Mache diese Übung JEDEN ABEND vorm SCHLAFEN gehen ✅ Schau was passiert

Morgen, Abend oder Nacht: Wann ist es am effektivsten zu trainieren?

Wer früher oder später die maximale Wirkung des Trainings erzielen möchte, steht vor der Frage, wann der beste Zeitpunkt für das Training ist. Die Antwort darauf hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab: Tagesablauf, Ernährung, Gewohnheiten und vielen anderen. Wir haben versucht herauszufinden, worauf Sie achten müssen, um die optimale Zeit für den Sport zu planen.

Was bestimmt die Trainingszeit?

Zunächst ist hier ein Konzept wie circadian zu erwähnen Rhythmen. Dies sind die inneren Zustände unseres Körpers, die sich tagsüber verwandeln. Beispielsweise ist bekannt, dass die Körpertemperatur von 36 ° C am Morgen bis 37 ° C in der Nacht reicht. Darüber hinaus variiert auch der Cortisolspiegel im Blut. Es ist ein Hormon, das die Kraft des Körpers unter Stress oder starker Anstrengung mobilisiert. Im Gegensatz dazu nimmt sein Indikator abends ab.

Diese und viele andere Indikatoren, wie z. B. Schwankungen von Druck, Puls und Herzfrequenz, wirken sich zu verschiedenen Tageszeiten auf unsere Effizienz aus. Nach zirkadianen Rhythmen werden Menschen in Eulen unterteilt und Lerchen.

Ich sollte am Morgen üben, wenn:

  • Ich arbeite bis spät in den Abend und werde sehr müde. Wenn Sie morgens trainieren, können Sie sicher sein, dass keine Arbeit, Familienangelegenheiten oder Müdigkeit Ihr Training beeinträchtigen.
  • Ich bekomme nicht genug Schlaf. Für einen gesunden Schlaf sollten Sie körperliche Aktivität mindestens 2 Stunden vor dem Schlafengehen ausschließen.
  • Wenn ich aufwache, fühle ich mich überwältigt. Sport ist ein guter Weg, um zu beleben.
  • Ich stehe früh auf und gehe früh ins Bett. Morgentraining ist ideal für Frühaufsteher. Während dieser Zeit bereitet sich Ihr Körper auf die Belastung vor.

Ich sollte den Tag machen, an dem:

  • ich im Büro arbeite. Den ganzen Tag zu sitzen wird Ihrem Körper eindeutig nicht zugute kommen. Sie können mitten am Tag Sportpausen einlegen.
  • Am Morgen fällt es mir schwer, früher aufzuwachen, und am Abend habe ich nicht genug Energie. Dann ist diese Art von Training ideal. Natürlich, wenn es Ihr Arbeitsplan erlaubt.
  • Ich möchte die Kraft steigern und Muskelmasse gewinnen. Es wird angenommen, dass eine Erhöhung der Körpertemperatur am Nachmittag zu diesem Zweck förderlich ist.
Wichtig! Trainieren Sie nicht direkt nach dem Mittagessen, sondern geben Sie Ihrem Magen mindestens ein paar Stunden Zeit, um Ihr Essen zu verdauen.

Ich sollte abends trainieren, wenn:

  • Nach einem Arbeitstag fühle ich mich energetisiert. Bei Eulen funktioniert oft alles umgekehrt. Beispielsweise nimmt die Körpertemperatur abends ab, wodurch die Effizienz steigt.
  • Ich möchte mich entspannen. Der Abend ist ideal für Yoga, leichte Aerobic und Stretching.
  • Ich möchte Flexibilität entwickeln. Die Zeit ab 16 Uhr wird für ein solches Training als am besten geeignet angesehen. Während dieser Stunden ist Ihre Ausdauer großartig und Ihre Muskeln werden besser aufgewärmt.

Vergessen Sie jedoch nicht die Möglichkeit, nachts zu trainieren. Darüber hinaus ziehen immer mehr Fitnessclubs umfür 24 Stunden.

Ich sollte nachts lernen, wenn:

  • Ich bevorzuge Geschwindigkeits- und Krafttraining. Es wird angenommen, dass solche Lasten am Nachmittag und bis Mitternacht für Sie arbeiten.
  • Ich bin eine absolute Nachteule, schlafe bis zur Mittagszeit und werde nachts aktiv. Ärzte, Trainer und Profisportler sehen beim Nachttraining nichts Falsches, was bedeutet, dass Sie trainieren können, wenn Sie sich wohl fühlen.
  • Mein sexuelles Verlangen nimmt nachts zu. Es soll der sicherste Weg sein, die Freisetzung von Testosteron zu überwachen, das nicht nur für die Libido, sondern auch für die körperliche Aktivität verantwortlich ist.

Und damit Sie zu verschiedenen Tageszeiten Unterricht nehmen und selbst entscheiden können, was am besten zu Ihnen passt, entscheiden sich Fitnessclubs für Experimente. Für Liebhaber von Workouts in den späten Stunden des Tages veranstaltete Crocus Fitness beispielsweise eine Fitnessnacht , bei der Sie sich von 14:00 bis Mitternacht in Yoga, Pilates, Aerobic, Salsa, CrossFit und sogar Muay Thai sowie die Zeit, zu der Sie am angenehmsten trainieren möchten.

Rückenschmerzen? Deine Routine für eine Nacht ohne Schmerzen!

Vorherigen post Der Trainer antwortet: Wie kann man ein Jock werden, ohne das Haus zu verlassen?
Nächster beitrag Garbinier Mugurus: Ich versuche, in jeder neuen Saison besser zu werden