MEIN ALLTAG ALS SELBSTÄNDIGE ERNÄHRUNGSBERATERIN. Coachings, Social Media, Buch Update.

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Sind Chiasamen, Goji-Beeren, Spirulina und Kakaobohnen fantastische Naturkost mit magischen Eigenschaften? Übersee-Leckereien aus exotischen Ländern? Die lang erwartete magische Pille und das Mittel gegen alle Krankheiten? Über die wunderbaren Eigenschaften dieser Produkte wird jetzt bei jedem Schritt buchstäblich gesprochen, und viele sehen diese Produkte als Allheilmittel für alle Probleme! Mal sehen, was diese mysteriösen Superfoods sind!

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Foto: istockphoto.com

Hinweis!

Heutzutage gibt es viele neue Begriffe in der Ernährung - Junk Food (Junk Food oder Junk Food), Fast Food (Fust Food oder Fast Food) - ungesunde Lebensmittel mit einem niedrigen biologischen Gehalt wertvoll und oft sehr kalorienreich. Es gibt aber auch neue Begriffe für gesunde Produkte - Bioprodukte (Bio-Lebensmittel oder Bio-Produkte, die ohne Verwendung von synthetischen Düngemitteln, Pestiziden, Lebensmittelzusatzstoffen und GVO hergestellt werden) und Superfoods, wie sie pflanzliche Produkte mit einer sehr hohen Konzentration an nützlichen Nährstoffen nennen. Diese wundersamen Beeren, Samen, Wurzeln usw. existieren seit Tausenden von Jahren in verschiedenen Teilen unseres Planeten und gehören in der Tat zu natürlichen Quellen für Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und andere Phytonährstoffe, die unsere Gesundheit stärken!

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Appetitliche Formen: Wie viele Kalorien enthält ein beliebtes Fast Food?

Wie man nicht versehentlich eine wöchentliche Kalorienaufnahme pro Tag isst.

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Sommer-Must-Have: Was ist eine Smoothie-Schüssel und womit ist sie?

Rezepte für ein köstliches, gesundes und funktionelles Frühstück.

Natürlich gibt es keine medizinischen, wissenschaftlichen Studien oder Klassifizierungen, die besagen, ob ein bestimmtes Produkt ein Superfood ist oder nicht, und selbst die Angabe dieses Begriffs auf der Verpackung ist nicht ganz korrekt (schwerwiegend) Beweisgrundlage). Oft ist dies ein Marketingtrick für Liebhaber von allem Gesunden, Biologischen, Natürlichen.

Superfoods sind also keine Wunderprodukte oder Weltraumtabletten der Zukunft oder magische verjüngende Äpfel - sondern gewöhnliche Naturprodukte aus verschiedenen Ländern, die inzwischen geworden sind verfügbar für uns.

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Foto: istockphoto.com

Superfoods sind super gesund Ernährung?

Superfoods sind Wurzeln, Samen, Blätter, Algen, Beeren und andere Pflanzenteile, die sowohl in natürlicher Form als auch in Form von Pulvern, Säften und Extrakten verwendet werden. Sie wachsen an verschiedenen Orten des Planeten - Tibet, Peru, Mexiko usw. Der Nährwert dieser Produkte und ihre Wirkung auf den Körper sind auf die erhöhte Konzentration von Nährstoffen in ihnen zurückzuführen. So unterscheiden sie sich von den üblichen Nahrungsmitteln: erhöhter Gehalt an Eiweiß, Vitaminen, Mineralien, gesundem Fett Säuren, Antioxidantien und andere nützliche Substanzen in einem Mindestvolumeneom und mit einem niedrigen Kaloriengehalt.

Sie können diese Produkte nicht nur in speziellen Geschäften kaufen, sondern auch, indem Sie im Internet oder in einem Reformhaus bestellen und sie als Nahrungsergänzungsmittel verwenden. Dies bedeutet, dass Superfoods nicht zur Grundlage Ihrer Ernährung und zur Grundlage einer gesunden Ernährung werden können. In jedem Fall sollten Sie Ihre Hauptnahrung mit gängigen Lebensmitteln in Einklang bringen: Proteinen (Fleisch, Fisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Eier und fettarme Milchprodukte), Fetten (Pflanzenöle, fetter Fisch, Nüsse, Avocados) und Kohlenhydraten (Getreide, Brot, Gemüse) , Früchte, Beeren).

