Auswirkungen einer extremen ketogenen Ernährung über zwei Jahre auf kardiovaskuläre Risiken

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Die Vorteile und Gefahren von Milchprodukten werden immer noch unter erfahrenen Ernährungswissenschaftlern und Medizinern diskutiert. Einige glauben, dass der menschliche Körper ohne Milch tierischen Ursprungs nicht alle lebenswichtigen Substanzen erhalten wird, die er benötigt. Andere glauben, dass das Ausschließen von Milch von der Ernährung im Gegenteil Leichtigkeit verleiht und zu angenehmen Veränderungen führt. Versuchen wir, beide Sichtweisen zu verstehen.

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie ganz aufhören, Fleisch zu essen?

Vor- und Nachteile des Vegetarismus, die Sie sowohl äußerlich als auch innerlich verändern werden.

Was ist in einem Glas Milch enthalten und wie oft kann es konsumiert werden?

Lassen Sie uns zunächst verstehen, was enthalten ist in einem Glas Milch. Wie sich herausstellte, eine ganze Masse von Nährstoffen: Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Eisen und Vitamine A, B1, B2, PP, C und D. Kardiologe, Ph.D., Doktor des Weltklasse-Netzwerks Oksana Lishchenko glaubt, dass das Vorhandensein von Milchprodukten in der Ernährung eines gesunden Menschen obligatorisch ist, es sei denn, er hat Allergien. Und doch gibt es eine bestimmte Norm für ihre Verwendung.

Oksana: Lange Zeit wurde die Ernährungspyramide verwendet, um das Gleichgewicht der Ernährung zu bewerten. Nach dieser Regel wurde empfohlen, täglich mindestens drei Portionen Milchprodukte zu erhalten: zum Beispiel ein Glas Milch oder fermentierte Milchprodukte oder Joghurt + 45 g Käse + 100-150 g Hüttenkäse. Wir halten es derzeit für wichtig, mindestens eine Mahlzeit Milchprodukte pro Tag zu sich zu nehmen.

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Foto: istockphoto.com

Vorteile der Vermeidung von Milchprodukten

Dennoch praktizieren viele Menschen auf der ganzen Welt eine vollständige Ablehnung natürlicher Milch. Der Professor der Abteilung für Lebensmittelbiochemie an der Cornell University Colleen Campbell , Mitautor des populären Buches Chinese Research, blieb ebenfalls nicht gleichgültig. Darin sprach er zusammen mit seinem Sohn Thomas, einem Arzt von Beruf, über die Auswirkungen des Konsums tierischer Produkte auf unseren Körper. Einige Leser stellten fest, dass Forscher ihr Verständnis von Milch grundlegend geändert haben und nicht zum Besseren. Was passiert ihrer Meinung nach, wenn Sie es für mindestens einen Monat aufgeben?

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Wie helfen Eier zum Frühstück beim Abnehmen? Forschungen von Wissenschaftlern

Es ist jedoch auch riskant, es mit einem Proteinprodukt zu übertreiben.

Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens

Campbell arbeitet in seiner Arbeit die Entwicklung vieler chronischer Krankheiten, einschließlich Diabetes, koronarer Herzkrankheiten sowie Brust-, Prostata- und Darmkrebs, unter dem Verzehr tierischer Produkte. Milch ist nur einer von ihnen. Wenn Sie es aufgeben, können Sie Ihre Gesundheit stabilisieren und die Manifestation von Krankheiten reduzieren.

Darüber hinaus ist Milch ein schleimbildendes Produkt. Daher während einer Erkältungx Krankheiten, die die Schleimhäute betreffen, ist es besser, sie von der Ernährung auszuschließen, um die Situation nicht zu verschlimmern und eine Verbesserung zu spüren.

Vorteile für die Verdauung

Laut der US National Library of Medicine 65% der Weltbevölkerung haben eine verminderte Fähigkeit, Kohlenhydratlaktose oder mit anderen Worten Milchzucker zu verdauen. Viele Bewohner des Planeten haben seine Intoleranz vollständig offenbart. Das Protein Casein wurde auch als Produkte bezeichnet, die nicht für den menschlichen Körper bestimmt sind. Deshalb können beim Trinken von Milch Schweregefühl im Bauch, Blähungen und andere unangenehme Empfindungen auftreten. Ihre Manifestation ist jedoch streng individuell.

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Foto: istockphoto.com

Verbesserung des Hautzustands

Jeder, der jemals auf Hautprobleme gestoßen ist, hat wahrscheinlich den Rat gehört: Versuchen Sie, auf Milch zu verzichten. Tatsache ist, dass ein tierisches Produkt normalerweise die Hormone Progesteron und Östrogen enthält. Hersteller behaupten, dass ihre Konzentration niedrig ist, aber sie sind immer noch in der Lage, unseren Hormonspiegel zu beeinflussen und Probleme wie Akne und andere Hautausschläge, trockene Haut, Ekzeme, Psoriasis und Rötungen zu verursachen.

Menschen, die Milch aufgegeben haben Produkte für mindestens einen Monat, stellen sie fest, dass ihre Haut hydratisierter geworden ist und Unvollkommenheiten weniger ausgeprägt sind. Milch ist jedoch nicht immer die Ursache.

Stimmungsstabilisierung

Bei der Rede geht es wiederum um Progesteron und Östrogen. Übrigens, je höher der Fettgehalt des Produkts ist, desto höher ist die Hormonkonzentration. Ihre Aufnahme aus der äußeren Umgebung kann chemische Prozesse beeinflussen und Stimmungsschwankungen verursachen.

