Sie sind was Sie essen: Ernährungsberatung. Spezielles redaktionelles Projekt

Sie sind was Sie essen: Ernährungsberatung. Spezielles redaktionelles Projekt

In 30 Tagen in Form kommen. Spezielles redaktionelles Projekt

Individuelle Speisepläne und Schulungen für jeden Geschmack und jedes Budget - wir bereiten uns zusammen mit unseren Helden auf die Strandsaison vor.

Im Rahmen unseres speziellen Projekts Machen Sie sich fit In 30 Tagen haben wir uns an die Ernährungsberaterin der Weltklasse-Fitnessclubkette Maria Ratnikova gewandt, um die häufigsten Fragen zum Gewichtsverlust und zum Übergang zur richtigen Ernährung zu beantworten.

FAQ. Die häufigsten Fragen bei einem Ernährungsberater-Termin

Was sollten Sie nachts essen, um nicht fett zu werden?

Es ist besser, nachts nicht zu essen. Es gibt fast keine ernsthaften Einschränkungen. In einigen Ernährungsprogrammen sollten Sie zwei Stunden vor dem Schlafengehen keine leicht verdaulichen Kohlenhydrate oder Zucker essen. Alles hier ist sehr individuell. Wenn Sie wirklich wollen, dann lassen Sie es ein beliebiges Proteinprodukt mit einem kleinen Volumen sein (ein wenig Hüttenkäse, Hühnerbrust).

Wie berechnen Sie Ihre Norm für Proteine, Fette und Kohlenhydrate richtig? Ist eine auf BJU basierende Diät effektiv oder nicht?

Es gibt zwei Grundregeln. Sie müssen die Energiebilanz berücksichtigen, wie viel Sie essen und wie viel Sie ausgeben. Wenn Sie abnehmen, sollte es ein kleines Defizit geben. Es gibt Standardberechnungsformeln, aber alles ist auch bedingt. Sie müssen für jeden einzeln berechnen. Wenn Sie selbst rechnen, können Sie die Formel verwenden: 1,5 g Protein pro 1 kg Körpergewicht und 1 g Fett pro 1 kg Körpergewicht.

Wo soll das richtige Frühstück beginnen?

Gute Frage. Es gibt viele Meinungen. Jemand sagt, dass Brei in diesem Fall am besten ist, jemand sagt, dass Proteine. Die Hauptregel beim Frühstück ist, es zu haben. Sie sollten auf jeden Fall innerhalb einer Stunde nach dem Aufwachen essen.

Sie sind was Sie essen: Ernährungsberatung. Spezielles redaktionelles Projekt

Foto: kaboompics.com

Was könnte der Grund sein, warum das Gewicht wert ist?

Viele Gründe. Es kommt oft vor, dass die Hauptregeln nicht befolgt werden. Zum Beispiel wird das Gleichgewicht zwischen BJU und Kaloriendefizit nicht beobachtet. Wenn alles stimmt - eine Frage zum Training. Intensität und Frequenz spielen eine große Rolle. Manchmal kommt es aber auch vor, dass sich eine Person intensiv mit dem Fitnessstudio beschäftigt, gleichzeitig aber einen sitzenden Lebensstil führt. Es kommt nicht vor, dass alle Regeln eingehalten werden, Training und Ernährung richtig ausgewählt sind und das Gewicht es wert ist. Immer noch so oft aufgrund von Schlafmangel (Stressreaktion) des Körpers. Aus diesem Grund verlieren wir Muskeln, nicht Fett. Im Gegenteil, Fett sammelt sich an.

Gibt es eine Trinknorm oder ist es ein Mythos?

Wie viel Wasser muss ein Durchschnittsmensch trinken und wie berechnet man? Ihre Rate? 30 ml pro 1 kg Körpergewicht sind die Standardrate. Ohne Berücksichtigung des in den Produkten enthaltenen Wassers und ohne Berücksichtigung des Schulungsprozesses. Trinken Sie während des Trainings so viel, wie Sie möchten.

Was halten Sie von der Wirksamkeit von Entgiftungsprogrammen und wie effektiv sind sie wirklich? Was ist Entgiftung?

Alle Entgiftungsprogramme sind reich an Obst, Gemüse und Grünund sie basieren auf natürlichen Ballaststoffen. Es hilft dem Verdauungstrakt, richtig zu funktionieren. Sie können diese Programme anwenden und in Ihre Ernährung aufnehmen, aber es ist besser, es nicht zu übertreiben. Warum sind sie so beliebt? Weil sie eine Superreinigung des Körpers garantieren, ist dies, gelinde gesagt, übertrieben. Die Wirkung ist natürlich, aber nicht die gleiche wie im Internet.

