fotografiert wird. Er reist nicht nur um die Welt, sondern organisiert auch Expeditionen in die rauen Landschaften Norwegens und Islands und teilt den Lesern die Geheimnisse des unabhängigen Budgetreisens mit.

2015 machte Elnar die nördliche Umrundung und besuchte den Nordkaukasus, Elbrus, den Fernen Osten, Alaska, Grönland, die Färöer, Island, Norwegen. In einem Interview sagte Mansurov, er habe beschlossen, in Impressionen zu investieren, da diese die härteste Währung sind.

Es sitzt nicht still. Beste Insta-Reisekonten

In Flughöhe. Ungewöhnliche Routen von einem Dachdecker für extreme Reisen um den Planeten

Vitaly Raskalov klettert auf Wolkenkratzer, um an der Weltspitze zu sein "data-embedded =" BalJARulINg ">

Raquel und Miguel

Die Blogger zu Beginn ihrer Beziehung lebten in verschiedenen Ländern: Raquel in Spanien, wo sie Biomedizintechnik studierte, und Miguel arbeitete als Business Manager in Portugal. Aus diesem Grund beschlossen sie, sich jeden Monat in einem neuen Land zu sehen, und begannen ihre gemeinsamen Reisen.

Seltene Treffen dauerten sechs Monate, und im Januar 2019 beschlossen junge Menschen, Firmenjobs zu verlassen und ihre ganze Zeit dem Reisen und neuen Sensationen zu widmen. Das portugiesische Ehepaar ist berühmt Ein gemeinsames Foto von Raquel und Miguel aus einem fahrenden Zug löste also eine gemischte Reaktion der Öffentlichkeit aus.

Trotzdem lassen ihre romantischen Bilder niemanden gleichgültig und verblüffen von der Schönheit der Landschaften.

Alexander Lapuk und Polina Brzhezinskaya

Alexander Lapuk und Polina Brzhezinskaya sind allein von den beliebtesten russischen Reisebloggern. Wenn man sich ihre Beiträge ansieht, möchte man sich unfreiwillig zu Orten auf den Fotos teleportieren. Polina auf einmal absolvierte die Journalistenfakultät und Alexander die Regiefakultät. Jetzt reisen die Jungs an die entlegensten Orte der Welt, drehen erstaunliche Videos ihrer Reisen und geben ihren Abonnenten endlose positive Ergebnisse.

Im Herbst 2019 eroberte Polina den Everest und sprach in ihrem Blog ausführlich darüber, wie der Aufstieg zum höchsten Gipfel der Erde stattfand und was er sie kostete. Wenn Sie auch an einer ähnlichen Expedition teilnehmen, sind diese Informationen für Sie sehr nützlich.

А Bis alle geplanten Reisen junger Leute abgesagt wurden, verschwenden sie keine Zeit: Sie sammeln eine Lego-Serie, die auf Harry Potter basiert, Spiele spielt und Witze macht.

Mr. Pocky und Herby

Dies Ein fröhlicher Igel namens Herby eroberte dank seines Gesichts, auf das ständig ein Lächeln scheint, das gesamte Instagram. Fotos des Tieres aus verschiedenen Teilen der Welt werden von seiner Besitzerin - Talita Girnus - veröffentlicht.

Dieses Instagram zuerst -Das Konto gehörte einem älteren Igel namens Mr. Pokey. Wie die Frau selbst sagt, hat sie 2015 angefangen zu bloggen, um die süßen Momente mit Pokey zu bewahren: Er hat mich so glücklich gemacht. Ich wollte diese Emotionen wirklich mit anderen teilen. Ich habe beschlossen, dass ich mein Ziel erreichen werde, wenn mindestens eine Person auf sein Foto schaut und lächelt.

Anfang 2019 starb Pokey jedoch an Altersschwäche, und dann erschien ein neues Haustier in der Familie der deutschen Stadt Wiesbaden - Herby. Die Frau reiste weiter um die Welt und lud Fotos mit einem lächelnden Igel hoch. Reise X.Yerby und sein Besitzer werden von fast 2 Millionen Menschen verfolgt.

Es sitzt nicht still. Beste Insta-Reisekonten

Um die Welt: Wie der beliebteste Instagram-Hund reist

Eine bewegende Geschichte des Fotografen Kelly Land und seines Hundes Loki

Corona-Krise: 7 Lebensveränderungen durch Corona, die jeder Unternehmer beachten muss!

Vorherigen post Meine Reise wurde wegen des Coronavirus abgesagt. Was zu tun ist?
Nächster beitrag Selbstisolation. Was tun, wenn man die Straße entlang rennt?