Tauche eine halbe Zitrone in Backpulver und lass dich überraschen!

Auf diese Weise werden Sie nie abnehmen: 5 Gründe, die Sie von einem perfekten Körper trennen

Ein Abonnement für einen Fitnessclub hat in Ihrer Tasche längst seinen Ehrenplatz eingenommen, und regelmäßige Trainingseinheiten im Fitnessstudio sind bis an die Grenzen anstrengend, aber überschüssiges Fett denkt nicht einmal daran, Ihre Seiten zu verlassen. Was tun und warum passiert das? In unserer Auswahl werden die fünf häufigsten Gründe aufgeführt, die Sie am Abnehmen hindern.

Auf diese Weise werden Sie nie abnehmen: 5 Gründe, die Sie von einem perfekten Körper trennen

Foto: istockphoto.com

Grund 1. Sie zählen keine flüssigen Kalorien und Snacks

Es macht keinen Sinn, einer Person, die Gewicht verliert, die Notwendigkeit zu erklären, Kalorien zu zählen. Aber was ist, wenn Sie sie falsch zählen, was bedeutet, dass Sie den Kaloriengehalt Ihrer Ernährung ernsthaft unterschätzen? Schließlich enthält ein Glas Limonade, Milch oder eine Tasse Latte viele Kalorien.

Zum Beispiel:

  • Latte - 350 ml / 135 kcal
  • ein Glas frisch gepresster Orangensaft - 100 ml / 47 kcal
  • ein Glas Cola - 250 ml / 110 kcal

Darüber hinaus ist es möglich, dass Sie nicht alle möglichen Kleinigkeiten berücksichtigen, z. B. einen Keks zum Mittagessen oder ein paar Süßigkeiten zum Tee. Diese Snacks können im Laufe des Tages leicht eine anständige Menge an zusätzlichen Kalorien aufnehmen.

Grund 2. Sie befolgen Ihre Diät nicht

Eine gute Bauchmuskulatur wird in der Küche und nicht im Fitnessstudio hergestellt. Und mit dieser Wahrheit ist es sehr schwer zu argumentieren. Sie können an Gruppenfitnessprogrammen teilnehmen, bis Sie den Puls verlieren, zahlreiche Burpees und Ausfallschritte ausführen, aber immer noch nicht das lang erwartete Ergebnis erhalten.

Auf diese Weise werden Sie nie abnehmen: 5 Gründe, die Sie von einem perfekten Körper trennen

Foto: istockphoto.com

Es gibt absolut keine Magie beim Abnehmen: Solange Sie weniger Kalorien verbrauchen als Sie verbrauchen, verlieren Sie Gewicht. Natürlich sollten Sie auch die Qualität dieser Kalorien berücksichtigen, da ein Schokoriegel und eine Hühnerbrust mit äquivalenten Kalorien und Gemüse Sie für eine andere Zeitspanne mit Energie versorgen.

Grund 3. Hormone

Hormonelle Störungen sind eine ziemlich gefährliche Sache. Am schwersten zu erkennen sind Sie selbst ohne die notwendigen Tests und die Konsultation eines Arztes. Das Wichtigste in diesem Fall: Hören Sie auf Ihren Körper. Wenn Sie schon lange ein Kaloriendefizit haben, jede Portion abwägen und die Qualität der verzehrten Lebensmittel überwachen und das Gewicht stagniert oder wächst, zögern Sie nicht und suchen Sie so bald wie möglich einen Arzt auf. Denken Sie daran, dass hormonelle Störungen Probleme verursachen können, die viel schwerwiegender sind als Übergewicht.

Grund 4. Sie trainieren wenig oder machen es falsch.

Die Tatsache, dass Sie eine Fitness-Mitgliedschaft gekauft haben, ist nichts heißt nicht. Möglicherweise sparen Sie sich zu viel oder arbeiten in den falschen Herzfrequenzzonen, die Ihnen bei der Fettverbrennung helfen würden. Deshalb ist es von Anfang an so wichtig, einen kompetenten Trainingsplan zu erstellen und ein Testtraining mit einem professionellen Trainer durchzuführen. Darüber hinaus wird Ihnen in den meisten Fitnessclubs angeboten, sich einem Fitnesstest zu unterziehen. Die Ergebnisse helfen dem Trainer dabei, einen Plan zu erstellen, der alle Ihre individuellen Merkmale berücksichtigt.

Grund 5. Sie reduzieren die Kalorien zu starkHigh Food

Intensives Training und zu enge Kalorieneinschränkungen sind nicht kompatibel. Wenn Sie wirklich hart arbeiten, müssen Sie Ihre Kalorien nur rechtzeitig kompensieren.

Auf diese Weise werden Sie nie abnehmen: 5 Gründe, die Sie von einem perfekten Körper trennen

Foto: istockphoto.com

Gleichzeitig hilft Ihnen eine gut geplante Diät dabei, Ernährungsstörungen zu vermeiden und das Ergebnis eines langfristigen Gewichtsverlusts zu erzielen. Wissenschaftler nennen das Ergebnis harter Diäten den Jojo-Effekt: Sie werfen ein Spielzeug, und es wird sicherlich zu Ihnen zurückkehren. Das gleiche passiert mit dem Gewicht.

Übung, aber denken Sie daran, dass 80% des Erfolgs auf dem Weg zu einem schlanken und gesunden Körper das Ergebnis einer richtigen und ausgewogenen Ernährung sind.

Iss dich gesund: So wirst du schnell schlank // Patric Heizmann

Vorherigen post Montagmorgen: Bleiben Sie informiert und gewinnen Sie
Nächster beitrag Montagmorgen: Mai-Aktivitäten und intelligente Geräte