18kg-Frau! Rachaels langer Kampf gegen die Magersucht! | taff | ProSieben

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Schönheitswettbewerbe für Frauen finden jährlich auf der ganzen Welt statt. Dieses Ereignis berührte unser Land im letzten Jahrhundert, als sie 1926 in Paris den ersten Besitzer des Titels Miss Russia unter den Auswanderern auswählten. In der heutigen Zeit sind die Standards des Aussehens völlig anders geworden, sie hören jetzt nicht auf, sich zu ändern. Es ist interessant zu beobachten, wie sich die Mädchen, die in der Vergangenheit die begehrte Krone der Gewinnerin anprobieren konnten, Jahr für Jahr verändern. Wir werden Ihnen erzählen, was die ersten Schönheiten der Vergangenheit jetzt tun und wie sich ihre Karriere nach der Teilnahme an einem Schönheitswettbewerb entwickelt hat.

Maria Kalinina, Moskauer Schönheit - 1988

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: RIA Novosti / Foto aus Marias persönlichem Archiv

Als Maria den Schönheitswettbewerb gewann, war sie erst 16 Jahre alt. Nach ihrer Volljährigkeit zog das Mädchen in die USA, wo sie eine Schauspielkarriere aufbaute. Laut dem Mädchen selbst ist das Unternehmen gescheitert. Lange Zeit hatte sie nur eine bekannte Rolle - die Blutsaugerin in dem Film Lost in 2007.

Jetzt interessiert sich Kalinina für die indische Philosophie. Dies ermöglichte ihr, ihren eigenen Yoga-Kurs zu eröffnen und Lehrerin dieser Praxis zu werden.

Yulia Sukhanova, Miss UdSSR - 1989

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: RIA Novosti / facebook.com

Yulia war 17 Jahre alt, als sie 1989 Miss UdSSR wurde. Später ging das Mädchen nach Amerika, wo sie begann, eine Karriere als Model aufzubauen und Geschäfte zu machen. Sukhanova leitet jetzt ein Unternehmen, das Bergluftgeneratoren herstellt. Das Mädchen verwöhnte ihr Aussehen eindeutig mit vielen plastischen Operationen. Einmal gestand Julia, dass sie sich nie als die Schönste angesehen hatte.

Maria Kezha, Miss UdSSR - 1990

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: RIA Novosti / instagram.com/masha_keja

Maria erhielt die Auszeichnung im Alter von 17 Jahren. Im Gegensatz zu ihren Vorgängern ging sie nicht nach Übersee, um eine Modelkarriere aufzubauen, sondern priorisierte ihr persönliches Leben und zog nach Deutschland, um mit ihrem Ehemann zu leben. Zwar lief das Mädchen einige Monate nach der Hochzeit vor ihm davon. Und die Arbeit eines Fotomodells wurde unterbrochen, als Kezha auf dem Weg nach Frankreich in einen Autounfall geriet. Aber später lächelte Maria immer noch glücklich zu - sie traf die wahre Liebe und gründete ihre eigene Taschenmarke.

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

30 Jahre später. Wie die Schauspieler von Rescue Malibu jetzt aussehen

Einige blieben in guter Form, während andere sich von einem schönen Körper und einem gesunden Lebensstil verabschiedeten.

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Vom bbw Teen zum Supermodel. Wie man um 35 kg abnimmt und auf das Podium geht

Ekaterina Peshkova hat es geschafft, Gewicht zu verlieren und ihre Gesundheit zu erhalten.

Oksana Fedorova, Miss Russia - 2001

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: RIA Novosti / instagram.com/fedorovaoksana

Nach dem Titel der Miss Russia erhielt sie eine weitere Auszeichnung - Miss Universe. Oksana lehnte die Krone jedoch ab, da viele Verträge sie daran hinderten, ihre Doktorarbeit zu verteidigen. Vor der Popularität von Fedorova war sie übrigens Polizeikapitän und unterrichtete Zivilrecht an der Universität von St. Petersburg. Die Ablehnung der Multimillionen-Dollar-Projekte, die nach dem Sieg fielen, verschlechterte das Leben der Schönheit nicht. Oksana wurde Schauspielerin und Fernsehmoderatorin: Sie hat Programme wie Ford Boyard und Good Night, Babies!, Einen Cameo-Auftritt in der Fernsehserie Don't Be Born Beautiful usw.

