Diese Schlafposition solltest Du unbedingt vermeiden! | Liebscher & Bracht

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Profisport ist eine Aktivität, die enormen körperlichen Einsatz erfordert. Erfahrene Sportler sind es gewohnt, ihre Grenzen zu überschreiten, um ihre beste Leistung zu erzielen. Manchmal gibt es in einem so angespannten Tempo Fehler, die durch Trauma und Schmerzen verursacht werden, und dann - eine lange Genesung. Und man könnte sagen, Sportler sind darauf vorbereitet: Sie werden regelmäßig von Ärzten überwacht, regelmäßig untersucht und der Trainingsplan bis ins kleinste Detail ausgearbeitet.

Es ist eine andere Sache, wenn Amateursport Beschwerden und alarmierende Symptome hervorrufen. In diesem Fall müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden. Wir haben mit dem medizinischen Direktor, Osteopathen, Neurologen und dem Gründer der OSTEO POLY CLINIC Kirill Mazalsky darüber gesprochen, wie Sie die richtige körperliche Aktivität für sich selbst auswählen und was Sie tun müssen, um zu bleiben gesund.

Über Profisport: Die richtige Wahl treffen und Energie sparen

- Kirill, sagen Sie uns, was Osteopathie im Allgemeinen bewirkt?

- Sie beschäftigt sich mit Funktionsstörungen im menschlichen Körper. Wenn eine Person keinen Kopf hat, wird er durch Osteopathie nicht wieder eingesetzt. Wir sprechen von Funktionsstörungen - das ist alles, was beschädigt wird, ohne die Struktur zu verändern. Am häufigsten sind solche Verstöße mit einem Gleichgewichtsverlust im Körper verbunden: physisch, psychisch, biochemisch. Mit Hilfe der Osteopathie werden auch gesunde Bewegungsfähigkeiten entwickelt.

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Foto: Valeria Barinova, Meisterschaft

- Und in welchen Fällen sollte eine Person zu einem osteopathischen Arzt gehen?

- Wenn eine Person geboren wurde, ist dies ein ausreichender Grund, zu einem Osteopathen zu gehen. Die Prozesse von Schwangerschaft und Geburt sind traumatisch. Während der Geburt sind Babys irgendwie funktional traumatisiert, und einige können strukturell traumatisiert sein. Wenn wir über den Bereich der Osteopathie sprechen, sollten fast alle Kinder, die sich einer Geburt unterzogen haben, einer Untersuchung durch einen Osteopathen und gegebenenfalls einer Behandlung unterzogen werden.

- Wenn wir über Sport sprechen, mit welchen Problemen aus Ihrem Tätigkeitsbereich Profisportler kollidieren?

- Sport ist standardmäßig traumatisch. Jede Art, außer vielleicht Schach oder eSport.
Das Hauptproblem ist die Inkompetenz: eines Trainers oder von Ärzten, die nicht wissen, wie man mit Sportlern arbeitet, um sie auf einem hohen Niveau körperlicher Fitness zu halten, ohne die Gesundheit zu schädigen. Oder die falsche Wahl der körperlichen Aktivität. Ein Teenager oder ein Kind sollte von einem Spezialisten untersucht werden, um zu verstehen, für welche Arten von Belastungen er anfällig ist: Er ist Sprinter oder Steher, ob sein Psychotyp für Teamarbeit geeignet ist. Erst danach können Sie überlegen, in welche Sportrichtung Sie sich bewegen sollen.

- Mit welchen Verletzungen kommen die Menschen am häufigsten zu Ihnen?

- Mit einem Ausfall der Anpassung aufgrund von für die Tatsache, dass zu Beginn des Trainings Anfänger unerfahren biomechanisch unausgeglichen waren. Dies sind Probleme mit dem Bewegungsapparat, zum Beispiel beginnende Skoliose oder Probleme mit Gelenken. Jeden Tag weiterWenn wir eine Zone mit unausgeglichener Biomechanik beladen, erhalten wir einen größeren Aufwand an Kraftreserven, um bestehende Verstöße auszugleichen. Dann bröckelt das Kartenhaus und viele müssen den Sport verlassen. Daher besteht die erste Herausforderung darin, das grundlegende Design der Körperarchitektur auf einen geringeren Energieverbrauch zu reduzieren. Wenn wir beispielsweise auf einem Bein stehen, verbrauchen wir mehr Energie als wenn wir auf zwei Beinen stehen. Wir müssen im übertragenen Sinne eine Person auf zwei Beine stellen. Bauen Sie Linien und einen Schwerpunkt so, dass wir keine zusätzliche Energie verschwenden, aber die eingesparte Energie nutzen können, um die Sportergebnisse zu verbessern.

