Kein Muskelaufbau trotz Anabolika? So nutzt man Trenbolon richtig!

Was mache ich falsch mit Heimtraining? 8 Fehler, die den Fortschritt verlangsamen

Während einer langen Selbstisolation haben viele von uns es geschafft, sich mit Heimtraining vertraut zu machen, und jemand hat sich sogar kopfüber auf sie eingelassen. Und dafür gibt es gute Gründe: Der Unterricht in der Wohnung ist komfortabel, für jedermann zugänglich und nicht weniger effektiv als ins Fitnessstudio zu gehen.

Wenn Sie immer noch an ihrer Wirksamkeit zweifeln und verärgert bemerken, dass es keine Fortschritte gibt, sollten Sie dies tun Denken Sie darüber nach: Machen Sie alles richtig? Hier sind acht typische Fehler, die uns von einem positiven Trainingsergebnis distanzieren.

Was mache ich falsch mit Heimtraining? 8 Fehler, die den Fortschritt verlangsamen

7 unerwartete Gründe, warum wir dies nicht können Abnehmen

Wir haben nicht einmal die Gefahren einiger Alltagsgewohnheiten vermutet.

Das Aufwärmen und Dehnen vernachlässigen

Das Aufwärmen ist ein obligatorischer Bestandteil jeder Aktivität. Es erwärmt die Muskeln und Bänder und bereitet sie auf weiteren Stress vor. Das Vernachlässigen dieses Teils des Trainings kann zu Verletzungen führen und auch die Effektivität der Hauptsitzung verringern. Sie müssen zugeben, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie herkömmliche Beinschwünge mit voller Amplitude ausführen können, wenn Sie das Hüftgelenk nicht richtig kneten.

Was mache ich falsch mit Heimtraining? 8 Fehler, die den Fortschritt verlangsamen

Foto: istockphoto.com

Das gleiche gilt für das Dehnen - es ist ein Muss nach dem Training. Stretching verbessert die Muskelelastizität, die Beweglichkeit der Gelenke und beschleunigt die Erholungsprozesse. Ohne eine solche Aktivität wird Ihr Körper am nächsten Tag nach intensiver Anstrengung schmerzen, so dass Sie nicht bald wieder in den Unterricht zurückkehren können. Und das wird die Regelmäßigkeit brechen!

Zu oft trainieren

Wenn Sie kein Profisportler sind, der sein ganzes Leben dem Sport widmet, müssen Sie nicht jeden Tag trainieren. Andernfalls haben die Muskeln keine Zeit, sich vollständig zu erholen - dafür benötigen sie mindestens 48 Stunden - und wachsen daher.

Was mache ich falsch mit Heimtraining? 8 Fehler, die den Fortschritt verlangsamen

Erholung für die Muskeln. Wie man nach dem Training das richtige Dehnen macht

Dehnübungen, die das Gehen ins Fitnessstudio effektiver machen.

Der Wunsch, über den Kopf zu springen

eine Reihe von Fehlern. Erstens sollten Sie zu Beginn Ihrer sportlichen Reise kein intensives Training für Fortgeschrittene beginnen. Zum Beispiel ziehen HIIT Fat Burning Sets Neulinge mit vielversprechenden Beschreibungen an, aber selbst für Fortgeschrittene sind sie schwer zu befolgen. Ohne Erfahrung ist es unwahrscheinlich, dass Sie alle Übungen korrekt ausführen, und am Ende werden Sie völlig erschöpft zusammenbrechen - wenn auch ohne Verletzungen.

Fitnessexperten empfehlen, mit einfachen Übungen zu beginnen, die den Körper in die Belastung einführen und allmählich zunehmen Intensität. Im Fall des oben genannten Intervalltrainings können Sie zuerst Cardio machen und die Trainingszeit schrittweise von 10 auf 30 Minuten erhöhen.

Was mache ich falsch mit Heimtraining? 8 Fehler, die den Fortschritt verlangsamen

Foto: istockphoto. com

Zweitens trainieren Sie schwerzunächst - auch keine gute idee. Menschen mit guter körperlicher Verfassung können die Geräte frei benutzen, während andere Körpergewichtsübungen nicht vernachlässigen sollten. Denken Sie daran: Das Ziel des Trainings ist es nicht, alle Säfte spurlos aus sich herauszupressen. Sie sollten sich in Maßen laden, aber nicht darüber hinaus.

