20 BEAUTIFUL MOMENTS OF RESPECT IN SPORTS

Was zu sehen? 10 besten TV-Shows über Sport

Viele Sportarten bieten eine erstaunliche Mischung aus Action, Drama und unvorhersehbaren Wendungen des Schicksals. Und wenn Sie dem Liebe, Humor und persönliche Erfahrungen hinzufügen, erhalten Sie eine großartige Handlung für die Serie. In unserer Auswahl - zehn TV-Serien über Sport für jeden Geschmack. Hier gibt es dramatische, komödiantische und biografische Filme. Sie werden bestimmt etwas finden, das Ihnen gefällt. Also schnapp dir Popcorn und genieße es!

Was zu sehen? 10 besten TV-Shows über Sport

Top 10 Sportfilme aller Zeiten

Rette dich selbst, um nicht zu vergessen zu sehen.

Fußballspieler (USA, 2015- ...)

Siege, Ruhm, Geld - der Teil des Lebens von American-Football-Stars, den sich die meisten beim Zuschauen vorstellen für Sportler im Fernsehen. Zusätzlich zu anstrengendem Training und Wettkampf haben sie Freunde, Familien und Probleme, die allen Menschen gemeinsam sind.

Die Serie konzentriert sich mehr auf ein männliches Publikum: ziemlich harter Humor und viel American Football. Aber die weibliche Rolle wird die Besetzung der Stars eindeutig mögen, da die Hauptrolle von Dwayne Johnson selbst gespielt wurde. Um Spencer Strasmore zu spielen, verlor der Schauspieler übrigens fast 10 Kilogramm.

Fans der Serie scherzen, dass der Film ein Muss für Mädchen ist, die davon träumen, einen berühmten Sportler zu heiraten. Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, um diese Idee nicht vollständig aufzugeben, und zumindest grob zu verstehen, worauf Sie sich vorbereiten müssen.

Aus dem Spiel (Russland, 2018)

Die erste ehrliche Serie über Unser Fußball - das ist der Slogan, den die Macher des Bildes gewählt haben, und das aus gutem Grund. Außerhalb des Spiels spricht er zunächst über die Probleme des Jugendfußballs in Russland.

Laut der Handlung war Phil einst ein professioneller und vielversprechender Fußballer, aber nach dem Willen des Schicksals arbeitet er jetzt als Pfadfinder an der Lokomotiv-Schule. Enttäuscht von Leben und Sport zieht er es vor, alle Probleme mit starkem Alkohol abzuwaschen. Der Fall in der Person eines begeisterten Fans von Lokomotive Sasha stellt den Helden dem vielversprechenden Fußballspieler Denis Rybalchenko vor. Von diesem Moment an ist es Phils Ziel, Denis zu einem Profi zu verhelfen.

Interessanterweise werden alle Rollen junger Sportler von den aktuellen Spielern der Jugendliga gespielt. Die Fußballspieler Dmitry Tarasov, Anton und Alexey Miranchuki, Dmitry Barinov und Dmitry Loskov spielten ebenfalls selbst in der Serie.

Glitter (USA, 2017-…)

Alles ist hier: schöne Frauen, funkelnder Humor und ... Kämpfe, denn diese Serie wird Ihnen etwas über das Wrestling von Frauen erzählen. Es heißt Glitter oder GLOW und steht für Gorgeos Ladies Of Wrestling. Die Handlung basiert auf der Geschichte der gleichnamigen Show, deren Höhepunkt Ende der achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts erreicht wurde. Interessante Tatsache: Die Rekrutierung der Teilnehmer für die Show fand im Fitnessstudio stattale Barbarella`s Gym, im Besitz von Jackie Stallone (Mutter von Sylvester Stallone).

Die Handlung der Serie ist typisch für Hollywood: ein Traum von einer Schauspielkarriere, anstrengenden Castings und Misserfolgen. Aber das führte die Hauptfigur zum Wrestling. Das Mädchen hatte ein helles Make-up, ein voluminöses Styling, war in Spandex gekleidet und wurde geschickt, um die Arenen zu erobern, und sie hat es großartig gemacht.

