Buchweizen keimen, Anleitung ⬆

Super Buchweizen: Dieses Getreide kann viel, sogar die Alterung verlangsamen

Buchweizen ist unser Alles. Es wird von Kindern und Erwachsenen geliebt, hat praktisch keine Kontraindikationen und enthält eine große Menge an Vitaminen und Spurenelementen, für die es den Spitznamen Königin des Getreides erhielt.

Super Buchweizen: Dieses Getreide kann viel, sogar die Alterung verlangsamen

Home-Menü. 8 Möglichkeiten, PP-Gerichte aus Buchweizen zuzubereiten

Einfache und ungewöhnliche Rezepte, die die tägliche Ernährung abwechslungsreich gestalten.

Warum Buchweizen?

Die Heimat des Buchweizens ist Indien und Nepal, wo es vor 5.000 Jahren angebaut wurde. Es verbreitete sich zuerst in ganz Asien und kam dann nach Europa. Buchweizen wurde im 10. Jahrhundert aus Byzanz zu den Slawen gebracht, nach dem es benannt wurde - Buchweizengrütze (griechisch). In Griechenland selbst hieß es türkische Grütze, in Italien und Spanien arabisch. In einigen Sprachen (z. B. Englisch und Deutsch) wird es als Buchenweizen bezeichnet, da die dreieckigen Buchweizensamen Buchennüssen ähneln.

Super Buchweizen: Dieses Getreide kann viel, sogar die Alterung verlangsamen

Foto: istockphoto.com

Buchweizen hat in Westeuropa keine Wurzeln geschlagen - aufgrund seiner einfachen Kultivierung wird es häufiger für Viehfutter verwendet. Buchweizen ist in seiner Heimat, wo es als Nahrung der Armen gilt, nicht besonders beliebt. Aber in Russland wurden die vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze geschätzt - jetzt kann Buchweizen als nationales Produkt bezeichnet werden, und unser Land ist führend in der Herstellung von Buchweizen. China steht an zweiter Stelle, außerdem ist Buchweizen in Japan beliebt, jedoch nicht in Form von Brei, sondern in Form von Soba-Nudeln.

Super Buchweizen: Dieses Getreide kann viel, sogar die Alterung verlangsamen

Wie kann man die Hautalterung verlangsamen? Gute Gewohnheiten helfen Ihnen, jung zu bleiben.

Sieht zehn Jahre jünger aus als Ihr Alter ist!

Wozu dient Buchweizen?

Buchweizen ist ein echtes Symbol für Gesundheit Lebensmittel enthält es mehr als 50 wertvolle Substanzen. Dieses Getreide ist einer der führenden Anbieter von pflanzlichem Eiweiß (mehr nur in Hülsenfrüchten). Darüber hinaus wird das Eiweiß gut aufgenommen.

Die Nährstoffe in Buchweizen sind ein Wagen und ein kleiner Karren. Eisen erhöht das Hämoglobin und hilft bei Anämie, Kalium stärkt die Wände der Blutgefäße und erhält zusammen mit Phosphor den Zustand des Knochengewebes aufrecht, Magnesium wirkt sich positiv auf das endokrine und kardiovaskuläre System aus, Flavonoide stärken die Blutgefäße, senken den Cholesterinspiegel und normalisieren den Blutdruck, Antioxidantien (Phenolsäure und Selen) ) regulieren den Cholesterinspiegel und unterstützen das Immunsystem bei der Arbeit sowie entfernen freie Radikale aus dem Körper. Darüber hinaus enthält Buchweizen viel Zink, Kupfer, Mangan, Folsäure, die Vitamine B1, B2 und PP.

Buchweizen enthält alle acht essentiellen Aminosäuren (Tryptophan, Lysin, Methionin, Valin, Threonin, Leucin, Isoleucin, Phenylalanin) und in großen Mengen. Unter den pflanzlichen Produkten kommen nur Sojabohnen und Hülsenfrüchte häufiger vor, sie werden jedoch besser von Buchweizen aufgenommen.
Buchweizen hat eine wohltätige Wirkung auf die Arbeit des Verdauungssystemswir - es enthält viel Ballaststoffe, die die Verdauung, die Sekretionsfunktion von Leber und Bauchspeicheldrüse verbessern. Darüber hinaus ist Buchweizen aufgrund seines hohen Proteingehalts und seines niedrigen Kaloriengehalts nützlich für Diäten - es gibt Ihnen lange Zeit ein Gefühl der Fülle und Sie möchten nicht länger essen.

