Ganz schön anders - Models abseits der Norm

Neue Norm. Wie viel sollten ein Mann und eine Frau jetzt in ihrem Alter wiegen?

Jeder Mensch fragte sich mindestens einmal in seinem Leben, wie viel er wiegen sollte. Jemand macht sich jeden Tag Sorgen darüber. Es ist klar, dass es keine spezifische Antwort auf diese Frage geben kann, da jede Person ihr eigenes ideales individuelles Gewicht hat. Dies wird durch Größe, Geschlecht, Fett-Muskel-Verhältnis, Körpertyp und die Tendenz zu chronischen Krankheiten beeinflusst.

Dennoch gibt es verschiedene Tabellen, mit denen wir unser Wissen systematisieren und in die gewünschte Form bringen können. Und auch neue Studien, die zu sehr interessanten Schlussfolgerungen über das Idealgewicht für Männer und Frauen führen. Auch hier gibt es eine neue Normalität.

Neue Norm. Wie viel sollten ein Mann und eine Frau jetzt in ihrem Alter wiegen?

Es ist alles im Kopf: Was sind Essstörungen und wie geht man damit um?

Vielleicht sind wir zu sehr darauf fixiert, wie wir aussehen, und es kann gefährlich sein.

Lorenz-Formel

Eine der bekanntesten Methoden, um herauszufinden, wie viel Sie wiegen sollten Mann, ist die Lorenz-Methode. Benutzerfreundlichkeit ist nicht der einzige Vorteil dieser Methode. Das Konzept des idealen Körpergewichts ist immer relativ, aber der offensichtliche Vorteil der Lorentz-Formel besteht darin, dass Sie einen Indikator erhalten können, der viel komplexeren Formeln nahe kommt.

Neue Norm. Wie viel sollten ein Mann und eine Frau jetzt in ihrem Alter wiegen?

Foto: istockphoto.com

Grundsätzlich müssen Sie nicht einmal nach einem Taschenrechner suchen, um die Lorentz-Formel anzuwenden. Alle Berechnungen können im Kopf durchgeführt werden. Die Formel sieht folgendermaßen aus: X - 100 - (X - 150) / 2; Dabei ist X der numerische Wert des Wachstums in Zentimetern.

Zum Beispiel beträgt Ihre Höhe 176 cm. Subtrahieren Sie zuerst 100 von der Zahl X und erhalten Sie 76. Dann subtrahieren Sie 150 von X und dividieren Sie den resultierenden Wert durch zwei. (176-150) / 2 = 13. Und wir zählen den Unterschied zwischen dem ersten und dem zweiten: 76-13 = 63. Bei einer Körpergröße von 176 cm sollte das normale Gewicht einer Person 63 kg betragen.

Es gibt eine noch vereinfachte Lorentz-Formel, bei der Sie 25 von der Hälfte der Höhe in Zentimetern abziehen müssen. Zur Vereinfachung der Berechnung nehmen Sie die Höhe von 180 cm. 180/2 - 25 = 65. Bei einer Höhe von 180 cm sollten Sie 65 kg wiegen.

Neue Norm. Wie viel sollten ein Mann und eine Frau jetzt in ihrem Alter wiegen?

Das Beste ist der Feind des Guten: Warum ist Junk Food nicht so schlecht?

Es stellt sich heraus, dass nicht alle gesunden Snacks die beste Alternative für Ihre Figur sind.

Erweiterte Gewichtsberechnungsmethode

Die Lorenz-Methode berücksichtigt jedoch nicht so wichtige Parameter. als Körpertyp, Alter und mehr. Hierzu werden fortgeschrittenere Techniken verwendet. Nach Angaben der Metropolitan Life Insurance Co wird das ideale Körpergewicht unter Berücksichtigung von drei Körpertypen berechnet: Asthenie, Normostenik und Hypersthenik.

Astheniker haben schmale Knochen, lange Gliedmaßen und eine dünne Schicht subkutanen Fettes. In der Normostenik nähern sich anatomische Merkmale den gemittelten Parametern der Norm an. Hypersthenika haben in der Regel Kleinwuchs und gut entwickelte Muskeln.

Nach dieser Tabelle bei MännernAstheniker mit einer Höhe von 180 cm, das Idealgewicht variiert zwischen 65-69 kg. In der Normostenik - 67-74 kg, in der Hypersthenik können es fast 80 kg sein. Nehmen Sie für Frauen eine Körpergröße von 170 cm. Mit solchen Indikatoren sollte das Idealgewicht für Asthenikerinnen im Bereich von 53 bis 57 kg liegen, und für stärkere Hypersthenika kann es 67 kg erreichen.

Der Unterschied von 10 kg bei gleicher Höhe ist signifikant. Bei der Bewertung einer Zahl müssen daher nicht nur bloße Zahlen berücksichtigt werden, sondern auch eine Reihe anderer Indikatoren herangezogen werden. Sie können dünn sein, aber aufgrund der Muskeln wiegen Sie mehr als eine Person, die auf den ersten Blick gerne isst.

Neue Norm. Wie viel sollten ein Mann und eine Frau jetzt in ihrem Alter wiegen?

Und was ändert sich von Alter?

Ein weiterer wichtiger Faktor ist natürlich das Alter einer Person. Es gibt eine Tabelle nach den Daten von Egorov und Levitsky, die die Beziehung zwischen Alter und Gewicht eines Mannes und einer Frau systematisiert und zeigt.

Ein Mann im Alter von 20 bis 29 Jahren mit einer Körpergröße von 180 cm sollte also 85 kg wiegen. Eine Frau mit den gleichen Anfangsdaten - 80 kg. Wenn wir einen Mann im Alter von 30 bis 39 Jahren mit einer Größe von 170 cm nehmen, erhalten wir ein geschätztes Körpergewicht von 77,7 kg. Für Frauen gleichen Alters und gleicher Größe sollte das Gewicht 75 kg betragen.

Neue Norm. Wie viel sollten ein Mann und eine Frau jetzt in ihrem Alter wiegen?

Sie sind wahrscheinlich von solchen Daten überrascht, insbesondere für Frauen Teile. Untersuchungen zufolge wiegen moderne Frauen vor mehr als 20 Jahren durchschnittlich 6 kg. Und wenn wir gemeinsam über Männer und Frauen sprechen, begann die durchschnittliche Person 5 kg mehr zu wiegen als zuvor.

Schlechter Stoffwechsel und sogar Ökologie spielen hier eine Rolle. Tatsächlich ist der Hauptgrund für Fettleibigkeit und Hunger derselbe - ungesunde Ernährung.

In kurzer Zeit schnell abnehmen ohne Sport und ohne Diät - Dauerhaft schlank bleiben!

Vorherigen post Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Rauchen und Sport kombinieren?
Nächster beitrag Wissenschaftler haben herausgefunden, wie sich die Größe von Fuß und Gehirn auf die Langlebigkeit auswirkt