Wie man schnell zunimmt I 8 Tipps um richtig an Gewicht zuzunehmen

Was und wie man für das neue Jahr trinkt, um nicht zuzunehmen?

Neujahr steht vor der Tür. Für diejenigen, die sich fleißig an die Diät halten, stellt sich nicht nur die Frage nach der Zubereitung festlicher Gerichte, sondern auch nach der Auswahl der Getränke. Wenn Sie auf Diät sind und nicht wissen, ob Sie am festlichen Tisch ein oder zwei Gläser trinken können, atmen Sie aus: Etwas Alkohol in mäßiger Dosierung schadet Ihrer Figur nicht. Wir werden Ihnen sagen, warum viele Ernährungswissenschaftler das Trinken beim Abnehmen verbieten und was Sie sich während einer Mahlzeit noch leisten können, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen.

Warum sollten Sie auf einer Diät keinen Alkohol trinken?

Fast jeder Gewichtsverlust Programme verbieten Alkoholkonsum. Das Verbot ist sehr einfach zu erklären. Alkohol ist auch eine Energiequelle, aber er kann nicht mit dem verglichen werden, was wir aus Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten erhalten. Alkoholkalorien enthalten keine Nährstoffe, sie sind völlig leer. Energie aus Getränken wird nicht in Fett abgelagert, aber sein Überschuss führt zu übermäßigem Essen. Sie trinken ein Glas Wein, dann haben Sie einen Snack - dies führt zu einem Kalorienüberschuss. Wir empfehlen Ihnen daher, Alkohol zusammen mit leichten Snacks zu verwenden, die Ihrer Figur keinen Schaden zufügen. Zum Beispiel mit Hähnchenfilet und Gemüse, leichten Salaten und Meeresfrüchten. So können Sie den Abend genießen, ohne besser zu werden. Vergessen Sie Mayonnaise und fetthaltige Lebensmittel: In extremen Fällen können sie einen Anfall von akuter Pankreatitis hervorrufen.

Was und wie man für das neue Jahr trinkt, um nicht zuzunehmen?

Foto: istockphoto.com

Europäische Cafés und Restaurants bringen immer einen Aperitif mit: Wein und Käse. Tatsache ist, dass Getränke bis zu 15 Grad den Appetit anregen. Wenn Sie auf Diät sind, aber bereit sind, sich für einen Abend von seinem starren Rahmen zu entfernen, ist trockenes Rot die beste Lösung. Es wird nicht nur den Prozess des Abnehmens nicht beeinträchtigen, sondern sich auch positiv auf die Gesundheit auswirken. Wein wirkt sich positiv auf die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems aus und normalisiert den Blutzuckerspiegel. Die gleiche mediterrane Ernährung erlaubt zwei Gläser trocken pro Tag.

Was und wie man für das neue Jahr trinkt, um nicht zuzunehmen?

Fragen und Antworten: Ist Rotwein wirklich gut für Ihre Gesundheit? ?

Wissenschaftliche Forschung zu den Vorteilen von Rotwein: Missverständnisse und Realität.

Was und wie man für das neue Jahr trinkt, um nicht zuzunehmen?

Trinken oder Nicht trinken: Sind Sport und schlechte Gewohnheiten vereinbar?

Ein halbes Liter Bier am Ende eines Marathons oder ein Glas Wein nach einem intensiven Krafttraining ... oder nicht?

Wie wird Alkohol aufgenommen? ?

Wie schnell Alkohol absorbiert wird, hängt von seiner Konzentration im Getränk ab: Je höher er ist, desto schneller tritt eine Vergiftung auf. Und auch, ob Sie hungrig sind oder nicht: Ein voller Magen verlangsamt die Absorption.

Die Leber ist der Hauptweg der Alkoholausscheidung. Sie leidet am meisten unter übermäßigem Alkoholkonsum. Wenn diese Getränke in die Leber gelangen, beginnt Acetat zu produzieren, das dem Körper signalisiert, dass er kein Fett verbrennen muss. Und sobald Alkohol in den Körper gelangt, ist das Verdauungssystem vollständigwechselt dazu und sie hat nicht mehr die Ressourcen, um die verzehrten Fette und Kohlenhydrate zu verdauen.

Was können Sie für das neue Jahr trinken, ohne Ihre Figur zu schädigen?

Champagner

Kalorien pro 100 ml: 90 kcal.

Champagner ist ein äußerst beliebtes alkoholisches Getränk für das neue Jahr. Ein typisches Glas Sekt enthält nur 90 kcal und reduziert auch den Appetit. Selbst wenn Sie auf Diät sind, schaden ein paar Gläser Ihrer Figur nicht. Die Hauptsache ist, Ihre gesamte tägliche Kalorienaufnahme im Auge zu behalten.