Sie sind was Sie essen: Ernährungsberatung. Spezielles redaktionelles Projekt

Foto: Polina Inozemtseva - Meisterschaft

Sollten wir Süßigkeiten komplett aufgeben? Oder ist ein Schokoriegel am Morgen kein Problem?

Es hängt alles von den Zielen ab. Wenn Sie abnehmen möchten, können Sie angesichts des Defizits und des Gleichgewichts alles essen. In der Regel sind die Ziele jedoch unterschiedlich. Qualitativ neu organisieren und das Ergebnis behalten. Sie müssen nicht nur einen Diätplan erstellen, den Sie können / nicht können, Sie müssen Ihren Lebensstil ändern. Dies führt zu einem guten und stabilen Ergebnis, daher würde ich nicht empfehlen, Süßigkeiten zu essen.

Es gibt eine Meinung, dass Milchprodukte dazu führen können, dass eine Person stark anschwillt. Sollten Sie Milchprodukte vollständig aus Ihrer Ernährung streichen, wenn Sie eine Diät einhalten?

Alles ist in Maßen gut. Wenn es eine Laktoseintoleranz gibt, sollten diese Menschen keine Milchprodukte essen. Oft sind diese Menschen eher besorgt über eine Magenverstimmung als über ein allergisches Ödem. Die Frage ist eher nicht, ob man isst oder nicht, sondern wie viel und wann. Ich selbst werde hinzufügen, dass der Schaden von Milch stark übertrieben ist. Nichts Schlimmes wird passieren, wenn Ihre Ernährung zum Beispiel Hüttenkäse enthält. Die Hauptsache ist, nicht hängen zu bleiben.

Sie sind was Sie essen: Ernährungsberatung. Spezielles redaktionelles Projekt

Foto: firestock.ru

Bevor Sie zu einem Ernährungsberater gehen

Jedes unserer Mitglieder wurde individuell von einem Ernährungsberater beraten. Eine richtig formulierte Ernährung und ein intensives Training sind der Schlüssel zu Ihrem Erfolg auf dem Weg zur Erreichung Ihrer Ziele. Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden: Wie bereite ich mich richtig auf eine Reise zu einem Ernährungsberater vor?

1. Führen Sie eine Woche vor dem Besuch des Ernährungsberaters ein Ernährungstagebuch und schreiben Sie alles auf, was Sie essen. Um kein Notizbuch und keinen Stift bei sich zu haben, können Sie die praktische und vor allem kostenlose FatSecret-Anwendung verwenden.

2. Denken Sie daran oder schreiben Sie besser alle Ihre Unverträglichkeiten und Kontraindikationen für die Verwendung verschiedener Produkte auf.

3. Seien Sie auf Fragen zu Trainingsintensität, -frequenz, Schlafqualität und -dauer vorbereitet. All diese Faktoren sind sehr wichtig, um einen individuellen Speiseplan zu entwickeln.

Sie sind was Sie essen: Ernährungsberatung. Spezielles redaktionelles Projekt

Foto: firestock.ru

Sie können individuelle Speisepläne für unsere Projektteilnehmer herunterladen.

Maxim Syreishchikov - Geschäftsführer der Meisterschaft.
Ziel: korrekter und qualitativ hochwertiger Übergang zu einer gesunden Ernährung.
Laden Sie den täglichen Diätplan herunter.

Polina Sycheva - Studentin, Freiberuflerin.
Ziel: Abnehmen mit Entgiftungsprogrammen und Superfoods.
Laden Sie den täglichen Diätplan herunter.

Nikita Kuzin ist Journalistin.
Zweck: Gewichtsverlust, Erleichterung.
Laden Sie den täglichen Diätplan herunter.

Dayana Mukhametzhanova ist Studentin.
Zweck: Gewichtsverlust, organischer Übergang zur richtigen Ernährung.
Laden Sie den täglichen Diätplan herunter.

Allgemeine Ernährungsempfehlungen bei der Auswahl von Produkten.
Ziel: Übergang zu einer gesunden Ernährung, Gewichtsverlust.
Herunterladen.

Vorherigen post Evgeny Isakov: Surfen in Russland hat eine große Zukunft
Nächster beitrag Reebok. Mensch werden: Top 5 Hindernisparcours-Etappen