Zerstört Alkohol deine Muskeln? | Die Wahrheit + Tipps

Sportdilemma: Was passiert, wenn Sie nach dem Training Alkohol trinken?

Es gibt viele Kontroversen und Überlegungen über den Schaden und den Nutzen von Alkohol im Sport. Einige glauben, dass Alkohol nach einem harten Training hilft, sich zu entspannen und zu erholen, während andere sich gegen berauschende Getränke aussprechen und glauben, dass sie sich negativ auf das Muskelwachstum und den Körper insgesamt auswirken. Versuchen wir, dieses Problem zu verstehen.

Meinung von Profisportlern

Unter Profisportlern besteht kein Konsens. Zum Beispiel trinkt Cristiano Ronaldo überhaupt keinen Alkohol. Er erlaubt sich keinen Ablass, hält sich an eine strenge Diät und zeigt im Alter von 35 Jahren phänomenale Ergebnisse. Aber der Hockeyspieler Ilya Kovalchuk glaubt, dass ein paar Biere nach den Spielen am besten sind, um die Kraft wiederherzustellen.

Sportdilemma: Was passiert, wenn Sie nach dem Training Alkohol trinken?

Foto: istockphoto.com

Der Fußballer Dmitry Kombarov sprach auch über die Vorteile von Bier: Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass 0,5 Bier keine Auswirkungen auf den Körper hat. Es wird auch am nächsten Tag keine Auswirkungen haben. Und manchmal spielt Bier psychisch und physisch nur eine positive Rolle. Ich vertraue darauf. Nach dem Spiel kann ich ein Glas haben. Einige Ärzte empfehlen Bier, daher ist alles in Ordnung.

Gesundheitsexperte und Wissenschaftsjournalist Boris Tsatsulin erklärte in einem der Videos auf seinem YouTube-Kanal, warum Sportler noch in den letzten Jahrhunderten sind während und nach dem Sport auf Alkohol zurückgegriffen.

Boris: Sowohl im 19. als auch im 20. Jahrhundert tranken Sportler von Zeit zu Zeit Bier mit niedrigem Alkoholgehalt. Wozu? Sie füllten den Verlust von Wasser, Mineralien, Elektrolyten und Energie im Körper wieder auf. Wenn das Bier während des Brauprozesses kocht, wird das Wasser somit sterilisiert. Und Bier war eine sicherere Option als Wasser aus einer unbekannten Quelle. Aber das war dann.

Sportdilemma: Was passiert, wenn Sie nach dem Training Alkohol trinken?

Cristiano Ronaldos Körper ist nur 7% fett. Wie hat der Fußballer dies erreicht?

Nach seinen biologischen Parametern ist der Portugiese erst 23 Jahre alt.

Derzeit hat sich die Situation stark verändert. Jetzt können wir die während des Trainings aufgewendeten Ressourcen mit garantiert sauberem Wasser, isotonischen und speziellen Nahrungsergänzungsmitteln auffüllen. Es lohnt sich also zu überlegen, ob Sie Ihren Abschluss erneut erhöhen müssen.

Wie wirkt sich Alkohol nach dem Training auf den Körper aus?

Bevor Sie ein alkoholisches Getränk bestellen, müssen Sie alle Vor- und Nachteile verstehen. Alkohol wirkt sich negativ auf das Herz-Kreislauf-System und die Leber aus, verlangsamt den Stoffwechsel und steigert den Appetit. Darüber hinaus beeinflusst Alkohol den Spiegel des männlichen Hormons Testosteron im Körper, das für das Muskelwachstum verantwortlich ist. Aber das ist noch nicht alles.

Beeinträchtigt das Abnehmen

Wenn Sie abnehmen möchten, ist es besser, den Alkoholkonsum zu minimieren. Vielleicht sind bestimmte Getränke kalorienarm und schaden dem Körper nicht viel. Aber wie die Praxis zeigt, essen wir nach dem Trinken zu viel und werden von Junk Food mitgerissen. Und daher die zusätzlichen Pfunde beim nächstenwehtag. Achten Sie daher auf die Qualität Ihrer Lebensmittel und versuchen Sie, die tägliche Kalorienaufnahme nicht zu überschreiten.