Außerhalb der Reihenfolge der Übungen

Wenn Sie bereits an der Online-Schulung teilgenommen haben, führen Sie alle Übungen in der Reihenfolge aus, in der der Kursleiter sie empfiehlt. Das Trainingsprogramm wurde erstellt, um das Beste daraus zu machen und alle Muskelgruppen kompetent zu trainieren. Daher ist es wichtig, hier zwei Punkte zu berücksichtigen: Wählen Sie eine wirklich gute Sitzung, die von einer Person mit Erfahrung und angemessenem Wissen zusammengestellt wurde, und nehmen Sie nicht an Amateuraktivitäten teil.

Was mache ich falsch mit Heimtraining? 8 Fehler, die den Fortschritt verlangsamen

Aktiv werden: So nehmen Sie an kostenlosen Online-Workouts teil

Kostenlose Ressourcen und Fitness-Apps, mit denen Sie in der Quarantäne aktiv bleiben können.

Falsches Trainingstempo

Eine der wichtigsten Komponenten ist die Pause zwischen den Übungen. Es sollte nicht zu kurz oder im Gegenteil lang sein. Im ersten Fall hat der Körper keine Zeit, Energie für eine qualitative Fortsetzung des Trainings wiederherzustellen, und im zweiten Fall werden Sie sich zu sehr entspannen und die Wirkung der Übung wird nachlassen.

Ein weiterer Faktor, der das Ergebnis beeinflusst, ist das Trainingstempo. Wenn Sie schneller als vom Online-Kursleiter empfohlen einstellen, kommen Ihre Fortschritte nicht näher. Vielleicht sogar das Gegenteil: Die Muskeln haben einfach keine Zeit zu arbeiten und die Gelenke werden überlastet. Ein zu langsames Tempo nützt auch wenig.

Was mache ich falsch mit Heimtraining? 8 Fehler, die den Fortschritt verlangsamen

Foto: istockphoto.com

Akzent auf Quantität, nicht auf Qualität

In jeder Phase des Trainings spielt die richtige Übungstechnik eine große Rolle. Erst wenn Sie es beherrschen, können Sie unter Berücksichtigung aller Nuancen effizient üben. Wir empfehlen Ihnen, das Streben nach Quantität zu verschieben: Die falsche Basis in Kombination mit der maximalen Anzahl von Wiederholungen führt nicht zu einem positiven Ergebnis.

Mangelnde Progression

Die ständige Wiederholung des gleichen Trainings führt dazu. In diesem Fall gewöhnt sich der Körper an die Last und hört einfach auf, voranzukommen. Es ist notwendig, es rechtzeitig zu erhöhen, die Intensität, die Anzahl der Wiederholungen zu erhöhen und Gewicht hinzuzufügen. Und natürlich müssen Sie neue Programme und Aktivitäten ausprobieren und nicht die einzige Lektion wiederholen, die Sie auf YouTube gelernt haben.

Was mache ich falsch mit Heimtraining? 8 Fehler, die den Fortschritt verlangsamen

Was passiert mit Ihrem? Körper, wenn Sie aufhören zu trainieren?

Wissenschaftlicher Ansatz: Wie wirkt sich Ruhe auf unseren Körper aus?

Unzureichende Aufmerksamkeit für die Ernährung

Selbst ein perfektes Training funktioniert nicht führt zu Muskelwachstum oder Gewichtsverlust, wenn keine tägliche Diät festgelegt wird. Der Speiseplan ist für jede Person individuell, muss aber definitiv Junk Food ausschließen, einschließendas Maximum an Nährstoffen und die optimale Menge an Protein sowie nicht über die tägliche Kalorienaufnahme hinausgehen.

Vorherigen post 6 Übungen zur Steigerung des Stoffwechsels für einen sitzenden Lebensstil
Nächster beitrag Wie trainiere ich bei heißem Wetter? Empfehlungen des Arztes