Abnehmen und schlank bleiben? Drei Methoden im Langzeittest | SWR Doku

Frage des Tages. Hilft Laufen beim Abnehmen?

Viele Menschen, die beschlossen haben, ein paar Kilogramm abzunehmen, laufen jeden Tag los. Dies ist die allererste und naheliegendste Option, die intuitiv in den Sinn kommt. Experten sagen jedoch zunehmend, dass die Effektivität des Laufens zur Gewichtsreduktion stark übertrieben ist. Müssen Sie also laufen, um Gewicht zu verlieren? Die Expertenmeinung teilt der Trainer der Fitnessstudio-Kette SM Stretching Vladimir Lepesa .

Frage des Tages. Hilft Laufen beim Abnehmen?

So entfernen Sie den Bauch. Muss ich Bauchmuskeln pumpen, um Gewicht zu verlieren?

Lokale Fettverbrennung ist vorhanden! Aber funktioniert es?

Um die Effektivität des Laufens zur Gewichtsreduktion zu bewerten, müssen Sie die allgemeinen Mechanismen des Abnehmens verstehen.

Es gibt eine universelle Regel: Um den Prozess des Abnehmens zu starten, müssen Sie mehr ausgeben Energie als verbrauchen. Ohne richtige Ernährung ist Laufen also unwirksam. Bei einem Kalorienmangel beginnt der Körper, den Energiemangel mithilfe von Fett- und Muskelgewebe wieder aufzufüllen. Darüber hinaus wird der Körper zuallererst die Muskeln los, da sie viel Energie verbrauchen. Um den Prozentsatz an Körperfett zu reduzieren und gleichzeitig die Muskeln zu erhalten, sollten Sie nicht nur die Kalorien und das Gleichgewicht der BJU überwachen, sondern auch systematisch trainieren.

Frage des Tages. Hilft Laufen beim Abnehmen?

Wissenschaftlicher Ansatz: 5 hochwirksame Übungen zur Gewichtsreduktion

Fettverbrennungskombination. Die energieintensivsten Übungen, die Sie in Ihr Training einbeziehen sollten.

Laufen ist nur eine Option. Denken Sie daran, Kalorien können mit anderen Aktivitäten verbrannt werden. Dies kann oft noch effektiver sein. Die zweifelsfreien Vorteile des Laufens sind Herz-Kreislauf-Training, die Entwicklung der allgemeinen Ausdauer und maximale Zugänglichkeit. Gleichzeitig trainiert eine abwechslungsreiche Lauflast (monotones Laufen, Intervalllauf, Laufen mit Höhenänderung usw.) die Hauptmuskelgruppen perfekt und verbraucht eine große Menge an Kalorien.

Für diejenigen, die hauptsächlich eine lange monotone Last verwenden ( lange Läufe im gleichen Tempo), würde ich empfehlen, Krafttraining parallel zu schalten, da eine monotone Belastung mit geringer Intensität die Erhaltung der Muskelmasse während des gesamten Gewichtsverlusts negativ beeinflusst.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Menschen mit Übergewicht dies nicht tun Es wird empfohlen, das Laufen abrupt in Ihren Trainingsprozess einzuführen, vorzugsweise mit dem Gehen. Um intensive Lauflasten zu starten, müssen Sie sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen und dass Sie über die richtige Lauftechnik verfügen. Dies hilft, Verletzungen zu vermeiden.

Frage des Tages. Hilft Laufen beim Abnehmen?

Aufholen : Läufer, die

inspirieren Die schönsten Sportlerinnen der Welt. Zur Motivation geladen.

Frage des Tages. Hilft Laufen beim Abnehmen?

Test. Laufen Sie richtig?

80% der Läufer machen diese Fehler ständig.

Frage des Tages. Hilft Laufen beim Abnehmen?

Also SieNie abnehmen: 5 Gründe, die Sie von einem idealen Körper trennen

Abonnement für Fitness, regelmäßige Kraft ... und die Würfel in der Presse erscheinen immer noch nicht? Schauen wir uns die Gründe gemeinsam an.

Abnehmen durch Joggen: Die besten Tipps für cleveres Training

Vorherigen post Zurück in Form: Insta-Schönheiten, die Sie dazu bringen, ins Fitnessstudio zu gehen
Nächster beitrag Zusammenarbeit von Nike x The Stranger Things. Diese Turnschuhe müssen in Brand gesetzt werden