Surfen auf großen Wellen: Wie mache ich ein hochwertiges Actionfoto?

Fotografie ist ein wesentlicher Bestandteil der Kultur des Actionsports. In unserer neuen Kolumne Im Detail werden kultige Extremfotografen die Magie nicht zufälliger Aufnahmen enthüllen.

Surfen auf großen Wellen: Wie mache ich ein hochwertiges Actionfoto?

Snowboarden im Detail. Grundlagen der Actionfotografie

Extreme Aufnahmefunktionen. Wählen Sie mit der Fotografin Dasha Nosova eine Technik, einen Fahrer, einen Winkel und einen Ort.

Jeder kann mehr Werke des Actionfotografie-Gurus aus der Welt des Surfens, Snowboardens und Skateboardens sehen. Ausstellung S-Fest vom 10. bis 19. November. Neben fotografischen Arbeiten weltberühmter Autoren werden die Besucher der Ausstellung Videopremieren, Meisterkurse und offene Vorträge sehen.

Unser neuer Held ist ein extremer Fotograf, Kirill Umrikhin. Seine Fotografien haben an vielen Ausstellungen teilgenommen, waren unter den Gewinnern von The Best Of Russia 2013 und 2014, erreichten das Viertelfinale von Red Bull Illume 2012, nahmen am Vertmir Extreme Photo 2014, 2016 teil. In unserem Material werden Kirill und ich die Besonderheiten der Surffotografie analysieren große Wellen.

Kategorie : Big Wave Surfing. Auf Russisch Surfen auf großen Wellen
Fotograf : Kirill Umrikhin

Surfen auf großen Wellen: Wie mache ich ein hochwertiges Actionfoto?

Kirill Umrikhin. Selbstporträt

Auf dem Foto : Französin Justine Dupont. Um ehrlich zu sein, bin ich gekommen, um den ersten Russen zu erschießen, der es wagte, Nazare zu erobern - Andrei Karr. Aber jede Fahrt durch einen solchen Riesen ist einzigartig. Zum Zeitpunkt des Sonnenuntergangs war Andrey bereits ernsthaft ausgewaschen und überlebte auf wundersame Weise. Und da immer noch Surfer auf dem Wasser waren, beschloss ich, weiter zu schießen und wurde mit Ausdauer belohnt - im Winter wehen hier durchdringende kalte Winde, vor denen man sich nirgendwo verstecken kann, und es regnet oft.

Surfen auf großen Wellen: Wie mache ich ein hochwertiges Actionfoto?

Justin Dupont. Foto im Detail

Merkmale des Standorts

Dies ist ein einzigartiger Ort, von dem es nur sehr wenige auf der Welt gibt. Die größten Wellen Europas kommen zum Kap in der Nähe der portugiesischen Stadt Nazare, und hier wird der Rekord für das Surfen auf der größten Welle (Höhe ca. 30 Meter) aufgestellt. Große Wellen sind das Echo der stärksten Stürme im Atlantik. Wenn der Wind mit einer Geschwindigkeit von über 100 km / h weht, verteilt er große Wassermengen. In Nazar gibt es eine sehr interessante Struktur des Bodens - einige hundert Meter vom Strand entfernt bricht er abrupt mit einer Mauer in großer Tiefe ab und geht mit einem Unterwasserfehler in den Ozean. In diese Wand "stürzt" das gesamte Wasservolumen, das der Sturm gebracht hat, und es steigt in riesigen Wellen unweit der Küste auf. Der Ort ist extrem gefährlich zum Skifahren, die Wellen krachen in die Felsen und wenn Sie nur darauf fallen, besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht innerhalb einer Minute auftauchen. Deshalb surfen hier nur die tapfersten Männer und Frauen der Welt.

Wann wurden die Fotos aufgenommen?

Traditionell achtet jeder mit der Ankunft von Herbst- und Winterstürmen auf Nazar. Ich folgte speziell der Prognose und kam im Januar hierherEiner der besten Tage.

Sehen Sie mehr und tauchen Sie beim internationalen Actionfotografie- und Filmfestival S-Fest kopfüber in die Welt des Extremsports ein. Erfahren Sie mehr.

Die technische Seite des Problems

Ich habe diese Aufnahme mit der besten Reportagekamera Nikon D5 gemacht. Es ist eine schnelle Aufnahme mit 12 Bildern pro Sekunde und ermöglicht die genaue Erfassung des besten Moments. Wenn die Welle zusammenbricht, geschieht alles sofort und es ist wichtig, die ideale Position des Athleten und der Welle festzulegen. Außerdem benötigen Sie ein gutes Teleobjektiv, um zu fotografieren. Ich hatte eine Nikkor 400 mm 1: 2,8 und konnte so groß genug mit Surfern fotografieren, aber gleichzeitig so, dass die Welle vollständig passt.

Fototrick

Surfen auf großen Flächen Wellen haben noch keine Tricks. Sie können in die Pfeife gehen, wenn die Welle trompetet, aber hier bricht sie einfach zusammen wie ein Haus. Es ist wichtig, dass sich der Fahrer nahe am Höhepunkt des Zusammenbruchs befindet - dies ist der schwierigste Teil. Im Allgemeinen ähnelt dies einer Flucht vor einer Lawine.

So machen Sie Ihr Foto perfekt. Der richtige Winkel

Wenn Sie beim Surfen fotografieren, müssen Sie genau wissen, von wo aus Sie fotografieren werden - vom Ufer oder vom Wasser aus. In diesem Fall habe ich an Land gearbeitet. Nazaré ist der perfekte Ort, um das Surfen in großen Wellen zu fotografieren. Die Hauptsache ist, sich um ein gutes Teleobjektiv zu kümmern, sich warm anzuziehen, Dinge und Schuhe mitzunehmen, die schwer nass zu werden sind. Ansonsten empfehle ich dringend, Nazare an Tagen zu besuchen, an denen der Ozean hier bebt - dies ist ein echtes Wunder der Natur.

Vorherigen post Kim schwimmt. Legendäres Schwimmen des Weißen Hais
Nächster beitrag Snowboarden im Detail. Grundlagen der Actionfotografie