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Wenn es keinen Sommer gibt: 5 einfache Rezepte, um die Versorgung mit Vitaminen wieder aufzufüllen

Smoothie. Ein gesunder und befriedigender Snack in einem Glas. Infografiken mit Rezepten.

Empfehlungen für die Einnahme von Superfoods sind in den Empfehlungen für diese Produkte aufgeführt: Zum Essen hinzufügen, einen Teelöffel pro Tag einnehmen, mit Wasser mischen und so weiter. Natürlich kann dies nur eine Ergänzung zu einer gesunden Ernährung sein, keine Grundnahrung. Diese Produkte stehen eher im Zusammenhang mit den Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern, der menschlichen Ernährung Vitamin- und Mineralkomplexe hinzuzufügen oder die Menge an Gemüse und Obst in der Ernährung zu erhöhen (mindestens 500 g täglich zu sich nehmen) - dies ist eher mit der Möglichkeit von Superfoods verbunden!

Sie müssen verstehen dass in hohen Dosen sogar diese Superfoods Vergiftungen verursachen oder schlecht vertragen werden können oder für manche Menschen sogar kontraindiziert sein können. Wenn Sie beispielsweise eine schlechte Fasertoleranz haben - seien Sie vorsichtig, wenn Sie Algen einnehmen. Peruanischer Maca kann den Östrogenspiegel erhöhen und ist daher hauptsächlich in den ersten Tagen des Zyklus usw. für Frauen geeignet.

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Foto: istockphoto.com

Sehr wichtiger Aspekt: ​​

Superfoods garantieren nicht, dass Krankheiten beseitigt werden, sie sind keine Medikamente und sind nicht dazu gedacht, Krankheiten zu heilen oder zu verhindern!

Und wenn Sie die Liste der Auswirkungen von Superfoods auf den Körper von 10 bis 15 Artikeln lesen, wie Gewichtsverlust, Glättung von Falten, Entfernen von Toxinen, Schutz vor Krebs , Verbesserung der Libido, Steigerung der Energie, Reinigung des Blutes, Entfernung von Toxinen, Verringerung von Depressionen usw. - dann sollten Sie wissen, dass Sie einfach zusätzliche Mengen an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien, Antioxidantien usw. erhalten, die natürlich die Arbeit Ihrer Organe und Organe ausgleichen können Systeme, aber nicht von Rette dich auf magische Weise vor allen gesundheitlichen Problemen!

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Foto: istockphoto.com

Beliebteste Superfoods:

  • Samen - Chia, Flachs, Hanf.

Eine Quelle für Ballaststoffe, Antioxidantien, pflanzliches Protein, Omega-3-Fettsäuren und Kalzium.
Aber der Kaloriengehalt dieser Produkte in 500-600 kcal - wurde nicht aufgehoben! Dies sind köstliche Lebensmittel - aber gefährlich für diejenigen, die Gewicht verlieren!

  • Goji-Beeren, Camu Camu, Physalis.

Beliebte Goji-Beeren - eine Quelle für Ballaststoffe, Antioxidantien, Vitamin C und Beta-Carotin , Eisen und Eiweiß, aber sie verbrennen sicherlich kein Fett, heilen keinen Krebs, retten nicht vor der Alzheimer-Krankheit und so weiter!

  • Algen - Spirulina, Chlorella, Seetang, Fucus.

Spirulina ist die reichste Proteinquelle (60 Prozent der Masse!), viele Vitamine und Mineralien und sogar gesunde Fette, aber es gibt eine schlechte Verträglichkeit aufgrund von Ballaststoffen und Menschen mit Arrhythmien. Wenn Sie Antikoagulanzien einnehmen, müssen Sie wissen, dass Algen viel Vitamin K enthalten (wenden Sie sich an Ihren Arzt).

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Foto: istockphoto. com

  • Sprossen / Säfte - Weizen, Sojabohnen, Gerste, Hafer, Luzerne usw.

Weizensprossen oder Saft aus ihnen (Witgrass) - der konzentrierteste Komplex aus Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Gemüse über Protein6 Faser und Chlorophyll. Weizensprossen werden am 8. Wachstumstag abgeschnitten, im Moment der maximalen Konzentration aller darin enthaltenen Nährstoffe. Wir warnen Sie erneut nur davor, bei schlechter Fasertoleranz vorsichtig zu sein.