Was zu sehen? 10 besten TV-Shows über Sport

Fragile, aber stark. 10 Mädchen im Männersport

Diese Schönheiten können kaum sagen, ob sie ein süßes Lächeln oder einen Haken auf der rechten Seite erwarten.

Viele Charaktere in der Serie basieren auf echten Wrestlerinnen. Für das Bild von Ruth Zoe, der Zerstörerin, ließen sich die Schöpfer von einer echten Wrestlerin inspirieren, die unter dem Pseudonym Colonel Ninochka auftrat. Übrigens gibt es mehrere professionelle Wrestler in der Besetzung. Zum Beispiel Kia Stevens, die Tammy die gute Königin spielt.

Being Serena (USA, 2018)

Being Serena ist eine Dokumentarserie auf HBO über die weltberühmte Tennisspielerin Serena Williams. Im Zentrum der Handlung steht die bedeutendste und intimste Phase ihres Lebens - die Ehe mit Alexis Ohanyan, Schwangerschaft und frühe Mutterschaft sowie die anschließende Rückkehr vor Gericht. In der Serie erzählt Serena in der ersten Person von allen Ereignissen in ihrem Leben. Die Erzählung enthält dokumentarisches Filmmaterial von Ultraschallsitzungen und den ersten Sekunden nach der Geburt. Insgesamt gab es fünf Folgen. Übrigens wurde die Serie in drei Nominierungen gleichzeitig für einen Sport-Emmy-Preis nominiert.

Submission (USA, 2016-2017)

Die Serie erzählt die Geschichte von Jeannie Baker, der ersten Baseballspielerin in die Herrenmannschaft, die in der Major League spielte. Und während das Team von San Diego Padres existiert, ist Ginny selbst eine fiktive Figur. Wie jeder Neuling muss sie beweisen, dass sie ihren Platz verdient. Darüber hinaus wird die Heldin aufgrund des Geschlechts diskriminiert, da Baseball seit langem als ausschließlich männlicher Sport gilt.

Die Serie eignet sich übrigens auch für diejenigen, die Baseball überhaupt nicht verstehen - es gibt einen hervorragenden Grund, Ihr Lieblingsspiel zu studieren Amerikaner.

Lassen Sie uns etwas Bewegung machen (USA, 2018-…)

Die Serie basiert auf den besten Traditionen amerikanischer Komödien: Die Hauptfigur ist der Verlierer Joe Force. Nachdem er bis zum mittleren Alter gelebt hatte, erreichte er nie etwas im Leben. Und dann stellt sich eines Tages alles auf den Kopf: Nach dem Tod seines Vaters erbte Joe das Fitnessstudio der Familie und zusätzlich 8 Milliarden Dollar. Aber um zu erben, braucht erEs ist notwendig, den letzten Wunsch der Eltern zu erfüllen, nämlich die Aerobic-Meisterschaft zu gewinnen.
Seine Mutter wird Joes Partner, und seine Hauptkonkurrenten sind echte Gymnastikgurus: seine jugendlichen Feinde Claudia und ihr Ehemann Barry.

Starten Sie es! (USA, 2013-…)

Die Cheerleaderin des NBA-Pro-Teams ist mehr als nur Tanzen. Dies ist Gymnastik, Akrobatik, Plastik und Choreografie, gewürzt mit hellem Make-up und atemberaubenden Kostümen.

Was zu sehen? 10 besten TV-Shows über Sport

Vulgarität oder Notwendigkeit: Warum Cheerleader kurze Röcke tragen ?

Die Geschichte und Entwicklung der Form der Cheerleader.

Die Serie folgt dem Leben der Cheerleaderin der Los Angeles Devils. Während die Jungs Ball spielen, geben die Mädchen eine heiße Show. Die Intrige der Serie ist das Verbot von Liebesromanen zwischen Cheerleadern und Basketballspielern, das im Allgemeinen wiederholt verletzt wird. Manchmal scheint es, als hätten Sie beim Anschauen der Serie einen professionellen Clip oder ein Musical aufgenommen - alles ist so durchdacht, schön und klar.

