Dieses Frühstück hilft dir effektiv beim Abnehmen!

PP Frühstück zur Gewichtsreduktion. Wie man richtig und lecker isst

Eine der Hauptregeln für eine gesunde Ernährung ist, das Frühstück nicht auszulassen und immer Zeit für diese Mahlzeit zu finden. Eine leckere und zufriedenstellende Mahlzeit am Morgen ist aus ernährungsphysiologischer Sicht äußerst wichtig und kann Ihre Stimmung zu Beginn des Tages definitiv verbessern. Wir haben für Sie zehn einfache Rezepte für PP-Gerichte ausgewählt, die anstelle der üblichen, bereits satt gewordenen Haferflocken zum Frühstück serviert werden können. Spoiler-Alarm: Wir haben auch eine nützliche Alternative für ihre Liebhaber gefunden!

Käsepfannkuchen

Zutaten:

  • Milch - 200 ml;
  • Eier - 2 Stück;
  • Mehl - 100 g;
  • Käse - 100 g;
  • Dill;
  • Salz nach Geschmack;
  • Backpulver - 1 Teelöffel.
  • Kochmethode

    Stellen Sie die Pfanne im Voraus auf das Feuer, um sie aufzuwärmen. Gleichzeitig Milch, Eier, Mehl, Backpulver, geriebenen Käse und fein gehackten Dill in einer Schüssel vermengen. Nach Geschmack Salz hinzufügen. Verteilen Sie etwas Teig in der Pfanne und backen Sie Pfannkuchen auf beiden Seiten goldbraun.

    Beeren-Smoothie

    Zutaten:

    • Banane - 1 Stk.;
  • eine Handvoll gefrorener Erdbeeren;
  • eine Handvoll entkernte Kirschen;
  • Milch - Sie können Gemüse verwenden;
  • Zucker oder Süßstoff nach Geschmack.
  • Kochmethode

    Schneiden Sie die Banane in Scheiben und geben Sie sie zusammen mit Beeren, Milch, Zucker oder Süßstoff in den Mixer. Den gesamten Inhalt verquirlen, in Gläser verteilen und den frischen Geschmack genießen.

    Omelett in Pita ​​h4>

    Zutaten:

    • Eier - 2 Stück;
  • Käse - 20 g;
  • Tomate - 1 Stk.;
  • Grün;
  • Lavash;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  • Kochmethode

    Eier in einer Schüssel schlagen, gehackte Tomaten, Kräuter, Salz, Pfeffer hinzufügen und umrühren. Legen Sie das Fladenbrot in eine trockene, vorgeheizte Pfanne und gießen Sie die resultierende Mischung darüber. Wickeln und bräunen, bis es auf beiden Seiten knusprig ist.

    PP Frühstück zur Gewichtsreduktion. Wie man richtig und lecker isst

    Morgengewohnheit: Was passiert, wenn Sie jeden Tag Haferflocken essen

    Das Experiment führte die kroatische Bloggerin Ivona Pavicic zu unerwarteten, aber angenehmen Ergebnissen.

    PP Frühstück zur Gewichtsreduktion. Wie man richtig und lecker isst

    Experiment: Wie ich gegessen habe Richtig für nur 2 USD pro Tag?

    Persönliche Erfahrung eines Fitness-Bloggers, der beweist, dass das richtige Essen recht günstig ist.

    Haferpfannkuchen

    Zutaten:

    • Hafer Chlobetrunken - 50 g;
    • Ei - 1 Stk.;
  • Milch 1,5% - 50-70 ml;
  • Wasser - wenn Sie die Mischung verdünnen möchten.
  • Zubereitung

    Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit einer Gabel oder einem Schneebesen gründlich schlagen. Verteilen Sie die Mischung vorsichtig auf der Pfanne und backen Sie den Pfannkuchen auf beiden Seiten goldbraun. Sie können die Füllung nach Ihrem Geschmack hinzufügen. Zum Beispiel Quark mit frischer Gurke und rotem Fisch.

    Quarkauflauf mit karamellisierten Äpfeln

    Zutaten:

    • Hüttenkäse 5% - 700 g;
  • Eier - 3 Stück;
  • Maisstärke - 50 g;
  • Süßstoff nach Geschmack;
  • Vanillin;
  • Äpfel;
  • Honig - 3 Esslöffel.
  • Kochmethode

    In einer Schüssel Hüttenkäse, Eier, Stärke, Süßstoff, Vanillin mischen und mit einem Mixer schlagen. Verteilen Sie die resultierende homogene Masse auf der Silikonform. In einem auf 170 Grad vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.

    Während dieser Zeit eine Pfanne vorheizen und fein gehackte Äpfel darauf werfen. Drei Minuten köcheln lassen, Honig hinzufügen und noch einige Minuten köcheln lassen.

    Nachdem der Auflauf gekocht ist, die Masse der karamellisierten Äpfel darauf legen.

