Nicht das schwächere Geschlecht: 7 motivierende Filme über Frauen im Sport

Sport ist das perfekte Thema, um Geschichten über Willenskraft zu motivieren, Hindernisse zu überwinden und Stereotypen zu brechen. Und wenn die Hauptfigur des Films eine Frau wird, kann der Effekt des Betrachtens sicher mit zwei multipliziert werden. Außerdem muss man für die Geschichten nicht weit gehen, das Leben selbst wirft sie freundlicherweise auf.

Nicht das schwächere Geschlecht: 7 motivierende Filme über Frauen im Sport

Slimming Bortich und Emily Ratajkowskis Cameo. 7 Filme über Körperpositivität und Selbstliebe

Sehenswert für alle, die es satt haben, das Ideal vom Cover zu verfolgen.

Soul Surfer

Land: USA
Jahr:
2011

Die wahre Geschichte der Surferin Bethany Hamilton, die mit 13 Jahren ihren Arm verlor, nachdem sie von einem Hai angegriffen wurde. Gestern wurde der Athletin eine große Zukunft vorausgesagt, und heute muss sie sich mit dem Geschehen auseinandersetzen und lernen, in einer neuen Realität zu leben.

Das Mädchen hat es sehr schwer, aber dank der Unterstützung ihrer Familie findet sie die Kraft, wieder auf dem Brett zu stehen. Am Ende schafft sie es, den Schicksalsschlag zu überleben und zu beweisen, dass sie nicht schlechter als gesunde Gegner ist.

Spielen Sie wie Beckham

Land: Großbritannien, Deutschland, USA
Jahr:
2002

Jess ist verrückt nach Fußball und bewundert die Leistung von David Beckham. Ein Unglück: Sie ist eine Inderin mit strengen Eltern, die Traditionen ehren und wollen, dass ihre Tochter keine dummen Dinge tut, sondern eine Ausbildung erhält und eine anständige Karriere aufbaut.

Das Talent kann jedoch immer noch nicht verborgen werden, aber Jess 'Wunsch, wie Beckham zu werden zu groß. Das Mädchen muss ihre Familie anlügen, um für die lokale Frauenmannschaft zu spielen. Das Ende des Films ist natürlich glücklich. Und in einer der Szenen erscheint der berühmte Fußballspieler selbst.

Nicht das schwächere Geschlecht: 7 motivierende Filme über Frauen im Sport

Surfen im Ausland. 5 Spots mit künstlichen Wellen

Orte in Kalifornien, Barcelona und sogar im Zentrum von München, an denen Sie in die Brandung eintauchen können.

Million Dollar Baby

Land: USA
Jahr:
2004

Vier Oscars, die unvergleichliche Leistung von Hilary Swank und Clint Eastwood und kein Happy End. Dies ist die Geschichte einer 30-jährigen Kellnerin aus einer dysfunktionalen Familie, die sich in der Boxabteilung einschrieb, um ein wertloses Leben drastisch zu verändern. Mit ihrem Fleiß und ihrer Ausdauer zieht das Mädchen die Aufmerksamkeit eines starken Trainers auf sich und beginnt, ihre ersten Erfolge zu erzielen. Es scheint ein bisschen mehr zu sein, und sie wird jedem beweisen, dass sie zu viel fähig ist, aber dies ist nicht dazu bestimmt, wahr zu werden.

Der Film handelt davon, wie jeder das Schicksal herausfordern und einem Traum folgen kann. Und selbst wenn alles endetFlachs, es war nicht umsonst.

Tonya gegen alle

Land: USA
Jahr:
2017

Dies ist eine Scheindokumentation, die im Genre der schwarzen Komödie gedreht wurde. Die Geschichte erzählt von einer der berühmtesten und skandalösesten amerikanischen Eiskunstläuferinnen, Tona Harding. Ihr ganzes Leben lang war sie von Wut und Gewalt umgeben: Von Kindheit an wurde sie von ihrer Mutter gedemütigt und dann von ihrem Ehemann geschlagen. Sie schwört und benimmt sich trotzig. Sie ist alles andere als ideal, aber auf dem Eis ist sie unvergleichlich und führt die schwierigsten Sprünge aus.

Der Film basiert auf dem Hauptskandal mit Tony, der ihre weitere Karriere gekostet hat. Während der US-Meisterschaft überredete die Skaterin ihren Ex-Mann und seine Komplizen, ihrem Hauptkonkurrenten das Bein zu brechen. Das FBI erfuhr schnell von der Verschwörung und infolgedessen wurde ihr die Teilnahme an Eiskunstlaufwettbewerben untersagt.

Nicht das schwächere Geschlecht: 7 motivierende Filme über Frauen im Sport

Der lauteste Skandal im Eiskunstlauf ... Die Geschichte von Tony Harding

Wie eine der vielversprechendsten US-Skaterinnen ihre Karriere an einem Tag begrub.

Mary Com

Land: Indien
Jahr:
2014

Ein indischer Film ohne Tänze und Lieder, der auf der Biographie von Chungneijang Mary Kom Khmangte basiert - einem gewöhnlichen Mädchen aus einer armen indischen Familie. wer interessierte sich für das Boxen. Sie muss Vorurteile überwinden, aber sie geht zu ihrem beabsichtigten Ziel und bekommt schließlich Anerkennung, findet auch Liebe und gründet eine Familie. Mary Com ist sechsmalige Weltmeisterin geworden, sie ist Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in London.

Ihre eigene Liga

Land: USA
Jahr :
1992

Der Zweite Weltkrieg brach aus und die meisten amerikanischen Athleten gingen an die Front. Nur junge Leute, Krüppel und ... Frauen, für die sie ihre eigene Meisterschaft gründen, blieben übrig, um Baseball zu spielen. Der Film erzählt von der Gründung der Women's Baseball League, von Mädchen, für die Spaß allmählich zu etwas Sinnvollem wird. Sie schaffen es, dem ganzen Land zu beweisen, dass nicht nur Männer es wert sind, in diesem Sport zu spielen.

Nicht das schwächere Geschlecht: 7 motivierende Filme über Frauen im Sport

Leidenschaftlicher Tango oder gewagter Hip-Hop: 10 besten Tanzfilme aller Zeiten

Der in Russland produzierte Film erreichte ebenfalls die Spitze.

Champions: Schneller. Höher. Stärker

Land: Russland
Jahr:
2016

Ein Film über drei berühmte RossSportler, beginnt mit der Geschichte der Olympiasiegerin Svetlana Khorkina. Sie entsprach nicht den Standards der Kunstturnen, sie war eine ruhige Provinz, die sich in Moskau einer großen Konkurrenz stellen musste und Schwierigkeiten hatte, das Vertrauen der Trainer zu gewinnen. Nachdem Khorkina alle Schwierigkeiten überwunden hatte, trat sie als Königin der Bars in die Geschichte des russischen Sports ein.

Vorherigen post Fitness Armbänder Trend: ein notwendiges Outfit oder ein modisches Spielzeug?
Nächster beitrag Das Lernen, in 30 Tagen hochzuziehen, ist real. Anleitung für Anfänger