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Foto: Valeria Barinova, Meisterschaft

- Kann sich ein Athlet selbst um die Erhaltung dieser Energie kümmern? Gibt es Methoden?

- Ja, aber es stellt sich die Frage: Ist es möglich, sich an den Haaren zu heben? Wenn Sie mit dem Körper arbeiten, benötigen Sie meistens einen externen Drehpunkt, in Bezug auf den er ausgeglichen werden kann. Bis zu einem gewissen Grad können wir es alleine schaffen, aber die meiste Zeit werden wir selbst nicht in der Lage sein, die Behandlung richtig zu diagnostizieren und zu verschreiben. Meist führt dies zu unangenehmen Folgen. Weil Schmerz ein Abwehrmechanismus ist. Wenn wir es mit Schmerzmitteln beseitigen, lösen wir das Problem seines Auftretens nicht. Schmerz ist immer ein sehr wichtiges Signal, und ich würde nicht empfehlen, die diagnostische Phase zu überspringen.

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Gesundheit von innen: 5 Gründe, zu einem Osteopathen zu gehen

Was ist, wenn es höchste Zeit für Sie ist, einen Arzt aufzusuchen, aber Sie wissen es einfach nicht?

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Massagevideo: Wie man Muskelschmerzen loswird

Es ist erschwinglich und genauso effektiv wie der Besuch eines Massagetherapeuten.

Über Amateursportarten: Laufen und Aktivitäten, die geeignet sind alle

- Wenn wir über Amateursport und Sportunterricht sprechen, wo sollten Sie dann anfangen?

- Hier sind die gleichen Regeln. Wer Sport treiben will, muss die Auswahlphase durchlaufen. Wie geeignet ist es für eine Person? Was sind die Indikationen für eine bestimmte Art von körperlicher Aktivität? Welche Seiten wollen wir entwickeln? Jetzt ist Laufen beliebt, die Leute fangen damit an, aber die Verletzungsrate unter Läufern ist extrem hoch. Weil es einfach keine Grundlage für eine solche zyklische Belastung gibt: Der Körper ist nicht vorbereitet. Und nicht jeder kann es vorbereiten.

- Und wie bereiten Sie sich auf diejenigen vor, die es können? Ein Mensch möchte joggen gehen, aber es stellt sich sofort heraus, dass er es nicht kann, sonst ist er verletzt. Was sollte die Phase zwischen Entscheidung und Aktion sein?

- Meistens gibt es eine Versuchsphase. Ich versuchte es, rannte, ich wurde krank. Ein Mann geht zu einem Orthopäden und macht eine Röntgenaufnahme des örtlichen Gelenks. Und Sie haben kein Problem damit, aber aus irgendeinem Grund ist es überlastet. Mit Narkosecreme schmieren! Der Läufer folgt der Empfehlung, beginnt zu trainieren, ohne sich Sorgen zu machen, aber danachin einem Monat tut es zehnmal mehr weh. Dies ist eine sehr häufige Geschichte.

Ein Osteopath betrachtet den Körper und das biomechanische Bewegungsmodell als Ganzes. Beim Laufen hängt das Problem möglicherweise nicht mit dem Knie zusammen, sondern mit der Tatsache, dass sich die Hälfte des Beckens schlechter bewegt. Dies ist auf die Hypertonizität der Muskeln des unteren Rückens und auf eine Verletzung der Rippe auf der gegenüberliegenden Seite oder auf ein Problem im Zusammenhang mit einer früheren Verletzung oder Operation zurückzuführen. Laufen ist ein komplexer biomechanischer Prozess, der aus vielen Phasen besteht. Daher benötigen Sie die richtige Technik, die richtigen Turnschuhe, die Oberfläche und die Korrektur des biomechanischen Modells.

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Foto: Valeria Barinova, Championship

- Was ist aus osteopathischer Sicht die sicherste Oberfläche zum Laufen?

- Es gibt High-Tech-Beschichtungen, die den Schock und die Landung des Fußes ausgleichen - dies sind komplexe Polymere. Asphalt ist definitiv nicht die Art von Oberfläche, auf der ich das Laufen empfehlen würde. Glatter Boden ist meiner Meinung nach eine gute Kompromissoption.

- Stellen wir uns nun vor, dass Sport für eine Person aus irgendeinem Grund kontraindiziert ist. Entweder ist er körperlich nicht in der Lage zu trainieren, oder er hat eine schwere Krankheit, die es sogar beendet, ins Fitnessstudio zu gehen. Was tun, um die Gesundheit zu erhalten und die Muskeln in guter Form zu halten?

