Wie viele Kalorien verbrennen wir im Alltag?

Wissenschaftlicher Ansatz: Unter welchen Bedingungen werden die meisten Kalorien verbrannt?

Viele Dinge beeinflussen die Kalorienverbrennung in unserem Körper - Training, Gehen mit Freunden und im Allgemeinen jede Aktivität während des Tages. Das interne System arbeitet aber auch rund um die Uhr, und selbst wenn Sie den ganzen Tag liegen, ohne etwas zu tun, wird der Körper Energie für Atmung, Durchblutung und Verdauung aufwenden. Wissenschaftler haben festgestellt, dass diese Kosten nicht gleichwertig sind.

Wie wurde die Studie durchgeführt?

An der Studie von Harvard-Wissenschaftlern nahmen Freiwillige teil, die drei Wochen in einem geschlossenen Raum ohne Fenster und Tageslicht verbrachten. Da alle Uhren und Geräte beschlagnahmt wurden, wussten die Teilnehmer nicht, wie spät es war. Sie konnten sich nur auf ihre Gefühle konzentrieren.

Jeden folgenden Tag gingen sie vier Stunden später ins Bett. Experten überwachten, wie viele Kalorien in den Körpern der ruhenden Teilnehmer zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten verbrannt wurden. Da sich die Zeit zum Schlafengehen und Aufwachen jeden Tag änderte, konnten die Wissenschaftler den Zeitplan für den Energieverbrauch verfolgen.

Wissenschaftlicher Ansatz: Unter welchen Bedingungen werden die meisten Kalorien verbrannt?

Foto: istockphoto.com

Was sind die Ergebnisse?

Das Experiment zeigte, dass der Körper morgens weniger aktiv war als abends, während der ruhende Körper nachmittags 10% mehr Kalorien verbrennt als Mitternacht.

Wissenschaftlicher Ansatz: Unter welchen Bedingungen werden die meisten Kalorien verbrannt?

Wissenschaftlicher Ansatz: 5 perfekte Express-Frühstücke

5 gesunde und gesunde Rezepte Das gibt Ihnen morgens einen Energieschub.

Eine Person verbraucht ungefähr 130 Kalorien ohne zusätzliche Anstrengung mitten am Tag. Und trotz der allgemeinen Überzeugung, dass das Beste, was Sie sich zum Frühstück leisten können, zum Mittagessen besser ist, einen Kuchen zu essen oder eine Tasse Cappuccino mit Sirup zu trinken. Laut Gene Muffy, Co-Autor der Studie, wandelt der Körper Kalorien effizienter in Energie um.

Wissenschaftlicher Ansatz: Unter welchen Bedingungen werden die meisten Kalorien verbrannt?

Foto: istockphoto.com

Wovon hängt es ab?

Wissenschaftler haben entschieden, dass es nur um die zirkadianen Rhythmen geht, die unsere biologische Uhr bestimmen. Die Teilnehmer konzentrierten sich nicht auf die Zeit, der Körper arbeitete ausschließlich nach diesen sehr inneren zirkadianen Rhythmen. Jeder von ihnen trug einen speziellen Sensor, der wichtige Vitalfunktionen einschließlich der Körpertemperatur maß. Dadurch konnten Wissenschaftler den Energieverbrauch bestimmen. Bei steigender Temperatur werden mehr Kalorien verbrannt.

Wissenschaftlicher Ansatz: Unter welchen Bedingungen werden die meisten Kalorien verbrannt?

Morgen, Abend oder Nacht: Wann ist es am effektivsten zu trainieren?

So wählen Sie den richtigen Lasttyp aus und bestimmen das bequemste Zeitintervall für das Training.

Wissenschaftlicher Ansatz: Unter welchen Bedingungen werden die meisten Kalorien verbrannt?

Mythen und Wahrheiten über Ernährung: Lohnt es sich, Kalorien zu zählen, um Gewicht zu verlieren?

Essen und nicht zunehmen - ist es echt? Vom Ernährungsberater.

Wissenschaftlicher Ansatz: Unter welchen Bedingungen werden die meisten Kalorien verbrannt?

Appetitliche Formen: Wie viele Kalorien enthält ein beliebtes Junk-Food?

Wie man nicht versehentlich eine wöchentliche Kalorienaufnahme pro Tag isst.

Beeinflusst dies? Ist es während des Trainings?

Da sich die Studie auf die Kalorienverbrennung in Ruhe konzentrierte, ist nicht klar, ob das Training während dieser Zeit einen Nutzen hat. Sie können sich also Zeit nehmen, um den Unterricht auf die Tagesmitte zu verschieben.

Außerdem haben nicht so viele Personen an dem Experiment teilgenommen - 7 Personen, sodass die Ergebnisse weiterhin als vorläufig bezeichnet werden können.

Wissenschaftlicher Ansatz: Unter welchen Bedingungen werden die meisten Kalorien verbrannt?

Foto: istockphoto.com

Wem ist es wichtig?

Die Forschungsergebnisse beeinflussen besonders Menschen mit Schicht- und Nachtarbeitsplänen. Dies ist ebenso wichtig für Eulen, die es gewohnt sind, nachts wach zu sein. Zirkadiane Rhythmusstörungen wirken sich hauptsächlich auf die Gesundheit aus. Dies kann zu Konsequenzen wie Diabetes, Fettleibigkeit und Krebs führen.

Interessanterweise variiert die Zeit, um die meiste Energie zu verbrauchen, individuell (von 12 Stunden bis 18 Uhr). Wissenschaftler haben festgestellt, dass es trotz des allgemeinen Zeitpunkts der Studie wichtig ist, sich an Ihre inneren Biorhythmen anzupassen, und der Körper wird sich ausschließlich auf diese konzentrieren.

Wie viele Kalorien solltest du zu dir nehmen, um Gewicht zu verlieren?

Vorherigen post 7 Gebote des Körpers positiv: Sie lachen über sie, aber sie lieben ihren Körper
Nächster beitrag Eine Reihe von Übungen, die Sie nach den Ferien wieder zum Leben erwecken