Lebensspendende Kraft: 5 bekannte Flüssigkeiten in einer ungewöhnlichen Perspektive

Wasser

Wann? Vor, nach und während des Trainings

Das mit Abstand gesündeste Getränk ist Wasser! Wasser ist für uns lebenswichtig. Es ist ein universelles biologisches Lösungsmittel, in dem die meisten biochemischen Reaktionen stattfinden. Für eine ausreichende Wärmeregulierung, eine normale Funktion der Nieren, des Herz-Kreislauf- und des Verdauungssystems ist eine ausreichende Menge Wasser erforderlich. Es unterstützt die Abwehrkräfte des Körpers und hilft ihm, schädliche Stoffwechselprodukte loszuwerden.

Interessante Tatsache

Die Norm für Trinkwasser für eine Person beträgt 30 ml pro 1 kg Körpergewicht.

Arzt, Fernsehmoderator Alexey Bezymyanny : Du musst Wasser trinken. Und das nicht nur, wenn der Durst kam, sondern im Allgemeinen beim Sport. In diesem Fall sollte Wasser in Gläsern getrunken werden. Es wird nicht empfohlen, eine große Menge auf einmal zu trinken, da dies sonst eine große Belastung für Nieren und Herz darstellt.

Lebensspendende Kraft: 5 bekannte Flüssigkeiten in einer ungewöhnlichen Perspektive

Foto: picjumbo.com

Tee und Kaffee

Wann? Vor und nach dem Training.

Sowohl Tee als auch Kaffee stimulieren dank Koffein in ihrer Zusammensetzung enthalten. Koffein wirkt belebend, erhöht die Effizienz, erhöht leicht den Blutdruck und den Puls. Dies ist besonders nützlich für blutdrucksenkende Patienten (Menschen mit niedrigem Blutdruck). Zusätzlich zu Koffein enthalten Tee und Kaffee eine große Menge nützlicher biologisch aktiver Substanzen mit antioxidativer Aktivität, dh sie schützen die Zellen unseres Körpers vor schädlichen Umweltfaktoren und vorzeitigem Altern.

Interessante Tatsache

Es gibt viele Studien, die zeigen, dass das Trinken von Tee und Kaffee in Maßen (bis zu 3 Tassen pro Tag) das Risiko für die Entwicklung von Krankheiten wie Parkinson, Diabetes, Arteriosklerose und onkologische Erkrankungen.

Wann Kaffee oder Tee trinken? Unser Experte, Therapeut, Fernsehmoderator Alexei Bezymyanny antwortet: Alles hängt vom Puls ab: Sowohl Tee als auch Kaffee erhöhen die Herzfrequenz. Wenn dies ein Profisportler ist, der seinen Puls trainiert und kontrolliert, was sehr wichtig ist, dann kennt er den optimalen Herzfrequenzbereich für seine Arbeit. In diesem Fall, wenn der Athlet Kaffee trinkt und der Puls nicht in andere Intervalle geht, warum nicht - eine Tasse kann vor dem Training getrunken werden. Obwohl dies normalerweise nicht offensichtlich und dringend erforderlich ist.

Lebensspendende Kraft: 5 bekannte Flüssigkeiten in einer ungewöhnlichen Perspektive

Foto: picjumbo.com

Alkoholfreies Bier

Wann? Nach dem Training.

Alkoholfreies Bier aus natürlichen Zutaten ohne Zusatz künstlicher Aromen und Farbstoffe enthält die Vitamine B1, B2 , PP und Mineralien Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium. Darüber hinaus ist es kalorienärmer als Fruchtsäfte, hat einen angenehmen Biergeschmack und enthält fast keinen Alkohol. Alkoholfreies Bier ist gut inDurst und Erfrischung.

Lebensspendende Kraft: 5 bekannte Flüssigkeiten in einer ungewöhnlichen Perspektive

Foto: Polina Inozemtseva - Meisterschaft

Arzt , Fernsehmoderatorin Aleksey Bezymyanny : Alkoholfreies Bier enthält unter anderem Kohlenhydrate, was es zu einem geeigneten Getränk macht, um nach dem Training wieder Energie zu tanken. Es ist klar, dass Sie nicht vor dem Sport und nicht während, sondern danach alkoholfreies Bier trinken können. Dies ist ideal, wenn Sie dies im sogenannten Kohlenhydratfenster tun (der geschätzte Zeitraum beträgt 35-40 Minuten nach intensiver körperlicher Aktivität).

