Entgiftung neu - Stand 2018 - Galle muss fließen!

Was ist Entgiftung und warum brauchen Sie sie?

Jeden Tag werden Entgiftungsprogramme im Internet immer beliebter. In einer Rekordzahl von Tagen Gewicht zu verlieren, Ihren Körper von Toxinen und Toxinen zu reinigen - nun, vielleicht klingt es wirklich verlockend. Laut der Zeitschrift Forbes, der Leiterin der Royal Diet Company Margarita Koroleva , konnten wir mit der Ernährungsberaterin Nr. 1 in Russland sprechen und ihr die häufigsten Fragen zu Entgiftungsprogrammen stellen, die wir im Internet finden konnten. p>

Was ist Entgiftung und warum brauchen Sie sie?

Erste Mahlzeit und Ernährungstagebuch der Royal Ration

Foto: Meisterschaft

- Alle Entgiftungsprogramme basieren auf dem Prinzip der fraktionierten Ernährung. Warum ist fraktionierte Ernährung so beliebt und wie hilft es, den Reinigungsprozess zu starten?
Margarita Koroleva: Fraktionalität und Häufigkeit der Ernährung stimulieren perfekt die Darmmotilität, wodurch sich alle Stoffwechselprozesse verbessern, einschließlich die Anzahl der Prozesse zur Entfernung schädlicher Substanzen aus unserem Körper. Darüber hinaus lässt eine erhöhte Peristaltik keine Toxine zurück, die mit einigen schädlichen Produkten einhergehen. Eine tiefere Reinigung wird von den Wirkstoffen in unseren Entgiftungskursen durchgeführt.

Schema der Nahrungsaufnahme an einem Fastentag:

7: 00-7: 30 - Saft;
9: 00-9: 30 - Snack;
11: 00-12: 00 - Suppe;
13: 00-14: 00 - Smoothies;
15: 00-16: 00 - Saft;
17: 00-18: 00 - Salat;
19: 00-20: 00 - Saft.

- Welche Zutaten können Sie als universell bezeichnen?

  • Zitrusfrüchte - enthalten eine reichhaltige Multivitamin-Zusammensetzung und sind führend im Gehalt an Vitamin C. Sie haben genügend Ballaststoffe, um die Verdauung aktiv zu starten.
  • Sellerie wird aufgrund seines Gehalts an Vitaminen A, E, K und B sowie seiner hohen Menge an Spurenelementen häufig in unseren Entgiftungsprogrammen verwendet. Enthält eine große Menge an Antioxidantien, die die natürlichen Reinigungsfunktionen des Körpers verbessern, sowie bestimmte Substanzen, die sich positiv auf die Blutviskosität auswirken.
  • Grüner Apfel , der eine große Menge an Pektinsubstanzen enthält, die im Darm schädliche Giftstoffe perfekt aus dem Körper entfernen.
  • Was ist Entgiftung und warum brauchen Sie sie?

    Erste Mahlzeit. Saft aus Zitrone, Orange, Ingwer und Physalis. Belebt und stärkt!

    Foto: Meisterschaft

    - Welche Ziele setzen normalerweise Leute, die Entgiftung bestellen, und wie viel Tage Entgiftungsprogramm ist optimal, um jedes der Ziele zu erreichen?
    - In der Regel haben Personen, die ein Entgiftungsprogramm bestellen, mehrere Ziele - Gewichtsreduzierung und natürliche Reinigung des Körpers. Gleichzeitig ist es wichtig zu verstehen, dass zur Gewichtsreduktion eine längere richtige Ernährung erforderlich ist, über die wir immer informieren, bevor wir das Programm verschreiben. In diesem Fall ist es am besten, zuerst etwas Zeit damit zu verbringenein begrenztes Kalorienprogramm und Entgiftung am Ende oder in der Mitte. Wenn eine Person keine Angst vor Übergewicht hat und das Ziel nur die Reinigung ist, können Sie nur mit dem richtigen Ein- und Ausstieg entgiften.

    - Die erste Mahlzeit ist kaltgepresster Saft. Ist es nicht gefährlich für den Magen, Saft auf nüchternen Magen zu trinken?
    - Die langfristige Verwendung von Säften auf nüchternen Magen kann zu Magenproblemen führen. Wenn es keine Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt gibt, kann das Entgiftungsprogramm sicher ausprobiert werden. Zu den Kontraindikationen für die Verwendung von Säften zählen entzündliche Erkrankungen des Magens und des Darms, insbesondere im akuten Stadium.

    Was ist Entgiftung und warum brauchen Sie sie?

    Abendsnack - Salat mit Himbeersauce und eine tägliche Mahlzeit - ein Mandelmilch-Smoothie. Herzhaft und gesund.

    Foto: Meisterschaft

    - Sie verwenden häufig Superfoods in Ihren Rezepten (Chia, Mandelmilch usw.). ). Was ist Superfood? Und wie nützlich ist es wirklich?
    - Superfoods enthalten Lebensmittel, die die maximale Menge an Myuronährstoffen enthalten - Vitamine und Antioxidantien. Das tägliche Essen von Superfoods ist glaubwürdig, um das Wohlbefinden, die Vitalität und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Fast jeder unserer Säfte enthält eines dieser Produkte, und dies ist der Erfolg des gesamten Programms. Darüber hinaus gibt es Superfoods in Programmen zur Gewichtsreduktion, die dazu beitragen, die Leichtigkeit schnell wiederherzustellen und den Stoffwechsel in den frühen Stadien zu beschleunigen. Dank solcher Produkte erreichen wir auch bei kalorienarmen Programmen eine gute Vitaminzusammensetzung.