- Meiner Meinung nach gibt es praktisch keine solchen Gesundheitszustände, die Sport vollständig ausschließen würden. Zum Beispiel funktioniert die Verwendung unserer Spiegelneuronen hervorragend, sodass selbst das Sportfernsehen uns in die Übung einbezieht. Wenn ein Bereich des Körpers ausgeschaltet ist, können Sie den anderen trainieren und Spiegel verwenden, damit das Gehirn denkt, dass die erkrankte Seite wirkt, und beginnt, sie schneller wiederherzustellen.

Den meisten stehen verschiedene Arten von Körpergewichtslasten zur Verfügung. In der Phase der Genesung nach Verletzungen, auch bei schweren, können Sie eine kleine Last abgeben, diese schrittweise vergrößern und den Bewegungsbereich vergrößern, um ein motorisches Gleichgewicht zu erreichen. Außerdem können die meisten Menschen laufen - dies ist eine großartige Form der körperlichen Aktivität.

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Foto: Valeria Barinova, Meisterschaft

- Und wenn im Gegenteil jemand nicht kann?

- Atemübungen funktionieren hervorragend. Und passive, die entweder von einem Trainer oder einem anderen spezialisierten Spezialisten durchgeführt werden.

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Test. Laufen Sie richtig?

80% der Läufer machen diese Fehler ständig.

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Wie Verletzungen im Fitnessstudio vermeiden?

Coach - über die Hauptursachen für Verletzungen und Übungen, die vermieden werden sollten.

Über das Nervensystem: Alles ist erweiterbar

- Kirill, Sie sind auch Neurologe. Sagen Sie uns, beeinflusst Sport das Nervensystem? Ist unsere Psyche im Klassenzimmer involviert?

- Wir haben ein zentrales Nervensystem und pperipher. Das Zentralnervensystem ist das Gehirn und das Rückenmark, das PNS ist der Rest des Nervensystems. Wenn wir über das Zentralnervensystem und die Psyche sprechen, stellt sich die Frage. Jedes Jahr sehen wir eine Verbesserung der Ergebnisse in Sportdisziplinen. Warum passiert dies? Was sind die unendlichen Ressourcen des menschlichen Körpers?

- Anscheinend in Motivation und Training.

- Natürlich. Die Technik des Trainingsprozesses und die Prinzipien der Grundauswahl ändern sich. Das heißt, wir haben gelernt, aus einer großen Anzahl potenziell erfolgreicher Jugendlicher diejenigen auszuwählen, die ein höheres Ergebnis erzielen, und wir werden sie richtig füttern, trainieren und, was sehr wichtig ist, motivieren. Willensregulierung für die Ausübung von Sport ist eine ganze Wissenschaft, aber es geht mehr um Psychologie. In einer neurologischen Geschichte geht es darum, wie man einer Person beibringt, sich richtig zu bewegen, Last und Ruhe zu wechseln, richtig und ausgeglichen zu essen, sich von Stress und Verletzungen zu erholen.

Es gibt auch interessante Techniken im Zusammenhang mit der PNS-Plastizität. Wenn Sie beispielsweise Ihre Hand mit der Handfläche nach außen strecken und anfangen, sie zurückzunehmen, werden Sie Anspannung spüren. Was wird gezogen?

- Nerv?

- Ja, aber die meisten Leute denken im Allgemeinen, dass es sich um eine Muskelsehne handelt. Es gibt spezielle Techniken, die die periphere Nervenbeweglichkeit verbessern. So wird der maximale Bewegungsbereich erreicht. Können Sie sich vorstellen, wie wichtig es für einen Athleten ist?

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Foto: Valeria Barinova, Meisterschaft

Über die Gesundheit des Körpers: persönliche Gefühle und ein integrierter Ansatz

- Wenn wir von Profisportlern sprechen, können sie überhaupt gesund sein, wenn sie sich den Übungen richtig nähern, werden sie von einem Osteopathen und anderen Spezialisten beobachtet? Kann Profisport überhaupt nicht die Gesundheit schädigen?

- Ich denke, dass eines der Hauptziele aller, die im Profisport Geld verdienen, darin besteht, nicht verletzt zu werden. Dazu muss es in der Phase der Auswahl in der Kindheit kompetente Spezialisten geben, um zu verstehen, zu welchem ​​Sport ein Kind geschickt werden soll. Dann müssen Sie ständig überwacht werden, um zu berücksichtigen, dass Kinder die Pubertät durchlaufen. Es ist notwendig zu überwachen, was mit der kleinen Person passiert, die schwere Lasten aufnimmt. Bestimmen Sie, ob er psychisch mit ihnen umgeht. Die nächste Stufe ist der Übergang zu einer professionelleren Ausbildung. Hier steigt das Verletzungsniveau, und wir müssen wissen, wie lange sich eine Person erholt, wie man Energie spart, indem man biomechanische Störungen kompensiert.