Victoria Lopyreva, Miss Russia 2003

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: twitter.com/instagram.com/lopyrevavika

Einer der wenigen Gewinner des Schönheitswettbewerbs, der blieb bis heute in den Ohren ganz Russlands. Victoria hat es geschafft, eine erfolgreiche Karriere im Fernsehen und in der Modelbranche aufzubauen. Lopyreva nimmt immer noch an einer Vielzahl von Shootings für Hochglanzmagazine teil und ist Botschafter der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018. All diese Erfolge hindern die Fans nicht daran, das Mädchen der Plastizität zu beschuldigen.

Tatiana Kotova, Miss Russia 2006

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: RIA Novosti / instagram.com/kottova

Nicht nur ihre natürliche Schönheit, sondern auch ihr Talent haben dazu beigetragen, die berühmte Tatiana zu werden. Nach dem Gewinn des Schönheitswettbewerbs wurde Kotova eines der Mitglieder der VIA Gra-Gruppe. Als Teil des Kollektivs legte sie den Grundstein für ihre musikalische Karriere. Jetzt tritt die Sängerin häufig als Jury bei verschiedenen Schönheitswettbewerben auf.

Irina Antonenko, Miss Russia 2010

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: RIA Novosti / instagram.com/irina8antonenko

Nach dem Sieg wurde das Mädchen zum Gesicht der berühmten deutschen Marke Phillip Plein. Und sie wagte es, sich in Theater und Kino zu versuchen. Irina hat auf dem Fernsehbildschirm keine großen Siege erzielt. Sie spielte in dem Film Phantom und der TV-Serie Ship. Im Theater gab das Mädchen 2012 ihr Debüt und spielte in dem Stück The Secret of Magic Rings. Antonenko erscheint schon jetzt auf der Bühne.

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Perfekte Haut. Wie ein australisches Model Akne mit PPs loswurde

Georgia Gibbs musste ihre Ernährung ändern und regelmäßig Kosmetikerin werden, um auf den Laufsteg zurückzukehren.

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Eine weitere Schönheit: Wie attraktive Mädchen in der UdSSR aussahen

Über eine Welt, in der die Erscheinungsstandards völlig unterschiedlich waren.

Elizaveta Golovanova , Miss Russia - 2012

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: RIA Novosti / instagram.com/golovanovaelizaveta ​​p>

Elizabeth wurde beim Wettbewerb für ihre schönen langen Locken erinnert. Sie behielt sie in der Gegenwart. Erst jetzt entwickelte sie keine Karriere als Model: Sie absolvierte die Moskauer Staatsuniversität und stieg in den Beruf einer Anwältin ein. VONAls sie sich die Fotos aus Golovanovas persönlichem Blog auf Instagram ansah, kam sie auch nicht ohne kosmetische Eingriffe aus.

Sofia Nikitchuk, Miss Russia - 2015

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: RIA Novosti / instagram.com/nikitchuksofi

Nach dem Sieg mit Sofia ereignete sich ein unangenehmer Vorfall. Sie spielte für das Cover des Stolnik-Magazins, wo sie sich in die russische Flagge wickelte. Die Staatsanwaltschaft der Region Swerdlowsk betrachtete eine solche Handlung als leichtfertige Behandlung nationaler Symbole und begann, in Bezug auf Nikitchuk nachzusehen. Es wurde kein Fall eröffnet. Jetzt ist das Mädchen Assistentin einer Abgeordneten der Staatsduma geworden.

Julia Polyachikhina, Fräulein Russland - 2018

Frühere Gewinner von Schönheitswettbewerben: damals und heute

Foto: RIA Novosti / instagram.com/polyachikhinayulia/

Yulia hatte auch keine Zeit, eine Modelkarriere aufzubauen und in weiten Kreisen berühmt zu werden. Polyachikhina ist seit seiner Jugend ein Vorbild, hat die Welt bereist und ist auf den Laufstegen von Paris und Tokio gelaufen. Die Krone hat das Leben eines jungen Mädchens also nicht wesentlich verändert. Aber in den zwei Jahren nach dem Sieg hat sie sich merklich verändert - nicht ohne die Hilfe einer guten Kosmetikerin.

Bring mein 2007 zurück. Wie russische Athleten in den 2000er Jahren aussahen

Wir betrachten Kokorin mit einem langen Knall, zeitlosem Ovechkin und sorglosem Smolov. Und was hat Lopyreva damit zu tun?

Disneys Große Pause Folge 38 - Die unheilsbringende Statue & Das alte Regelwerk

Vorherigen post Warum werde ich in Quarantäne fett? 7 Hauptgründe für Gewichtszunahme
Nächster beitrag Laysan Utyasheva schafft es, auch in Quarantäne Gewicht zu verlieren. Sie ist dünner geworden als Will