    Käsekuchen mit Mangosauce

    Zutaten:

    • Hüttenkäse - 2 Packungen mit 200 g, 5 und 9%;
    • Ei - 1 Stk.;
  • Reismehl - 2 Esslöffel;
  • normales Mehl - wird benötigt, um die Küchenoberfläche zu versenden;
  • Süßstoff nach Geschmack;
  • Mangopüree - 100 g;
  • Maisstärke - ein halber Teelöffel.
  • Kochmethode

    Die Zutaten auf einen Teller legen und glatt rühren. Formen Sie auf einer bemehlten Oberfläche eine Wurst aus der Masse und schneiden Sie sie in 7-8 gleiche Teile. Die Scheiben mit einem Salatring zu Quarkkuchen formen. Auf beiden Seiten in einer Pfanne mit Butter goldbraun braten. Machen Sie das Feuer stark genug.

    Legen Sie dann Backpapier auf ein Backblech und verteilen Sie das Syrniki darauf. In einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen für ca. 5-7 Minuten stellen.

    Während dieser Zeit das Mangopüree auf dem Herd erhitzen und den Süßstoff hinzufügen. Wenn die Sauce dünn wird, mischen Sie die Maisstärke mit Wasser und geben Sie sie zum Eindicken in die Sauce. Kochen Sie bis zur gewünschten Konsistenz.

    Faul Haferflocken in einer Dose

    Zutaten:

    • Haferflocken - 5 Esslöffel;
    • Milch oder Joghurt - 100-150 ml;
    • Banane - 1 Stk;
  • eine Handvoll gefrorener Erdbeeren;
  • Honig - 1-2 Teelöffel.
  • Kochmethode

    Nehmen Sie ein Glas mit Deckel und gießen Sie Haferflocken, gehackte Bananen, Beeren und Honig hinein. Wenn Sie möchten, können Sie jede andere Frucht verwenden und Nüsse hinzufügen. Gießen Sie Milch über alles. Schließen Sie den Deckel und schütteln Sie ihn gut. Stellen Sie das Haferflocken in den Kühlschrank, lassen Sie es dort über Nacht und genießen Sie das Frühstück am Morgen.

    PP Frühstück zur Gewichtsreduktion. Wie man richtig und lecker isst

    Ich möchte richtig essen: Wo soll ich anfangen?

    #Sekta kulinarisches Projekt lehrt Sie, Ihren Körper zu respektieren und ihn mit dem richtigen Essen zu füllen.

    PP Frühstück zur Gewichtsreduktion. Wie man richtig und lecker isst

    Wissenschaftlicher Ansatz: 5 perfekte Express-Frühstücke

    5 gesunde und gesunde Rezepte, die Sie am Morgen mit Energie versorgen.

    Käsewaffeln

    Zutaten:

    • Mehl (Sie können Reis nehmen) - 120-130 g;
    • Joghurt, Kefir oder Biolact - 150 ml;
  • Eier - 2 Stück;
  • leichter Käse - 100 g;
  • Backpulver - 5 g;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack;
  • Süßstoff - 0,5 g /
  • Kochmethode

    Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Erhitzen Sie ein Waffeleisen oder eine Pfanne und bürsten Sie die Oberfläche mit Öl. Gießen Sie den Teig ein und backen Sie ihn 7-10 Minuten lang.

    Wenn Sie den Waffeleisen öffnen und feststellen, dass die Waffeln nicht vollständig gekocht oder nicht festgeklebt sind, machen Sie sich keine Sorgen. Backen Sie sie einfach noch 2-3 Minuten weiter.

    Haferflockenauflauf

    Zutaten:

    • Birnen - 350 g;
  • langgekochte Haferflocken - 400 g;
  • Milch (pflanzlich oder normal) - 500 ml;
  • Kokosöl - 2 Esslöffel;
  • gemahlene Leinsamen - 2 Esslöffel;
  • Ahornsirup - 2 Esslöffel;
  • Zimt - 1 Teelöffel;
  • Nussgast;
  • Beeren und Samen. ⠀
  • Kochmethode

    Alle Zutaten in Schichten in eine Auflaufform geben und 25-40 Minuten in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen stellen. Der Auflauf kann mit Ahornsirup und Joghurt bestreut und mit Beeren und Samen garniert werden.

    Bananeneis

    Zutaten:

    • Bananen - 2 Stück;
  • Milch - 3-5 Esslöffel. ⠀
  • Kochmethode

    Schneiden Sie die Bananen in Scheiben und stellen Sie sie mindestens 4 Stunden lang in den Gefrierschrank. Dann die gefrorenen Früchte in einem Mixer schlagen, Milch hinzufügen und erneut schlagen. Guten Appetit!

    PP Frühstück zur Gewichtsreduktion. Wie man richtig und lecker isst

    Ihr Haferflocken, Sir: fünf Missverständnisse über das Frühstück

    Wie wichtig es wirklich ist, das erste nicht zu überspringen Essen?

    9 Abnehm-Tipps von Wissenschaftlern ohne strenge Diäten

    Vorherigen post Goofy, greifen und pudern. Glauben an Kenntnisse des Snowboard-Slang
    Nächster beitrag Nachahmung für Veganer. Warum Pflanzenfleisch teurer ist als Marmor