Presse in 21 Tagen: eine mutige Herausforderung von Arina Skoromnaya

Ist es realistisch, das Ergebnis in 21 Tagen zu erzielen? Besonders wenn es um Presswürfel geht. Wirklich, versichert Arina Skoromnaya - Fernsehmoderatorin der Fitness-Überschrift auf dem Freitagskanal, Fitnesstrainerin, Ernährungsberaterin, Ernährungswissenschaftlerin, Autorin von Büchern und Ehrengast des Internationalen Festivals für Sport und gesunden Lebensstil SN PRO EXPO FORUM.

Die Herausforderung, die Presse in 21 Tagen zu pumpen, zielt darauf ab, das Relief zu ziehen, ist jedoch für Menschen mit niedrigem Körperfettgehalt konzipiert. Sie werden in drei Wochen die auffälligsten Ergebnisse erzielen, da die Bauchmuskelwürfel perfekt gezeichnet werden.

Eine Person mit einem hohen Anteil an überschüssigem Körperfett bemerkt möglicherweise fast keinen Effekt. Aber wenn er sich richtig ernährt oder zumindest schlechte Essgewohnheiten ablehnt, stärkehaltige Lebensmittel und Süßigkeiten entfernt, werden die Ergebnisse auch spürbar.

Ich erkläre meinen Stationen immer, dass selbst tägliches Training ohne Einhaltung der Ernährung keine Bauchmuskeln zeigt. Es wird dort irgendwo bleiben, unter einer Fettschicht.

Presse in 21 Tagen: eine mutige Herausforderung von Arina Skoromnaya

Jumping Jack-Übung. Fettverbrennung in wenigen Minuten am Tag

Effektives Cardio, das überall durchgeführt werden kann.

Die Essenz der Herausforderung von Arina Skoromnaya

Der Punkt ist zu Machen Sie unabhängig vom Trainingsprogramm und den Umständen eine Bauchübung pro Tag. Typischerweise sind dies 4-5 Sätze mit 25-30 Wiederholungen. Für die Presse ist dies eine durchaus akzeptable und funktionierende Option. In diesem Fall machen wir uns Sorgen um das Zeichnen von Würfeln.

Übungen sollten jeden Tag mit einer unterschiedlichen Belastung durchgeführt werden, um die Muskeln zu überraschen und in Zukunft neue interessante Übungen zu lernen.

Presse in 21 Tagen: eine mutige Herausforderung von Arina Skoromnaya

Foto: istockphoto.com

Beispiel-Trainingsplan:

  • Tag 1: Gelenkknirschen;
  • Tag 2: Anheben des Kerns in einer kurzen Amplitude (Anheben nur der Schulterblätter ohne unteren Rücken);
  • Tag 3: Schere;
  • Tag 4: Sitzen Sie mit den gebogenen Beinen zum Bauch;
  • Tag 5: Fahrrad;
  • Tag 6: Beine in eine Birke werfen;
  • Tag 7: Der Ball berührt den Boden, während er auf dem Rücken liegt (zuerst über dem Kopf liegen, dann den Körper anheben und den Ball an den Füßen berühren).
  • Dann können Sie diesen Zyklus für die verbleibenden zwei Wochen wiederholen oder andere Alternativen und ungewöhnliche Druckbelastungen finden.

    Presse in 21 Tagen: eine mutige Herausforderung von Arina Skoromnaya

    Heiße Herausforderung. Wie man mit der Stange schnell Gewicht verliert

    Nach einem Monat Training wird die Taille merklich kleiner.

    Warum die Herausforderung?

    Sportliche Herausforderungen sind gut, weil Sie haben keine Ausreden, aber es gibt einen Wettbewerbsgeist und eine Leidenschaft. Sie arbeiten nicht alleine, sondern in einer Gruppe von Gleichgesinnten und können anhand des Hashtags verfolgen, wie andere mit Aufgaben umgehen, wodurch ein konstantes Mochi entstehtvation. Herausforderungen sind eine wunderbare Erfindung für die Sport- und gesunde Lifestyle-Branche.

    Gegenanzeigen und Übungen, die am besten nicht zu machen sind

    Viele Leute denken, dass Bauchmuskeln am schwersten zu pumpen sind - das ist nicht so! Die einzige Frage ist die Fettschicht darüber. Darüber hinaus ist es sogar möglich, es überhaupt nicht zu schwingen, aber es wird sichtbar, weil es an vielen Übungen teilnimmt. Ich selbst schüttle es kaum. Nur gelegentlich arrangiere ich solche Herausforderungen für mich.

    Presse in 21 Tagen: eine mutige Herausforderung von Arina Skoromnaya

    Foto: istockphoto.com

    Ja Übungen, die besser nicht in der Presse zu machen sind. Meiner Meinung nach sind dies alles Übungen für die schrägen Bauchmuskeln. Sie arbeiten bereits bei vielen Aufgaben, und wenn sie zu gepumpt sind, ist die Taille breit und hässlich. Ich habe in meinem Leben noch nie Obliques gerockt, und sie fallen mir sehr gut auf. Gleichzeitig ist die Taille jedoch noch vorhanden.

    Viele Menschen pumpen andere Muskeln anstelle der Presse. Zum Beispiel belastet das Hängen eines geraden Beins die Hüftbeugemuskeln eher. Aber wenn wir gebogene Beine hochziehen und uns drehen, liegt der Schwerpunkt auf der Presse. Technik ist wichtig.

    Presse in 21 Tagen: eine mutige Herausforderung von Arina Skoromnaya

    Übung macht Ihre Taille nicht dünn. Was machst du falsch?

    Häufige Fehler und Grundregeln bei Übungen für eine schmale Taille.

    Es gibt auch Kontraindikationen. Sie können die Presse nicht während der Schwangerschaft, nach der Geburt (Sie können nur nach Rücksprache mit einem Arzt), mit Diastase und Nabelbruch (erneut nach Rücksprache mit einem Spezialisten) und auch bei einer Erkrankung der inneren Organe, die die Presse schützt, pumpen - auch mit Genehmigung des Arztes. Es ist auch unlogisch und unangenehm, Ihre Bauchmuskeln direkt nach dem Essen zu trainieren, daher sollten Sie dies nicht tun.

    Andernfalls trainieren Sie regelmäßig und teilen Sie die Ergebnisse!

    Vorherigen post Sport im Urlaub: Wie Sie Ihr Training im Urlaub nicht abbrechen können
    Nächster beitrag Fitness, Yoga oder Pilates: Wie wählt man eine Heimtrainingsmatte?