Interessante Tatsache:

Es gibt eine Meinung, dass Bier ein kalorienreiches Produkt ist. Versuchen wir herauszufinden, ob dies so ist. Eine Dose alkoholfreies Bier Baltika 0 (Volumen - 0,45 ml) enthält nur 158 Kilokalorien. Stimmen Sie zu, dass Sie alkoholfreies Bier, wenn Sie es in angemessenen Mengen konsumieren, ohne Angst um Ihre Figur und Gesundheit trinken können.

Alkoholfreies Bier ist für diejenigen geeignet, die an Gewicht zunehmen möchten. Während der anfänglichen Ladephase können Sie ein alkoholfreies Getränk in Ihre Ernährung aufnehmen. Es ist kalorienärmer als Milch, Soda oder Fruchtsaft. Unter anderem helfen B-Vitamine dem Körper, sich nach dem Training zu erholen.

Saft

Wann? Vor oder nach dem Training.

Alle Vitamine Mineralien und andere nützliche biologisch aktive Substanzen sowie leicht verdauliche Zucker in Gemüse, Obst und Beeren verbleiben in Säften. Besonders wenn es frisch gepresste Säfte sind. Und alle nützlichen Substanzen aus Säften werden so schnell wie möglich aufgenommen, da der Körper keine Zeit und Energie für ihre Verdauung aufwenden muss. Wenn Sie also hier und jetzt dringend Energie benötigen, ist ein Glas frisch gepresster Saft eine großartige Lösung. Vergessen Sie aber nicht, dass selbst in frisch gepresstem Saft die Zuckermenge sehr hoch und der Fasergehalt im Gegenteil minimal ist. Darüber hinaus werden die meisten Vitamine zerstört, wenn sie mit Metall und Luft interagieren.

Lebensspendende Kraft: 5 bekannte Flüssigkeiten in einer ungewöhnlichen Perspektive

Foto: kaboompics.com

Milch und Milchprodukte

Wann? Vor dem Training.

Milch enthält vollständiges, leicht verdauliches Protein, Kalzium, Magnesium, Kalium, Vitamin A, B1 , B2, B12, D, Fette, die die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen fördern, sowie Milchzucker - Laktose. Diese reichhaltige Zusammensetzung macht Milch zu einem sehr wertvollen Lebensmittel. Es ist zu beachten, dass Milch, insbesondere Vollmilch, ein kalorienreiches Produkt ist.

Interessante Tatsache

Ein Glas Milch kann etwa 120-250 kcal enthalten. Aufgrund der reichen Zusammensetzung sollte Milch eher als Lebensmittel denn als Getränk betrachtet werden.

Arzt, Fernsehmoderator Aleksey Bezymyanny : Wie reagiert der Darm auf fermentierte Milchprodukte? Jeder hat es anders. Was genau nicht getan werden kann, ist auf nüchternen Magen zu üben, wenn die Schmerzen bereits beginnen, ein Gefühl des Unbehagens, das lebhaft hereinrumpeltjene. In diesem Fall ist es wirklich besser, Kefir, Joghurt oder einen Protein-Shake in Wasser oder Milch zu trinken (abhängig vom Fettanteil und den Eigenschaften der Person).

Lebensspendende Kraft: 5 bekannte Flüssigkeiten in einer ungewöhnlichen Perspektive

Foto: picjumbo.com

Wichtig zu beachten: Viele Menschen sind gegenüber Milchzucker unverträglich. Liebhaber von Milch in den frühen Stadien des Abnehmens nehmen fettarme Milchprodukte in ihre Ernährung auf. Sie sollten solche Getränke und Produkte aufgrund des Gehalts an Milchsäurebakterien, die sich positiv auf die Darmflora auswirken, nicht von Ihrer Ernährung ausschließen.

Vorherigen post Adidas Elbrus World Race: Laufen, hoch hinaus, Elbrus atmen!
Nächster beitrag Seliger Swim: Ergebnisse beim Schwimmen im offenen Wasser