One Tree Hill (USA, 2003-2012)

One Tree Hill Tree ist ein amerikanisches Teenie-Drama und zahlreiche Nominierte für die Teen Choice Awards. Abgesehen von der Liebe zum Basketball scheinen die Hauptfiguren Lucas und Nathan nichts gemeinsam zu haben. Bis auf ein Geheimnis - sie haben einen Vater.

Vor 18 Jahren erhielt der vielversprechende Basketballspieler Dan Scott ein Stipendium an der Universität, verließ seine schwangere Freundin Karen und verließ die Stadt. Seine Basketballkarriere verlief nicht, aber er tat es mit seinem Privatleben - Dan heiratete seine Klassenkameradin Deb, die ihm einen weiteren Sohn gebar.

Was zu sehen? 10 besten TV-Shows über Sport

Seine Luft Michael Jordan. Die 5 Regeln einer Basketballlegende

Was ist das Geheimnis des erfolgreichsten Basketballspielers in der Geschichte?

Im Leben treten zwei Brüder gegeneinander an, als der zurückhaltende Lucas zu Nathans Basketballteam wechselt. Letzterer ist ein Highschool-Star und gehört zur reichsten Familie der Stadt. Unter anderem ist die Serie nach einem der Songs der Gruppe U2 benannt, sodass gute Soundtracks in einem ihnen nahestehenden Stil garantiert sind.

Turner (USA, 2009-2012)

Die Serie wurde veröffentlicht zu den Olympischen Spielen in London. Die drei Hauptfiguren - die ehrgeizigen Turnerinnen Lauren Tenner, Payson Keeler und Kayleigh Cruz - haben große Chancen, die bevorstehenden Olympischen Spiele zu gewinnen. Aber die Situation ändert sich, wenn ein neuer ins Sportcamp kommt, aber nichts ist ein SchrittEmily Kmetko ist eine leidenschaftliche Athletin.

Die Serie ist geprägt von einem Geist der Rivalität und des Wettbewerbs, der über den Sport hinausgeht. Bei Turnern werden auch typische Probleme von Jugendlichen angesprochen: Konflikte mit den Eltern, Missverständnisse mit dem Trainer, Probleme beim Lernen. Aber die Hauptfiguren sind Profisportler, was sie stark von normalen Teenagern unterscheidet: statt Partys - Workouts, statt Jungs - ein strenger Trainer, statt Freundinnen - Konkurrenten. Im Original heißt die Serie Make It or Break It, was die Essenz des Geschehens auf dem Bildschirm vollständig widerspiegelt.

Friday Night Lights (USA, 2006-2011)

Small State Town Texas lebt vom Fußball: Freitagnacht schließen Geschäfte, Straßen leer, das Leben hört auf. Alle Bewohner versammeln sich im Stadion, um die lokale Mannschaft zu unterstützen.

Die Handlung beginnt mit dem ersten Spiel der neuen Saison, in dem die Mannschaft von einem neu geprägten Trainer - Eric Taylor - geleitet wird. Er ist kürzlich in der Stadt angekommen und verbessert jetzt sein Leben. Dies ist eine Serie über Siege und Niederlagen, Liebe und Freundschaft, Loyalität und Verrat.

Realistische Charaktere, Lebenssituationen und ein wenig wackeliges Schießen - all dies ähnelt eher Dokumentarfilmen. Beim Anschauen fühlt es sich an, als würden Sie nur das Leben einer kleinen Stadt ausspionieren. Übrigens wird die Serie von Kritikern hoch gelobt: Lichter haben mehrere solide Auszeichnungen, darunter Emmy.

Was zu sehen? 10 besten TV-Shows über Sport

Was ist zu sehen? 18 Filme über Sport für die Neujahrsfeiertage

Für diejenigen, die die Ironie des Schicksals und „Yolki“ satt haben.

TOP 10 The Best Talent In The World !!! (Look and BE SHOCKED)

Vorherigen post Von Sachalin nach Hokkaido. Russischer Kitesurfer überquerte die Straße von La Perouse
Nächster beitrag Auf den Spuren von Basta. Warum kaufen Stars Sportvereine?