Hilft beim Abnehmen

Milchprodukte werden zur Herstellung von Süßwaren und zum Backen verwendet und Fast Food. Wenn Sie auf Milch verzichten, ist es vielleicht einfacher, Gewicht zu verlieren. Schließlich werden Sie sicher wissen, dass Sie jetzt definitiv keine Pizza mit Käse und einem Schokoladencocktail mehr essen können.

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Wir werden gesünder sein: Je gefährlicher ist Milch und Lohnt es sich, es aus Ihrer Ernährung zu streichen?

Ein Ernährungsberater zerstört Mythen über Milch- und Laktoseintoleranz.

Die gegenteilige Meinung: Warum nicht auf Milch verzichten?

Trotz aller oben genannten Argumente setzen sich einige Wissenschaftler für Milchprodukte ein. Hier ist, was sie argumentieren.

Die Immunität wird gesenkt

Die Ärzte der British Association for Applied Dietetics and Nutritional Therapy befürchten, dass Vegetarismus Milchprodukte übermäßig dämonisiert und somit schädigte die Gesundheit der Landsleute. In den letzten 20 Jahren ist der Milchkonsum im Königreich tatsächlich um 30% gesunken.

Entgegen der vorgefassten Meinung sagen Wissenschaftler, dass probiotische Bakterien in fermentierten Milchprodukten die Immunität erhöhen. Es gibt klinische Beweise.

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Foto: istockphoto.com

Der Stoffwechsel wird träge

Dieselben Bakterien sind für die aktive Darmperistaltik verantwortlich. Daher besteht für eine Person, die Milch aufgegeben hat, das Risiko, den Stoffwechsel zu verlangsamen und an Gewicht zuzunehmen. Die Meinungen sind sehr unterschiedlich! Dennoch raten britische Ernährungswissenschaftler den Patienten, zu einer vollständigen Ernährung zurückzukehren, um Gesundheit und Form zu erhalten. Die einzige Ausnahme ist die individuelle Intoleranz.

Es kommt häufig zu Frakturen.

Die Nationale Gesellschaft zur Untersuchung von Osteoporose ist der Ansicht, dass Menschen durch das Aufgeben von Tiermilch nicht das Notwendige erhalten nützliches Material. Dazu gehört Vitamin D, das die Kalziumaufnahme beeinflusst. Sein Mangel bei 73% ist mit Osteoporose behaftet. Dies ist der Name einer Skeletterkrankung, die durch eine erhöhte Knochenbrüchigkeit gekennzeichnet ist. Und dies führt wiederum zu häufigen Frakturen.

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Wie vermeide ich Verletzungen im Fitnessstudio?

Trainer - über die Hauptursachen für Schäden und Bewegung, die besser abzulehnen ist.

Der Zustand der Haut wird sich verschlechtern

Da wir bereits genau den gegenteiligen Effekt erwähnt haben Lassen Sie uns jetzt auf eine in Japan durchgeführte Studie achten. Milch ist für das Land der aufgehenden Sonne insgesamt von besonderem Interesse, da das Produkt nie in seine traditionelle Küche aufgenommen wurde. Und es erschien erst vor einem halben Jahrhundert in den Regalen.

Mitarbeiter des japanischen Forschungszentrums unter der Leitung von Dr. Hiromi Kimoto-Nira führten ein Experiment durch und versuchten, die Vorteile fermentierter Milch nachzuweisen. Es wurde aus dem Bakterium Lactus Lactis Stamm H61 hergestellt und wird weltweit zur Herstellung von Milchprodukten verwendet. Für die Studie rekrutierten die Forscher 23 Frauen zwischen 19 und 21 Jahren und teilten sie nach dem Zufallsprinzip in zwei Gruppen ein. Die ersten Teilnehmer mussten einen Monat lang jeden Tag ein Glas Milch trinken, und im zweiten Fall wurde dieses Produkt durch normalen Joghurt ersetzt.

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Foto: istockphoto.com

Am Ende des Experiments bewerteten die Wissenschaftler den Zustand der Haut der Mädchen auf den Wangen und der Innenseite der Unterarme. Besonderes Augenmerk wurde auf den Ton, die Elastizität, den Dehydratisierungsgrad, den Melanin- und Talgspiegel gelegt. Die Japaner stellten fest, dass die erste Gruppe von Probanden einen viel besseren Hautzustand hatte. Darüber hinaus produzierten Frauen, die Milch tranken, mehr Talg, was den natürlichen Schutz der Haut darstellt. Daher glauben Wissenschaftler vernünftigerweise, dass das Aufgeben von Milch uns unsere natürliche Fähigkeit nimmt, die Haut zu verjüngen.

Was passiert mit dem Körper, wenn Sie Milchprodukte für einen Monat aufgeben?

Auf dem Weg zu einer perfekten Haut. Eine Liste von Lebensmitteln, die helfen können, Akne loszuwerden

Wenn Sie sie in Ihre Ernährung aufnehmen, ist es viel einfacher, Unvollkommenheiten zu bekämpfen.

Nachdem Sie verschiedene Studien zu Milchprodukten studiert haben, können Sie dies vollständig tunverwirrt in ihrer Wirkung auf den Körper. Deshalb ist es besser, sich auf individuelle Eigenschaften und Gefühle zu konzentrieren. Und wenn Sie sich immer noch entschlossen haben, Tiermilch durch Gemüsemilch zu ersetzen, sollten Sie sich im Voraus um zusätzliche Quellen für Vitamin D und B12, Protein und Kalzium kümmern. Und natürlich einen Spezialisten konsultieren.

ICH KANN ES NICHT FASSEN! KANADAS FOOD PLATE 2019 FAST VEGAN

Vorherigen post Fett zur Gewichtsreduktion. Was ist die Ketodiät und warum wählen die Sterne sie?
Nächster beitrag Wie helfen Ihnen Eier zum Frühstück beim Abnehmen? Forscher