♥ Warum Französinnen nicht dick werden

Was essen französische Frauen und warum sind sie so dünn?

Frankreich kann sicher als ein Ort bezeichnet werden, an dem es unmöglich ist, Brotprodukte, Desserts, köstliche, aber fettige zweite Gänge nicht zu probieren und zum Abendessen ein Glas Wein zu trinken. Für Touristen gilt ein solches Nahrungsmittelsystem als Norm, weil sie im Urlaub sind - sie müssen nicht über Einschränkungen nachdenken. Aber wie schaffen Sie es, schlanke und zerbrechliche französische Frauen zu bleiben, die im Land der kalorienreichen Lebensmittel leben?

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Dünnheit dieser Frauen nichts anderes als ein Stereotyp ist, dann beeilen Sie sich, um beispielsweise Laetitia Casta anzusehen. Als Supermodel, Vertreterin von L'Oréal und Victoria's Secret Angel versichert das Mädchen, dass sie die Ernährung absolut nicht erkennt und nicht auf plastische Eingriffe zurückgreift. Eine andere Französin, Vanessa Paradis, wird oft als kleiner Engel bezeichnet: Johnny Depps ehemaliger Liebhaber kann sich definitiv ihrer Minderwertigkeit rühmen.

div>

Nicht nur die Vertreter des modernen Frankreich zeichnen sich durch ihre Figur aus. Erinnern wir uns an die Filmschauspielerin, Sängerin und Model der Brigitte Bardot aus dem 20. Jahrhundert. Sie war zusammen mit der Amerikanerin Marilyn Monroe ein Sexsymbol der 50-60er Jahre. Beachten Sie jedoch, dass Bridget mit einer Taille von 50 Zentimetern mit fast denselben Parametern - 168 cm / 57 kg für Bardot und 166 cm / 54 kg für Monroe - optisch viel zerbrechlicher aussah als ihre Kollegin aus den USA.

Was essen französische Frauen und warum sind sie so dünn?

Foto: Brigitte Bardot durch die Linse von Sam Levin, 1956

Welche Regeln befolgen französische Frauen? Bleiben Sie die schlankste in der westlichen Welt?

Qualität hat Vorrang vor Quantität

Im Alltag ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine Französin treffen, die nicht die qualitativ hochwertigsten Produkte für sich selbst auswählen möchte. Wenn das Baguette frisch gebacken ist, Gemüse und Obst notwendigerweise reif und saftig sind, ist Butter nur natürlich.

In französischen Cafés und Restaurants können Touristen aus Russland von der Größe der Portionen überrascht sein: Es ist ungewöhnlich klein. Dies ist auch sein Vorteil. Wenn französische Mädchen schwerere und kalorienreichere Lebensmittel essen, was in Betrieben der Fall ist, geben sie sich einfach mit kleinen Portionen zufrieden und genießen nicht die Menge, sondern den exquisiten Geschmack. Es ist nicht schwierig für sie, weil es in ihrer Kultur so üblich ist.

Was essen französische Frauen und warum sind sie so dünn?

Intuitive Ernährung. Wie kann man sich fit halten, ohne eine Diät zu machen und Kalorien zu zählen?

Es ist echt zu essen, was man will und nicht fett zu werden. Lernen Sie mit einem Experten.

Was essen französische Frauen und warum sind sie so dünn?

Ampeln: Wie man isst, um eine Diät zu vermeiden

Es stellt sich heraus, dass Sie fast alles essen können, aber zu einem genau festgelegten Zeitpunkt.

Erhöhte Aktivität

Die europäische Lebensweise ist im Allgemeinen sehr aktiv, insbesondere in Großstädten. Die Leute dort haben die Angewohnheit, lange zu tunGehen oder Radfahren, Vermeiden von Autos oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch wenn es möglich ist, mit dem Auto irgendwohin zu gelangen, versuchen französische Frauen, dies zu vermeiden, weil sie den stark befahrenen Straßenverkehr nicht mögen.

Was essen französische Frauen und warum sind sie so dünn?

Foto : istockphoto.com

Gleichgewichtssinn

Französische Frauen sind ziemlich ehrlich mit sich selbst, wenn es um Essen geht. Sie verstehen, dass der Körper ihnen eindeutig nicht dafür danken wird, wenn sie sich erlauben, jeden Tag fetthaltige oder sehr süße Lebensmittel zu essen. Die Mädchen geben zu, dass viele Elemente ihrer nationalen Speisekarte - zum Beispiel Foie Gras - schwer im Magen sind, sich aber gleichzeitig leisten können, sie zu essen. Es ist nur wichtig, dies nicht die ganze Zeit zu tun, sondern nach einem herzhaften kalorienreichen Mittagessen oder einem festlichen Abendessen - warten Sie, reinigen Sie den Körper, essen Sie natürliche Produkte.

Französinnen können auch lernen, heißes Wasser mit Zitronensaft oder natürlichem Joghurt ohne Zusatzstoffe zu trinken. So kümmern sie sich um ihren Darm und reinigen ihn von Giftstoffen.

Keine Snacks

Die Französin hört auf ihren Hunger und lässt ihren Magen nicht ohne Essen leiden. Deshalb wird sie höchstwahrscheinlich eine vollständige Mahlzeit zu Hause, in einem Café oder Restaurant ungesunden und ruckartigen Snacks für unterwegs vorziehen. Und im Gegenteil, wenn sie sich mit Freunden trifft, wählt sie lieber Tee oder eine Tasse Espresso während eines angenehmen Gesprächs, als ihren Körper mit Essen zu überladen, wenn sie keinen Hunger hat.

Was essen französische Frauen und warum sind sie so dünn?

Foto: istockphoto.com

Motivation ist unpraktisch

In Frankreich ist es einfach unangenehm, Probleme mit Übergewicht zu haben. Die Pariser U-Bahn-Sitze und Hebebühnen sind merklich schmal. Die meisten Bekleidungsgeschäfte bieten nur Slim Fit-Artikel an, und die französischen Größen sind kleiner als andere. Darüber hinaus sind die Franzosen unkompliziert und werden Ihre Gefühle nicht verschonen, wenn Sie spürbar an Gewicht zugenommen haben.

In einem Land mit einer solchen Einstellung zur Figur werden auch gesunde Produkte gefördert. Beispielsweise enthält eine Anzeige für Fast Food eine Erinnerungswarnung, dass Snacks zwischen den Mahlzeiten zu Übergewicht führen können, oder die Empfehlung, mindestens eine halbe Stunde am Tag Sport zu treiben. Und die McDonald's France-Website erinnert Benutzer bereitwillig daran, mindestens 5 Obst- und Gemüsesorten pro Tag zu essen.

Was essen französische Frauen und warum sind sie so dünn?

Sehr lecker: Was berühmte Sportler essen und Warum werden sie nicht fett?

Sharapovas Croissants, Ovechkins ungesunde Snacks, Slutskayas Rezepte und Isinbayevas Lieblingsdesserts.

Unterschied zwischen deutschen und französischen Frauen | Die Harald Schmidt Show (SKY)

Vorherigen post Vulgarität oder Notwendigkeit: Warum tragen Cheerleader kurze Röcke?
Nächster beitrag Dies ist nicht der Fall: Ungewöhnliche Umstände beim Absagen und Stoppen von Spielen