FETT in MUSKELN umwandeln - MYTHOS oder REALITÄT?

Problembereich. Warum werden wir in einem Teil des Körpers fett?

Wie wir fett werden, wird von vielen Faktoren beeinflusst - Vererbung, Geschlecht, Genetik, Hormone, Lebensstil, Nationalität und vielem mehr, einschließlich bestimmter Lebensmittel. Daher wächst bei einer Person in erster Linie der Bauch, während bei der anderen Person der größte Teil des Gewichts auf die Beine fällt. Wir werden Ihnen sagen, wie bestimmte Lebensmittel die Problembereiche der Abbildung beeinflussen.

Problembereich. Warum werden wir in einem Teil des Körpers fett?

Protein, Fett oder Kohlenhydrate: Was Sie wirklich zum Frühstück benötigen

Wissenschaftler glauben, dass einige Gerichte Ihnen Energie und Lebhaftigkeit entziehen.

Bauch und Polster an den Seiten

Bauch bei Männern und Frauen wächst häufig vorbei verschiedene Gründe. Vertreter des stärkeren Geschlechts sollten mit fettem, geräuchertem, salzigem Essen sowie mit Bier vorsichtig sein. Jedermanns Lieblingsbratkartoffeln sind für die männliche Taille äußerst gefährlich - beim Kochen nehmen sie viel Fett auf und sind sehr kalorienreich. Bei Männern wächst der Bauch normalerweise im oberen und unteren Teil gleichmäßig (bei Frauen fällt der größte Teil davon auf den unteren Teil). Darüber hinaus wird nicht nur subkutanes Fett abgelagert, sondern auch viszerales Fett, das sich zwischen den inneren Organen befindet. Aus gesundheitlicher Sicht ist ein fetter Bauch daher für Männer gefährlicher als für Frauen.

Problembereich. Warum werden wir in einem Teil des Körpers fett?

Foto: istockphoto.com

Frauenbäuche wachsen mehr aus Weißbrot, Brötchen, Kuchen, Würstchen und allem Süßen. Darüber hinaus spielt nicht nur der Kaloriengehalt eine Rolle bei der Gewichtszunahme, sondern auch das banale Aufblähen von Hefeteig. Außerdem können Rollen an den Seiten mit hohem Insulinspiegel im Blut und überschüssigem Fett im Bauch auftreten - aufgrund hormoneller Störungen, z. B. aufgrund von überschüssigem Cortisol oder einem Mangel an Progesteron.

Problembereich. Warum werden wir in einem Teil des Körpers fett?

Das falsche Sandwich: Eine gesunde Alternative zum schlechten Sandwich

Ein gewohnheitsmäßiges Frühstück oder ein Snack kann durch Ersetzen einiger Zutaten verbessert werden.

Hüften und Gesäß

Zu massive Hüften sind die Geißel vieler Frauen. In diesem Teil des Körpers wird Fett am häufigsten von Liebhabern von Kuchen, Schokolade und anderen Süßigkeiten sowie Kaffee und Braten abgelagert. Und es ist manchmal sehr schwierig, sich von ihm zu trennen, weil Frauen von oben nach unten Gewicht verlieren - zuerst das Gesicht, dann den Oberkörper und die Arme, dann den Bauch und ganz am Ende die Beine und das Gesäß.

Bei Männern tritt dieses Problem nicht auf So oft und am häufigsten sind zuckerhaltige Limonaden die Ursache für dicke Beine. Darüber hinaus ist es für sie einfacher, dicke Oberschenkel abzuwerfen, da ihr Fettgewebe eine andere Struktur aufweist.

Problembereich. Warum werden wir in einem Teil des Körpers fett?

Die Illusion des Sättigungsgefühls: Liste der Lebensmittel, die Sie dazu bringen, noch mehr zu essen

Unter ihnen gibt es einige sehr unerwartete Schädlinge.

Hände

Der durchschnittliche Mann hat mehr Muskelmasse in seinen Händen als die durchschnittliche Frau, weshalb volle, formlose Hände bei einem Schwachen so deutlich hervorstechenola. An diesen Orten wird Fett von Liebhabern von Süßigkeiten sowie von fettem Fleisch und Milchprodukten abgelagert. Darüber hinaus können volle Hände auf einen Insulinüberschuss oder einen Testosteronmangel hinweisen (ja, der weibliche Körper produziert auch männliche Hormone).

Problembereich. Warum werden wir in einem Teil des Körpers fett?

Foto : istockphoto.com

Problembereich. Warum werden wir in einem Teil des Körpers fett?

Das männliche Haupthormon. Was zu essen ist, um den Testosteronspiegel zu erhöhen

Lebensmittel, die nicht nur die Attraktivität erhöhen, sondern auch im Sport und im Alltag helfen.

Rückenfalten

Hässliche Falten auf dem Rücken können durch übermäßige Begeisterung für salzige, geräucherte und würzige Speisen verursacht werden. Solche Lebensmittel können latente Ödeme verursachen, die die tiefen Hautschichten allmählich verändern, weshalb Falten auftreten.

Was zu tun ist

Um harmonische Proportionen zu erzielen, müssen Sie Ihre Ernährung ausbalancieren, dh überwachen die Menge der verbrauchten Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette. Das häufigste Problem ist, dass wir viel Zucker und andere schnelle Kohlenhydrate haben und nicht genug protein- und ballaststoffreiche Lebensmittel konsumieren.

Problembereich. Warum werden wir in einem Teil des Körpers fett?

Foto: istockphoto.com

Um Ihre Ernährung zu verstehen, führen Sie ein spezielles Tagebuch und schreiben Sie alles auf, was Sie dort essen. Nach einer Woche können Sie das vollständige Bild Ihrer Ernährung sehen - wie viele Kalorien, Proteine, Fette und Kohlenhydrate Sie verbrauchen - und feststellen, wo das Ungleichgewicht in der Ernährung liegt. Auf dieser Grundlage wird es möglich sein, ein gesundes, ausgewogenes Menü zusammenzustellen. Die Hauptregel ist, weniger Süßigkeiten, mehr Gemüse, Getreide und mageres Eiweiß zu essen und einen aktiveren Lebensstil zu führen.

Problembereich. Warum werden wir in einem Teil des Körpers fett?

Wie man es loswird Hungergefühle? 10 Ideen für gesunde Snacks

Schnell und einfach - um nicht von Brötchen und Keksen verführt zu werden.

Richtige Ernährung und Bewegung können jedoch nicht immer bei Übergewicht helfen. Vielleicht ist Ihre Fettleibigkeit nicht nur das Ergebnis von übermäßigem Essen, sondern auch ein Zeichen für ernsthafte Gesundheitsprobleme. In diesem Fall lohnt es sich, den hormonellen Hintergrund zu überprüfen und einen Arzt zu konsultieren.

Wie du schnell abnimmst & Körperfett verlierst | 5 besten Tipps | VERONICA-GERRITZEN.DE

Vorherigen post Ich dachte, ich würde sterben: wie ein 227 Kilogramm schwerer Mann Übergewicht loswurde
Nächster beitrag Dein Lebensstil. Wie wird der neue Abschnitt aussehen?