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Mythen und Wahrheiten über Ernährung: Lohnt es sich, Kalorien zu zählen, um Gewicht zu verlieren?

Essen und nicht zunehmen - ist es real? Sagt ein Ernährungsberater.

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Wir werden gesünder: Warum ist Milch gefährlich und sollten Sie sie von Ihrer Ernährung ausschließen?

Ein Ernährungsberater zerstört Mythen über Milch- und Laktoseintoleranz.

  • Seltenes Gemüse und Kräuter - Maca-Wurzeln (gelb, rot, schwarz), Grünkohl (Dinosaurierkohl) ), Matcha-Tee (japanischer grüner Tee).

Sie enthalten eine sehr große Menge an Antioxidantien, Flavonoiden, Polyphenolen usw., die an vielen wichtigen Prozessen im Körper beteiligt sind: entzündungshemmend, Antitumor , Antioxidans, Strahlenschutz und andere.

Die Liste geht weiter - Bienenpollen, Affenbrotbäume, Kakaobohnen, Kokoswasser usw. - aber es ist wichtig zu verstehen: Ja, dies ist eine Quelle für Vitamine und Mineralien, die für uns sehr nützlich sind und Spurenelemente, aber dies ist kein wunderbares Pulver, um alle Krankheiten loszuwerden, und es ist kein super Werkzeug, um einen schlanken, athletischen Körper zu erreichen!

Der Ernährungsberater wird Ihnen sagen: Ist Superfood so cool und was Sie hinzufügen sollten

Foto: istockphoto.com

Es gibt keine magischen Pillen. Zusammenfassung, Moral und Schlussfolgerungen:

Alle Menschen gewöhnen sich physiologisch und genetisch daran, Nährstoffe aus Lebensmitteln aufzunehmen, die sie lange Zeit gegessen haben. Einfach ausgedrückt, Äpfel sind unserem Körper vertrauter als Goji-Beeren. Und es kann schwierig sein, vorherzusagen, wie der Körper auf ein unbekanntes exotisches Produkt reagieren wird - es kann sich um eine Allergie, eine schlechte Verträglichkeit und das Fehlen des erwarteten Effekts handeln. Nehmen Sie diese Produkte nicht einSie sind wie ein Medikament oder eine Alternative zu Drogen oder ein Ersatz für Ihre übliche Ernährung! Dies ist nur eine Nahrungsergänzung, eine Quelle nützlicher Vitamine, Mineralien, Mikroelemente!

Superfoods - obwohl es ein teures Vergnügen ist, ist es sicherlich kein Allheilmittel für alle Probleme! Jedes Superfood ist nützlich, aber nur als Teil Ihrer abwechslungsreichen, ausgewogenen Ernährung und Ihres gesunden Lebensstils!
Superfoods sind mit Sicherheit gesunde, natürliche, helle, schöne und schmackhafte Produkte! Und sie sind definitiv gesünder als Pommes und Limonaden! Aus der Sicht eines Ernährungswissenschaftlers ist es natürlich wichtig, dass Menschen natürliche pflanzliche Lebensmittel essen, sodass Superfoods in einigen Fällen eine Alternative zur Einnahme von Vitamin- und Mineralkomplexen in Form von Tabletten darstellen können.

Vergessen Sie nicht die bekannteren russischen Volks-Superfoods : helles Gemüse (Rüben, Karotten, Paprika, Brokkoli, Sellerie), Kräuter (Petersilie, Dill, Koriander usw.), Beeren (Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Maulbeeren), Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Seetang / p>

Superfoods können eine großartige Ergänzung Ihrer Ernährung sein, wenn Ihre Ernährung bereits ausgewogen ist, wenn Sie Ihr Trinkschema einhalten, regelmäßig körperlich aktiv sind, genügend Schlaf bekommen und sich ausruhen. Ich wünsche Ihnen Gesundheit!

Gesundheitsmythen über vegane Ernährung | Alle falsch?

Vorherigen post Tödliche Fehler: Wie gefährlich ist der Gewichtsverlust im Notfall?
Nächster beitrag Für diejenigen, die nicht mithalten können: 10 Geschenkideen, die Sie online kaufen können