Warum verlieren wir unsere Ernährung und wie können wir sie vermeiden? Der Hungerstreik wird abgesagt

Experte des Championship-Wellness-Trainers Andrey Semeshov - wie man mit Diätpannen umgeht.

Es ist einfach zu sparen, es ist viel schwieriger, es loszuwerden

To Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie mehr Kalorien ausgeben, als wir aus der Nahrung erhalten. Es ist einfach. Jeder weiß. Wenn Sie sich jedoch die traurigen Statistiken über das Wachstum von Fettleibigkeit (und sogar nur über Menschen auf der Straße) ansehen, wird deutlich, dass bei der praktischen Umsetzung Schwierigkeiten auftreten. Leider sind unsere Körper so konstruiert, dass sie leicht und natürlich unbegrenzt Fettmasse aufbauen können, aber wenn es darum geht, diese Reserven loszuwerden, beginnen Probleme. Unser Körper und unser Gehirn verlieren nicht gerne Gewicht. Und dementsprechend behindern sie diesen Prozess auf jede mögliche Weise.

Ja, zunächst läuft alles sehr reibungslos. Nehmen wir an, Sie setzen sich ein Tageslimit von 1.700 Kalorien und halten sich sicher an diesen Plan für einen Tag, zwei, drei, manchmal fünf oder sechs. Aber dann ... und dann gibt es eine Panne. Wenn Sie kein Leistungssportler in der Fitnesskategorie sind und darüber hinaus keine großen Erfahrungen mit dem Abnehmen haben, lautet die Frage nicht, was zu tun ist, wenn dies passiert ist. Aber was zu tun ist, wenn es passiert ist?

Warum verlieren wir unsere Ernährung und wie können wir sie vermeiden? Der Hungerstreik wird abgesagt

Foto: istockphoto.com

Warum bin ich so hungrig?

Für den Anfang nur einige Beispiele Pannen können provoziert werden. Angenommen, Ihnen fehlt die Motivation. Dies passiert die ganze Zeit, wenn ein Mensch im Allgemeinen mit seinem Aussehen zufrieden ist, sein Seelenverwandter jedoch in Stücke gerissen wurde: Wir müssen dringend abnehmen, lassen Sie uns eine Diät machen. Ein solcher Gewichtsverlust für das Unternehmen wird sehr schnell enden, sobald er begonnen hat.

Oft wird eine nicht autorisierte Fahrt zum Food Court des nächsten Einkaufszentrums durch das Fehlen sichtbarer Ergebnisse provoziert. Jetzt haben Sie eine ganze Woche lang richtig gegessen, versuchen Sie nicht, Treffen mit einem Personal Trainer in einem Fitnessclub zu verpassen, und die Waage zeigt nicht die richtige Dynamik. Gedanken schleichen sich von selbst in meinen Kopf ein: Da ich in keiner Weise abnehme, bedeutet das, dass ich es einfach nicht kann. Warum quäle ich mich selbst?

Angesichts solcher Geschichten zitiere ich gerne Mike Tyson : Wenn es mir schwer fällt, erinnere ich mich immer daran, dass es besser ist, wenn ich aufgebe wird nicht. So ist es bei uns. Denken Sie daran, warum und warum Sie diese ganze Geschichte begonnen haben. Ist dieses Ziel für Sie noch wichtig und sinnvoll? Und wenn ja, dann haben Sie einfach keine Wahl - Sie müssen zum Ergebnis gehen. Ja, manchmal ändern sich Gewicht oder Taille oder sogar beides für ein oder zwei Wochen nicht. Und das bedeutet nicht, dass etwas schief geht. Alles ist in Ordnung, nur der Körper widersteht auch. Dies schließt eine metabolische Anpassung ein. Wenn Sie jedoch nach einem klaren und kompetenten Schema handeln, haben Sie eine 100% ige Gewinnchance. Körperfett kann lokale Schlachten gewinnen (eine ganze Woche lang nicht abnehmen), aber sie können diesen Krieg gegen Sie nicht gewinnen. Alles wird sicher funktionieren.