Was und wie man für das neue Jahr trinkt, um nicht zuzunehmen?

Foto: istockphoto.com

Trockener Wein

Kalorien pro 100 ml: 70 kcal.

Trockener Wein ist eines der nahrhaftesten Getränke. Um jedoch nicht an Gewicht zuzunehmen, sollten Sie die tägliche Einnahme von 140 ml nicht überschreiten.

Es wird nicht empfohlen, Wein mit erhöhter Magensäure zu trinken, da er zunimmt die Produktion von Salzsäure und kann Sodbrennen oder eine Verschlimmerung der Gastritis verursachen.

Bier

Kalorien pro 100 ml: 40 kcal.

Dieser niedrige Kaloriengehalt ist darauf zurückzuführen, dass Bier nur 5-10% Alkohol enthält. Die Basis des Getränks ist Hefe, die reich an Vitamin B ist. Gleichzeitig fördert es eine schnelle Gewichtszunahme. Um zusätzliche Pfunde zu vermeiden, ist es daher besser, nicht mehr als 350 ml zu trinken.

Was und wie man für das neue Jahr trinkt, um nicht zuzunehmen?

Bälleffekt: Wie kann man einen Bierbauch loswerden?

Warum ein Bierbauch auftaucht und wie man damit umgeht: Hacks und Tipps im Leben.

Was und wie man für das neue Jahr trinkt, um nicht zuzunehmen?

Werben Grad. Ist es möglich, Sport und Alkohol zu kombinieren?

Wir haben herausgefunden, ob Alkohol das Abnehmen beeinträchtigt, wie gut Bier ist und ob Sportler es trinken.

Stark: Wodka, Tequila, Whisky

Kalorien pro 100 ml: 260-320 kcal.

Starke Getränke sind die kalorienreichsten. Aber vergessen Sie nicht, dass alle Kalorien die Energie von Alkohol sind. 96% Ethanol enthält 7 kcal. Stark fehlt Zucker und Zusatzstoffe: Aus diesem Grund ist ihr glykämischer Index Null. In Kombination mit Lebensmitteln führt der Kaloriengehalt der Flüssigkeit jedoch zu einem Energieüberschuss. Ohne die Gesundheit und Form zu beeinträchtigen, dürfen Sie nicht mehr als ein Glas Tequila, Wodka oder ein kleines Glas Whisky trinken.

Likör

Kalorien pro 100 ml: 253 kcal.

Die Zusammensetzung des Likörs enthält notwendigerweise Zucker und ungefähr 20 Prozent Alkohol. Zum Beispiel enthalten 100 ml des berühmten Eies 33 g Kohlenhydrate. Dies bedeutet, dass etwa die Hälfte der Kalorien Zucker sind. Und der beliebte irische Kaffeelikör enthält 25 Gramm Kohlenhydrate und 327 kcal pro 100 ml Getränk.

Was und wie man für das neue Jahr trinkt, um nicht zuzunehmen?

Foto: istockphoto. com

Getränke mit hohem Zuckergehalt sind leere Kalorien, mit denen Sie sich satt fühlen. Aber es ist ihnen zu verdanken, dass Sie sehr schnell Übergewicht und zusätzliches Gewicht bekommen könnenAntimeter in der Taille. Wenn Sie auf Diät sind und kein Risiko eingehen möchten, sollten Sie eine Alternative zu Alkohol finden oder die tägliche Dosis auf 70 ml begrenzen.

Die Weltgesundheitsorganisation erlaubt einen moderaten Alkoholkonsum. Zum Beispiel 140 ml Wein oder 350 ml Bier pro Tag. Wir empfehlen Ihnen daher, sich nicht mitreißen zu lassen und zu überwachen, was und wie viel Sie am festlichen Tisch trinken. Denken Sie daran, dass übermäßiger Alkoholkonsum gesundheitsschädlich ist.

Was und wie man für das neue Jahr trinkt, um nicht zuzunehmen?

Achtung Olivier! So bereiten Sie gesunde Mahlzeiten für den Neujahrstisch zu

Eine Auswahl kalorienarmer PP-Rezepte, die definitiv alle Familienmitglieder ansprechen.

Wie dein Körper reagiert, wenn du nicht mehr rauchst und trinkst

Vorherigen post Alter ist kein Hindernis. Was hält den tanzenden Millionär mit 50 fit?
Nächster beitrag Vorsicht, Olivier! Wie man gesunde Mahlzeiten für den Neujahrstisch kocht