    Während des von mir getesteten Programms konnte ich eine Vielzahl von Live-Gerichten probieren. Meine Hauptzutaten für die Zubereitung eines leckeren und gesunden Gerichts sind:

    Chia-Samen (ideal kombiniert mit Kokos- und Mandelmilch ähneln sie Brei in Konsistenz mit einem sehr ungewöhnlichen Geschmack),

    Nüsse (eine leckere und angenehme Ergänzung zum Essen und vor allem - es ist die reichste Quelle für Eiweiß und pflanzliche Fette),

    frische Beeren und Früchte ( süße Smoothies und Säfte sind meine größte Liebe, sie ähneln in ihrer Konsistenz Fruchtjoghurt, enthalten aber keinen zusätzlichen Zucker, was bedeutet, dass sie viel gesünder sind),

    Mandelmilch (ich habe es zum ersten Mal versucht Superfood und jetzt füge ich es überall hinzu, sogar in Kaffee).

    - Das Entgiftungsprogramm, das ich durchlaufen habe, umfasst nicht nur Säfte und Smoothies, sondern auch Suppen und Snacks. Warum haben Sie sich entschieden, das klassische Programm zu diversifizieren, und was ist der Höhepunkt dieses speziellen Ansatzes?
    - Nicht alle Menschen können nur Säfte gut vertragen. Einige haben begrenzte Gesundheitsprobleme, andere mögen solche Lebensmittel einfach nicht wirklich. Wir sind immer bereit, mehrere Programme zur Auswahl anzubieten. Darüber hinaus ist die Verwendung von Gerichten aus der Live-Küche GegenstandBei minimaler Wärmebehandlung und ausschließlich pflanzlichen Bestandteilen wird der Reinigungseffekt aufgrund der großen Menge an darin enthaltenen Ballaststoffen nur verstärkt. Und natürlich enthalten unsere Gerichte ein Maximum an Vitaminen und Nährstoffen.

    - Was ist beim Umstieg auf Entgiftungsnahrung unbedingt nicht zu tun?
    - Bei der Entgiftung empfehlen wir, auf Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte zu verzichten. Darüber hinaus ist Alkohol kategorisch kontraindiziert. Wenn Sie diese Regeln vernachlässigen, kann die Wirkung der Reinigungsprogramme vollständig verloren gehen.

    Während des dreitägigen Kurses konnte ich 1,5 kg verlieren. Auf den ersten Blick ist dies nicht viel und nicht wenig, aber wenn wir über das Programm als Ganzes sprechen, hat sich der allgemeine Zustand des Körpers merklich verbessert. Es wurde einfacher, morgens aufzuwachen.

    - Wie viele Kilogramm pro Woche können Sie verlieren, ohne den Körper zu verletzen?
    - Die Zahl des Gewichtsverlusts ist immer individuell. Dies hängt von der Menge des anfänglichen Körpergewichts, der Menge an überschüssiger Flüssigkeit, dem Aktivitätsgrad und der Anzahl der Muskelzellen sowie den hormonellen Eigenschaften ab. Normalerweise liegt der durchschnittliche Gewichtsverlust pro Woche im Bereich von 4 bis 6%.

    Was ist Entgiftung und warum brauchen Sie sie?

    Lebensmittelpaket für einen Tag. Jeden Tag um 6:30 Uhr kam ein Kurier zu mir und brachte das Programm für einen Tag. Alle Produkte werden 36 Stunden gelagert.

    Foto: Meisterschaft

    Top 5 Tipps von Margarita Koroleva, die zur Stärkung beitragen die Wirkung des Entgiftungsprogramms.

    1. Trinken Sie viel Wasser. Wenn es keine Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System und den Nieren gibt, wird empfohlen, mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken. Das meiste davon sollte morgens getrunken werden, wobei abends nicht mehr als zwei Gläser übrig bleiben.

    2. Holen Sie sich genug Schlaf. Ein gesunder und angemessener Schlaf ermöglicht es allen Zellen unseres Körpers, sich auszuruhen, da die Aktivität der meisten von ihnen zu diesem Zeitpunkt abnimmt. Bei Schlafstörungen oder chronischem Schlafmangel treten pathologische Prozesse auf, die die Immunabwehr unseres Körpers verringern, die Nervenspannung erhöhen, das Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen erhöhen und den Stoffwechsel verlangsamen können, was zu einer weiteren Zunahme des Körpergewichts führt.

    3. Richtiger Start. Bei der Vorbereitung auf die Entgiftung geht es darum, die Kalorien schrittweise zu reduzieren und die meisten ungesunden Lebensmittel zu vermeiden. In den letzten zwei bis drei Tagen vor dem Programm können Sie dem vegetarischen Menü folgen. Mit diesem Ansatz können Sie das Verdauungssystem auf eine Ernährungsumstellung vorbereiten und das Reinigungsprogramm perfekt übertragen.

    4. Erfolgreicher Abschluss. Das Beenden der Entgiftung ist wie die Vorbereitung darauf. Es ist notwendig, den Kaloriengehalt von Lebensmitteln schrittweise zu erhöhen und Produkte wie Fleisch, Fisch und Eier schrittweise in die Ernährung aufzunehmen. Da sich alle Organe des Verdauungssystems während des Programms in einem Zustand von n befandenOoya, eine zu starke und scharfe Belastung kann sie bis zur Entwicklung entzündlicher Erkrankungen negativ beeinflussen.

    5. Süß, ohne die Figur zu beschädigen. Sie können das Gericht mit verfügbaren getrockneten Früchten wie getrockneten Aprikosen oder Pflaumen sowie einem Löffel Honig oder Ahornsirup süßen.

    Dr. Reinhard Hauss: Entgiftung und Darmsanierung

    Vorherigen post Starter-Set: Top-Gang für den perfekten Lauf
    Nächster beitrag Eintritt nur für Mädchen: Merkmale des städtischen Sports von Frauen