Warum verlieren wir unsere Ernährung und wie können wir sie vermeiden? Der Hungerstreik wird abgesagt

Foto: istockphoto.com

Wenn Sie uns besucht haben, dann kannst du eualles. Es ist unhöflich,

abzulehnen. Eine weitere häufige Option für eine Diät besteht darin, in provokative Zustände zu geraten. In ein Restaurant gehen oder besuchen. Hier müssen wir zugeben, dass dies keine Entschuldigung und Entschuldigung ist. Wir befinden uns in 99% der geplanten Fälle in solchen Situationen, Sie müssen zustimmen. Und wenn ja, dann ist es unsere Aufgabe, uns einfach auf dieses Ereignis vorzubereiten. Besuchen Sie zum Beispiel nicht hungrig, damit Sie alle Leckereien gleichgültig betrachten und sich auf das auf einem Teller festgelegte Minimum beschränken können, wobei Sie die meiste Zeit der Hauptsache widmen - der Kommunikation. Natürlich macht es wenig Sinn, in ein Restaurant mit vollem Bauch zu gehen, aber Sie können auch einen leichten Snack zu sich nehmen. Und es ist äußerst wichtig, dass Sie Ihr Menü im Voraus selbst definieren. Schauen Sie entweder auf der Website der Institution nach, welche Gerichte angeboten werden, oder stellen Sie einfach fest, dass es sich beispielsweise um gedämpften Fisch und Salat handelt. Die Hauptsache hier ist, sich nicht in einer Situation zu befinden, in der Sie eine dringende Entscheidung treffen müssen, wenn ein Kellner über Ihrer Schulter steht und wartet. In diesem Fall ist das Risiko, dass Sie bestellen, was Sie nicht benötigen, sehr hoch. Oder Sie werden eine Bestellung aufgeben, die sich auf die Auswahl anderer Teilnehmer des Festes konzentriert.

Brötchen mit Sahne oder einen Termin bei einem Psychologen?

Im Allgemeinen kann es viele Gründe geben, Ihre Ernährung zu brechen. Und oft passiert dies überhaupt nicht, weil Sie sich so sehr verhungert haben. In den allermeisten Fällen sprechen wir über emotionale Reaktionen. Stress, Freude - wir haben seit unserer Kindheit Muster gebildet, dass dies durch Essen gelöst wird. Habe die Hausaufgaben gemacht - hier ist der Schatz - das einfachste Beispiel. Sie müssen Ihre Einstellung zum Essen langsam ändern. Essen ist unser Treibstoff. Essen ist natürlich eine Quelle des Vergnügens. Aber Essen ist keine Lösung für emotionale Probleme. Es ist nur Essen. Lecker und gesund. Aber gehen wir von der Philosophie zum Üben und Analysieren des Mechanismus von Zusammenbrüchen über und was zu tun ist, um nicht in die Irre zu gehen.

Der Mechanismus des Zusammenbruchs ist immer ungefähr gleich. Abends gab es eine Blockade bei der Arbeit, dann einen Geburtstag, ich kam nicht ins Fitnessstudio - es gab keine Zeit, ich aß auch mehr Kalorien im Fernsehen zu Hause.

Morgens auf der Waage (obwohl Sie dies einmal pro Woche tun müssen und nicht öfter) - und es gibt auch nichts Ermutigendes. Und die Hand selbst streckt sich im Griff des Kühlschranks. Während der Gedanke lautet: Nun, wenn gestern alles so ausgegangen ist, dann werde ich heute einen kleinen Urlaub des Ungehorsams für mich arrangieren und morgen werde ich mich zusammenreißen. Und hier liegt die Falle.

Die Keyes Western University hat eine hervorragende Aufschlüsselungsskala entwickelt, die den Mechanismus klar veranschaulicht.

  • Erster Tag - wenn eine Blockade bei der Arbeit, der Geburtstag eines Kollegen und Kuchen mit Kohl für die Nacht. Dieser Fehler - auf der Skala der Case University - wird als Fehler, als Versehen ins Russische übersetzt. Sehr konsonant mit unserem russischen Wort blooper.
  • Dann unser zweiter Tag - als der Gedanke gestern einmal durchgefallen ist, werde ich mich heute einen Tag lang verwöhnen lassen. Dies ist bereits Rückfall . Übersetzt ins Russische - Rückfall.

