Altstadtinsel Lindau im Bodensee Rundgang Lindau im Bodensee Urlaub auf der Bodenseeinsel Bayern

Saisoneröffnung: die beliebtesten Radwege in Moskau 2019

Moskau ist seit langem wärmer, daher sind genügend Radfahrer auf den Straßen. Jeder von ihnen kann je nach Interesse und Ausbildungsstand einen Ort zum Reiten auswählen. Wir sagen Ihnen, wo Sie Zeit mit Ihrem zweirädrigen Freund verbringen können.

Für diejenigen, die im Trend sind

Gorki-Park ist der beliebteste unter Radfahrern. Auch wenn Sie kein eigenes Fahrzeug haben, können Sie hier ein Fahrrad mieten und das gesamte Gebiet erkunden: Gassen, Spielplätze, Böschungen. Für Spaziergänge im Dunkeln gibt es speziell beschichtete Wege im Park. Wenn Ihnen der Park nicht ausreicht, können Sie auf dem längsten Radweg Moskaus fahren. Er kombiniert die Böschungen Luzhniki, Frunzenskaya und Puschkinskaja, Muzeon, Neskuchny Sad, Vorobyovy Gory und Victory Park. Sie können nach eigenem Ermessen an jedem Punkt der Route anhalten und an einem anderen Ort weiterfahren. Sie können hier keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellen, da viele Leute da sind, einschließlich Kinder, aber Sie können eine gemütliche Radtour in guter Gesellschaft arrangieren.

Für Naturliebhaber

Wenn Sie nicht gerne fahren Unter einer großen Anzahl von Menschen können Sie nach Elk Island gehen. Das Reservat ist auch sehr beliebt, nimmt aber gleichzeitig ein sehr großes Gebiet ein, auf dem es nicht nur breite Asphaltwege gibt, sondern auch kleine Wege, auf denen Sie sich vor allen verstecken können.

Auch für diejenigen geeignet, die gerne alleine fahren Bitsevsky Park . Es gibt auch einen Fahrradverleih und mehr, es gibt Radwege zum Reiten. Es gibt aber auch diejenigen, die nicht daran interessiert sind, sich auf dem Asphalt zu bewegen, also gehen sie zu Schluchten oder zu verschiedenen Hügeln, die Skifahrer im Winter benutzen. Kurz gesagt, hier findet jeder seinen eigenen Weg zum Entspannen.

Ein weiterer Ort für diejenigen, die die Natur genießen möchten, ist der Fili Park . Ein acht Kilometer langer Radweg führt durch das gesamte Gebiet. Auch der Filyovsky Park ist perfekt für diejenigen, für die Fahrräder in erster Linie ein Sport sind. Hier finden häufig Freeride-Wettbewerbe statt, es gibt Hochgeschwindigkeitsabschnitte mit großen Höhenunterschieden und langen Abfahrten h4> Für diejenigen, die nicht ohne Sport leben können

Außerdem finden Radsportfans im Troparevo Park etwas zu tun. Unwegsames Gelände hat steile Abfahrten, lange Anstiege sowie natürliche und künstliche Hindernisse. Diejenigen, die sich nicht sehr für extremes Skifahren interessieren, werden auch im gesamten Park nicht vergessen, es gibt eine große Anzahl dekorierter Radwege.

Wer sich als Profi versteht, kann sich auf dem Radweg Krylatskoye . Die Länge der Strecke beträgt 333,3 Meter. Dank eines speziellen Designs erreichen die Athleten eine Geschwindigkeit von 90 km / h. Mit diesemm, die Möglichkeit, zum Training zu kommen, ist nicht nur für Profis, sondern wenn Sie der Meinung sind, dass der Radweg nicht Ihr Niveau ist, können Sie auf den Radwegen rund um das Gebäude oder auf dem offenen kreisförmigen Radweg, der sich auf der anderen Straßenseite befindet, fahren.

Nun Damit Ihr Training nicht verschwendet wird, können Sie Ihre Kraft testen, indem Sie an den Rennen Gran Fondo Russia teilnehmen.

Saisoneröffnung: die beliebtesten Radwege in Moskau 2019

Pedale drehen: Rennen Gran Fondo Russia 2019

Wo man Fahrrad fährt und im Ziel Gedenkmedaillen holt.

Vorherigen post Finden Sie heraus, ob Sie können: Was wäre, wenn Kokorin ein Mädchen und Sharapova ein Mann wäre?
Nächster beitrag Mehr als Zahlen: Nach wem bekommen Fußballer ihre Zahlen und warum?