Super Buchweizen: Dieses Getreide kann viel, sogar die Alterung verlangsamen

Foto: istockphoto.com

Aufgrund seines niedrigen glykämischen Index ist Buchweizen für Menschen mit Diabetes nützlich. Eine große Menge an Ballaststoffen, die die Aufnahme von Kohlenhydraten im Darm verlangsamt, verursacht einen Anstieg des Blutzuckers. Wissenschaftler der Universität von Manitoba in Kanada haben herausgefunden, dass Buchweizen bei Typ-2-Diabetes den Zuckergehalt anderthalb bis zwei Stunden nach dem Essen sogar um 12 bis 19% senken kann.

Außerdem ist Buchweizen ein unersetzliches Produkt. für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit. Und im Allgemeinen ist die einzige Kontraindikation für dieses Getreide eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt. Obwohl es natürlich einen Buchweizen gibt - eine zweifelhafte Beschäftigung. Moderation ist bei allem wichtig, und wenn Sie nur dieses Produkt essen, können Verstopfung, Kopfschmerzen und andere unangenehme Folgen auftreten.

Super Buchweizen: Dieses Getreide kann viel, sogar die Alterung verlangsamen

Richtige Ernährung kann die Jugend verlängern. Lebensmittel, die das Altern verhindern

Die Aufnahme von nur wenigen Positionen in die Ernährung wird viele Krankheiten verändern.

Buchweizen und Langlebigkeit

Buchweizen hilft dem Körper, seine eigenen zu produzieren Proteine ​​(für die es von Vegetariern geschätzt wird) und eine neue Studie von Wissenschaftlern der Sibirischen Bundesuniversität zeigten, dass diese Proteine ​​auch das Langlebigkeitsprotein (Sirtuin 1) enthalten, das Körperzellen vor dem Altern schützt und zu einer Erhöhung der Lebenserwartung beiträgt und auch die Stressresistenz erhöht.

Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass eine Diät, die Buchweizen enthält, einen sogenannten Kalorieneinschränkungseffekt hat, da dieses Getreide viel unverdauliche Ballaststoffe enthält. Wenn Buchweizen zur Nahrung hinzugefügt wird, steigt die Produktion von Sirtuin 1, zitiert die russische Zeitung den Autor der Studie Shubra Pande.

Wissenschaftler schlagen vor, dass andere pflanzliche Lebensmittel ebenfalls zur Produktion von Sirtuin 1 beitragen könnten. Bei Buchweizen ist dies jedoch bereits bewiesen.

Super Buchweizen: Dieses Getreide kann viel, sogar die Alterung verlangsamen

Foto: istockphoto.com

Wie man Buchweizen richtig kocht?

Buchweizen passt gut zu allen Lebensmitteln - Fleisch, Huhn, Gemüse, Milch. Die beliebteste Art von Buchweizen ist ungemahlen, dh ganze geröstete oder gedämpfte Körner. Es gibt auch grünen, dh unbehandelten Buchweizen, der als am nützlichsten angesehen wird, da er mehr Nährstoffe enthält.

Wie bei den meisten Produkten gehen einige der nützlichen Elemente beim Kochen verloren, daher ist es besser, Buchweizen vorzuweichen und dann 5-10 Minuten köcheln lassen.

Super Buchweizen: Dieses Getreide kann viel, sogar die Alterung verlangsamen

Was muss man essen, um zu bauen? 10 einfache Lebensmittel, um Muskelmasse zu gewinnen

Essen kann sowohl lecker als auch effektiv sein.

Grüner Buchweizen kann gekeimt werden - diese Zubereitungsmethode ermöglicht nicht nur die Konservierung, sondern auch die Erhöhung des Nährstoffgehalts. Gekeimter Buchweizen kann als Snack gegessen oder zu Salaten hinzugefügt werden. Es ist auch nützlich, auf grünem Buchweizen in Wasser, Kefir oder Joghurt zu bestehen.

👉Das esse ich jeden Abend! So bleibt meine Taille schlank und mein Darm gesund

Vorherigen post Vegetarier oder Fleischesser: Wer altert schneller?
Nächster beitrag Emotionaler Hunger: Wie man Stress abbaut