Sehen Sie sogar phonetisch und semantisch, wie genau es ausgeht. Ein Blooper ist im Allgemeinen nur eine nervige Kleinigkeit. Aber ein Rückfall ist schon ernst, es ist eine AngstNein. Und was nach einem Rückfall? Ereignisse entwickeln sich oft nach dem folgenden Muster. Morgen kommt, wir sollten spazieren gehen oder zum Beispiel trainieren oder zählen, wie viele Kalorien wir zum Frühstück haben - aber wir sind wieder nicht in der Stimmung. Nun, lass es ein weiterer Tag sein - es ist wieder ein Rückfall. Und hier sind zwei, drei solcher Rückfälle, und was Wissenschaftler Kollaps nennen, kommt - das heißt, alles, Kollaps. Sehr schnell befinden Sie sich am Punkt Null, an dem Sie diese ganze Transformationsgeschichte begonnen haben. Erst jetzt mit dem Gefühl eines willensschwachen Verlierers, der Angst, alles wieder von vorne zu beginnen, weil es eine negative Erfahrung gibt. Oder verlieren Sie das Vertrauen in das Schema, suchen Sie nach magischen Pillen und Wunderdiäten.

Machen Sie Schwäche nicht zur Gewohnheit

Daher ist die erste und wichtigste Regel - unter keinen Umständen und Umständen - nicht erlaubt, sich umzudrehen Zeitraffer zu Rückfall! Denken Sie daran, dass ein Blooper ein Blooper ist und ein kleines Ärgernis darstellt. Und sogar rein mathematisch. Nehmen wir an, Sie essen zu 1.500 zusätzliche Kalorien zu viel, auch wenn Sie sich vorstellen, dass auf eine unbekannte physiologische Weise jede zusätzliche Kalorie zu Fett wird, dann sind es nur weniger als 170 Gramm. Aber in Wirklichkeit wird das natürlich nicht passieren. Es geht höchstens um ein paar Gramm Fett. Aber vorausgesetzt, dies ist wirklich ein einmaliger Fehler auf einer langen und erfolgreichen Strecke.

Und am Morgen des nächsten Tages oder zum Beispiel, wenn der Zusammenbruch am Nachmittag passiert ist, dann am Abend - kehren Sie sofort zur üblichen Routine zurück! Sie müssen sich nicht selbst bestrafen oder versuchen, im Fitnessstudio zusätzliche Kalorien abzubauen. Nein! All dies wird keine Ergebnisse bringen, sondern nur die negative Wahrnehmung und Unzufriedenheit mit sich selbst verstärken. Sie müssen nur ruhig aus der Situation im wahrsten Sinne des Wortes herauskommen, ausatmen, sich selbst vergeben, die Norm der Schritte befolgen und zu Ihrem normalen Kaloriengehalt zurückkehren. Keine Hungerstreiks und keine Versuche, zusätzliche Kalorien von den nächsten Tagen abzuziehen.
Es war. Es ist weg. Vergessen. Weiter.

Warum verlieren wir unsere Ernährung und wie können wir sie vermeiden? Der Hungerstreik wird abgesagt

Foto: istockphoto.com

Analysieren Sie einfach, was das verursacht hat Lebe diesen Blooper und entwickle einen Algorithmus dafür, wie du in Zukunft handeln wirst, wenn sich dieses Szenario wiederholt.

Es ist möglich, aber noch ein Szenario. Montag - - Zeitraffer, Dienstag-Mittwoch - Modus, Donnerstag wieder Zeitraffer, dann noch ein Wochenende. Aber am nächsten Tag - wieder in den Reihen. Dies ist auch eine sehr falsche Strategie. Es kann nicht viele Versehen geben. Wir sind so strukturiert, dass wir aus unseren Fehlern lernen und Schlussfolgerungen ziehen. Wenn die Anzahl der Fehler tendenziell mit der Anzahl der Tage in einer Woche verglichen wird, wird deutlich, dass die Person das Ergebnis tatsächlich nicht ernst nimmt. Er spielt einfach einen modischen, gesunden Lebensstil. Es wurde entweder das ursprünglich falsche oder das unangemessene Schema gewählt. Einschließlich nach der Berechnung des Tagessatzes. Und dann müssen Sie nur noch darüber nachdenken, welcher Ansatz am besten funktioniert.

Vorherigen post Wie ich 45 kg abgenommen habe und was zu tun ist, wenn Sie auch abnehmen wollen
Nächster beitrag Sie können Mills nicht erzwingen: Übungen, die Sie wiederholen möchten