Es ist wichtig, dass die Erholung von Verletzungen umfassend ist. Es sollte im Einklang mit moderner Technologie und Methodik stehen und Fachkräfte für körperliche Rehabilitation einbeziehen. In Russland gibt es praktisch keine Alternative zu Osteopathen, deren Verständnis der Biomechanik auf einem sehr hohen Niveau liegt.

- Wie können Sie allgemein verstehen, dass Muskeln, Wirbelsäule und Nervensystem gesund sind? Kann eine Person dies selbst durch Empfindungen identifizieren?

- Fühlen und VergleichenNenia sind zwei Hauptgeschichten, die etwas klar machen. Wie fühle ich mich heute während des Trainings und nach körperlicher Aktivität, wie - in einem Monat, in sechs Monaten. Das ist Selbstbeobachtung. Wir mögen irgendeine Art von Aktivität, wir machen es und nach einer Weile schauen wir uns an, wie sie uns beeinflusst: positiv oder negativ. Haben wir unsere Ziele erreicht, haben wir Muskelmasse, Beweglichkeit und Geschwindigkeit gesteigert? Fortschritte im Trainingsprozess sind leicht zu verfolgen, aber der zweite wichtige Punkt ist, wie sehr wir während des Trainings unter Überlastung leiden. Zunächst geht es um Wohlbefinden: Fröhlichkeit, Zufriedenheit, Müdigkeit. Leiden im Amateursport sollte nicht sein.

Und Osteopathie, wenn Sie die Grenze ziehen, erhöht für einen Profisportler die Ressource, indem er die Arbeit biomechanischer Systeme optimiert und reibungslos und genau in den Trainingsprozess einführt.

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Foto: Valeria Barinova, Meisterschaft

- Wie macht sie das? Bei Schulungen ist kein Osteopath anwesend.

- Wir können die Bewegung einer Person im Büro beurteilen. Jetzt zeichne ich dir so ein schönes Bild. Zum Beispiel gibt es einen Linientest, der die Position des Beckens vom Ilium aus beurteilt. Lassen Sie uns eine krumme Person zeichnen - einmal. Ferner sind die großen Trochanter der Femuren zwei, die Kniegelenke drei, die Gesäßfalten vier, der Schultergürtel fünf. In diesem Fall sehen wir eine biomechanische Verletzung aufgrund der Tatsache, dass unsere Position der Beckenknochen aus irgendeinem Grund asymmetrisch ist. Es kann sich um eine aufsteigende Dysfunktion handeln, die mit dem Fuß, dem Knie oder dem Abstieg verbunden ist - aufgrund von Biss, Nackenbeschwerden oder Sehvermögen.

Es gibt Menschen, die immer etwas tun und alles über sich selbst wissen. Und es gibt diejenigen, die ab einem bestimmten Alter verstehen, dass hmm, etwas, mit dem ich nicht zufrieden bin. Und sie töten sich im Training, gefolgt vom Zusammenbruch der Kompensationsmechanismen. Diejenigen, die zu uns kommen, suchen nach einem Grund: Was hindert sie daran, effektiv zu trainieren, warum treten Verletzungen erneut auf und was ist dagegen zu tun? Diejenigen, die den systematischen Ansatz verstehen. Immerhin verändert schon eine kleine Änderung das gesamte System.

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Foto: Valeria Barinova, Meisterschaft

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Handfertigkeit: Osteopathie von A bis Z

Was ist eine osteopathische Untersuchung und wie oft benötigen Sie sie?

Im Amateursport sollte es kein Leiden geben. Wie man ohne Schmerzen trainiert

Alles tut weh, nichts hilft. Machen Sie den Test und finden Sie heraus, ob es Zeit ist, einen Arzt aufzusuchen.

Es spielt keine Rolle, was genau weh tut. Wichtig ist, dass es nicht so sein sollte.

Rückenschmerzen Übungen ⚡️ Rückentraining für zu Hause

Vorherigen post Ich habe eine Idee: 15 coole Geschenke für einen Mann am 23. Februar
Nächster beitrag Auf dem Bildschirm aufwachsen. Was ist mit den Schauspielern unserer Jugend passiert?