Das 20. Jahrhundert - Ereignisse welche die Welt veränderten - Teil 1 (Geschichtsdoku)

Petersburg sehen und sterben ... vor Glück: ausländische Fans über die nördliche Hauptstadt

Vor der Weltmeisterschaft fragte sich die Welt, was sie von Russland erwarten sollte. Durchstreifen Bären in Ohrenklappen wirklich die Straßen? Es ist also an der Zeit, dass ausländische Fans zu uns kommen und Russland mit eigenen Augen sehen.

Mal sehen, welche Resonanz St. Petersburg bei den Fans ausgelöst hat.

Schönheit

Petersburg ist eine sehr schöne Stadt, niemand zweifelt daran. Wir haben gesehen, gehört, bewundert. Wir wissen nicht, was Ausländer vor ihrer Ankunft über St. Petersburg gehört haben, aber es scheint, dass die nördliche Hauptstadt sie allmählich fasziniert.

Wenn Sie in St. Petersburg sind, müssen Sie das Schloss Peterhof besuchen. Russischer Reichtum auf einer anderen Ebene.

Petersburg ist also wirklich die schönste Stadt von Jeder, bei dem ich gewesen bin. Es ist frustrierend, dass es Zeit ist zu gehen, aber wir machen ein echtes russisches Abenteuer - nach Moskau.

Gastfreundschaft und lokale Atmosphäre

Jeder hat von der für St. Petersburger typischen Gastfreundschaft gehört. Fans aus verschiedenen Ländern sind aus eigener Erfahrung davon überzeugt, dass freundliche Menschen auf den Straßen der Stadt wahrscheinlich häufiger sind als wilde Bären.

Die Russen hier in St. Petersburg sind wirklich nette Leute und bereit zu helfen. Ich weiß nicht, warum die ganze Welt so beharrlich vorgibt, Russland sei die Standard-Tötungszone.

Wohin wir auch gehen ging nicht, die Leute wollen Fotos mit uns machen. Wir bekommen so viel Liebe von den Einheimischen, besonders hier in St. Petersburg - schreiben Sie Fans aus Südafrika.

Der Iran ist auch von den positivsten Emotionen überwältigt:

Nach einigen verrückten Tagen nahm ich am Spiel teil. Nach 20 Minuten gab es immer noch unwirkliche Gefühle. Ich wünschte du wärst alle hier. Das Wetter ist fantastisch und Russland ist unglaublich einladend. Darüber hinaus glaubt die Nacht nicht einmal zu kommen.

Übrigens können weiße Nächte jeden überraschen und erobern. Zum Beispiel ist ein Besucher der nördlichen Hauptstadt ratlos: 3,20 Nächte in St. Petersburg. Wie schlafen Menschen?

Natürlich war es nicht ohne den traditionellen Vergleich der Petersburger mit den Moskowitern.

Die Menschen in St. Petersburg unterscheiden sich radikal von den Moskowitern. Sie lächeln und sind sehr entspannt. Ich liebe die Atmosphäre dieser schönen Stadt.

Convenience

К Wir haben uns lange und intensiv auf die Weltmeisterschaft vorbereitet, um den Aufenthalt der Gäste in Russland so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Bemühungen zahlen sich aus: Ausländische Fans sind angenehm überrascht.

Ich bin in der U-Bahn in St. Petersburg unterwegs und kann meinen eigenen Ohren nicht trauen: Übersetzung ins Englische. Nicht nur die Namen der Sender selbst, sondern auch Informationen für Fans. Dass nur die Weltmeisterschaft es in Russland nicht möglich macht ...

In St. Petersburg - trinken

Hören Sie einfach zu, was sie sagen. Weder addieren noch subtrahieren.

Petersburg hinzufügen zu Liste Ein Muss, bevor ich sterbe und wenn Sie hier ankommen, vergessen Sie Ihre Ernährung, genießen Sie Essen und Alkohol!

Peter ist gutaussehend, gastfreundlich, lächelt, schmeckt gut. Wir wussten das vorher, aber Es ist schön, wenn unsere Nachbarn davon überzeugt sind.

Vorherigen post Seltene Einblicke in das deutsche Erbe: ausländische Fans auf Kaliningrad
Nächster beitrag Ist der Trainer der argentinischen Nationalmannschaft ein kahlköpfiger physischer Trainer? WM-Memes und Witze