Sportdilemma: Was passiert, wenn Sie nach dem Training Alkohol trinken?

Foto: istockphoto.com

Erhöht den Spiegel des Stresshormons

Alkoholkonsum, auch in kleinen Mengen, verlangsamt den Prozess der Proteinsynthese, beeinflusst die Erholung des Körpers nach dem Training und erhöht den Cortisolspiegel. Dies ist das sogenannte Stresshormon, das unsere Muskeln zerstört und die Ansammlung von Fett fördert. Das erhöhte Niveau bringt viele gesundheitliche Probleme mit sich: Müdigkeit, geschwächte Immunität und Testosteronproduktion, Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt.

Sportdilemma: Was passiert, wenn Sie nach dem Training Alkohol trinken?

Trinken oder nicht trinken : Sind Sport und schlechte Gewohnheiten vereinbar?

Ein halbes Liter Bier am Ende eines Marathons oder ein Glas Wein nach einem intensiven Krafttraining ... oder nicht?

Führt zu Dehydration

Alkohol ist die Ursache für Dehydration. Es ist ein Diuretikum, was bedeutet, dass es den Körper dazu anregt, mehr Flüssigkeit auszuscheiden. Die Effektivität des Trainings bei Dehydration ist stark reduziert, da Wasser eine wichtige Rolle beim Muskelaufbau spielt. Es ist auch die Hauptursache für Kopfschmerzen am Morgen. Daher ist es wichtig, das Wasser-Salz-Gleichgewicht wiederherzustellen.

Wenn wir trainieren, insbesondere bei hoher Intensität oder in heißen Klimazonen, verlieren wir viel Flüssigkeit und verbrauchen Elektrolyte. Es ist wichtig, diese Flüssigkeitsstände nach dem Training wiederherzustellen, aber Alkohol kann diesen Prozess verzögern, erklärt Roger Adams, Ph.D. .

Sportdilemma: Was passiert, wenn Sie nach dem Training Alkohol trinken?

Foto: istockphoto.com

Hemmt das Muskelwachstum und beeinträchtigt die Kraftleistung

Alkohol beeinflusst das Muskelwachstum negativ und Leistungsanzeigen. Es gibt Studien, die zeigen, dass Alkohol Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe aus dem Körper entfernt, die eine wichtige Rolle beim Aufbau von Muskelmasse spielen. Eine verlangsamte Proteinsynthese hemmt die Regeneration und verringert die Muskelkraft.

Alkohol verbraucht die Glykogenspeicher der Leber und wirkt sich daher negativ auf Ausdauer, Geschwindigkeit und Energie aus.

Sportdilemma: Was passiert, wenn Sie nach dem Training Alkohol trinken?

5 kalorienarme Home-Party-Cocktails, die Ihrer Figur nicht schaden

Mit diesen Rezepten können Sie weiter abnehmen, ohne das Team zu verlassen.

Trinken oder nicht trinken liegt bei Ihnen. Es hängt alles von den Zielen ab. Höchstwahrscheinlich wirkt sich Alkohol in kleinen Dosen nicht stark negativ auf die Leistung aus. Aber wenn Sie ernsthafte Ergebnisse im Sport erzielen möchten, wird selbst seltener Missbrauch im Weg stehen. Sie müssen klar verstehen, dass Sie das Potenzial durch Alkoholkonsum ruinieren können. Das Wichtigste ist, dass Nachsicht nicht zu einer unkontrollierten schlechten Angewohnheit führt.

Vermeide diese Fehler nach dem Sport | Dr. Johannes Wimmer

Vorherigen post 7 Dokumentarfilme, in denen Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern
Nächster beitrag Keine Großmutter mehr: Wie eine 97-jährige Frau es schafft, in guter Form zu bleiben